Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Profilbild

12 neue Kawas für 2017/ 2018 - Spekulatius

neuheiten kawasaki neuheiten 2017 kawasaki

  • Du musst dich einloggen, um zu antworten

#1
BusDriver

BusDriver

    Spaßbremse

  • MODERATOR
Die Presse berichtet einhellig, dass Kawasaki auf der EICMA für 2017 eine Neuheiten Feuerwerk von 12 neuen Modellen angekündigt hat.
Passend zur Weihnachtszeit, darf hier spekuliert werden, was kommen könnte, oder auch was man sich wünschen würde.

Ich fang mal an und versuche, 12 Modelle zusammenzubekommen.

1.) Z500 für die 48PS Klasse. Neuentwicklung auf Basis des ER5 2 Zylinder Motors.
2.) Ninja 500 (s.oben)
3.) Versys 500 (s. oben)
4.) Er7 großes Update der Er6.
5.) Er7-f großes Update der Er6-f.
6.) ZX6R kleines update für Euro 4
7.) W800 großes update mit mehr Leistung, ABS usw.
8.) Z800 kleines update für Euro 4
9.) Z1000 großes update auf Basis des bisherigen Modells. Mehr Leistung, TC. usw.
10.) Z1000SX kleines update für Euro 4
11.) Irgendein Knaller mit Aufladung
12.) Retrobike a la Z900 mit 4 Zylinder (da glaubt eh keiner mehr dran)
  • Tinitus, Cipi und EviI bedanken sich

#2
Hans-Z800

Hans-Z800
Ich würd mir ja eine größere Enduro in der Art Super Tenere oder Africa Twin wünschen! Meinetwegen auch eine aufgebockte Versys

#3
Zehner

Zehner

    A wahrer Bayer is a 60'er

aufgeladene ZZR1400 :happy2:



#4
Dragon_Z

Dragon_Z

Die nächste Z1000, und wichtigste Neuheit, sollte folgende Wunsch-Idealmaße haben:

 

1143 ccm, also 100 mehr wie bisher

158 PS / [132 Nm] bei 9800 U/min, [7500 U/Min]

6 Gang, optional mit Schaltassi

TC, ABS (Kurven), 3 Modi für Motorabstimmung, unabhängig wählbar davon 3 Modi fürs Fahrwerk.

Heizgriffe, mein ganz persönlicher Wunsch :fest1:

Gewicht vollgetankt, 215 kg

Preis, so etwa dreizehntausend

 

So, jetzt habn die Jungs von Kawa was zum Basteln zu xmas! :rotaeye:


  • z 750 xmx bedankt sich

#5
BusDriver

BusDriver
  • Themenersteller
  • Spaßbremse

  • MODERATOR

Kling nach einem guten Plan. Allerdings werden sich die 132Nm mit 1143ccm und 158PS nicht schaffen lassen. Aber 115-120Nm täten es auch.

Naja, eigentlich reichen auch 143PS, aber der Markt verlangt jetzt 160PS bei den Power Nakeds - Punkt. :verwirrt:



#6
little_bear

little_bear

    fliegerass

Was um die 3/4l als reihen vierer mit Verkleidung als sportliche Entspannung von der z ohne all dieses elektronischen scheiss der nur sinnlos Geld kostet.

#7
Kami One

Kami One

    Im Schilf...

Ich denke an deiner Aufstellung ist schon viel wahres dabei, Frank.

 

Was Kawa bisher überhaupt nicht im Programm hat und ich mir mal wünschen würde, ne schicke SuperMoto ala 690er SMC-R. Und das gleiche nochmal für die 125er Fraktion und als 48 PS Version mit ca. 400 ccm.


  • arne bedankt sich

#8
Baumann841

Baumann841

    der Weg ist das Ziel

Was Kawa bisher überhaupt nicht im Programm hat und ich mir mal wünschen würde, ne schicke SuperMoto ala 690er SMC-R. Und das gleiche nochmal für die 125er Fraktion und als 48 PS Version mit ca. 400 ccm.

 

wollte ich eben auch schreiben, wäre Genial, dann wird die Nuda geschohnt und ich fahre wieder Kawa.

 

Edit:

Höher, leichter, ein kräftiger Motor, gute Bremsen und ein feines Fahrwerk, um es mal genauer zu sagen


bearbeitet von Baumann841, 12.12.2015, 20:06


#9
arne

arne

    3/4 Z 2008

Etwas schickes in der 125er Klasse (meine Tochter wird nächste Jahr 16) :silly:



#10
Schönwetter_Manni

Schönwetter_Manni

    TouringJoe

Was um die 3/4l als reihen vierer mit Verkleidung als sportliche Entspannung von der z ohne all dieses elektronischen scheiss der nur sinnlos Geld kostet.

 

vo3a6.jpg


  • tralf, onGri, Sparky0815 und 4 weitere bedanken sich

#11
GREEN MONSTER

GREEN MONSTER
  • Beiträge: 6.281
  • Dabei seit: 06.01.2004

Was ich mir wünschen würde, wäre eine Z1000 ala 2003 - nämlich ohne diesen ganzen Elektronic Schnickschnack. Dh, ohne ABS, ohne TC, ohne Schaltassi, ohne elektr. verstellbares Fahrwerk usw.  Aber mit etwas mehr Dampf. Halt ein Bike, was gut aussieht, super fährt und einach nur Spass macht. Und man kann selber dran schrauben.

 

Je mehr elektronische Spielereien an einem Bike sind, desto uninteressanter wird es für mich.


  • hoschi, Funky Orange, little_bear und 4 weitere bedanken sich

#12
little_bear

little_bear

    fliegerass

All ihr elektronik fetischisten sollten mal den Test der neuen African Twin lesen. Ich kann da nur laut lachen. Wen mir das passiert wär, wäre mir aber zum heulen. Irgendwo in der pampa kannste dir nur noch den Strick nehmen.



#13
GREEN MONSTER

GREEN MONSTER
  • Beiträge: 6.281
  • Dabei seit: 06.01.2004

Die Leute verlassen sich auch immer mehr auf die elektr. Helferlein. So nach dem Motto, "ich habe ja ne TC, da kann ich ja Knallgas geben" passiert ja nix,  oder "hab ja ABS bzw. Kurven-ABS", einfach in die Eisen und gut ist. Das ABS wird`s schon richten. Ich hab noch gelernt, ohne diesen ganzen Mist zu fahren - und das ich auch gut so. Es kommt nächstes Jahr evtl. wieder eine Z bei mir in die Garage, aber jedenfalls eine ohne ABS!

 

Gibt es eigentlich eine Z800 ohne ABS?


bearbeitet von GREEN MONSTER, 13.12.2015, 09:20

  • EviI bedankt sich

#14
Bombe

Bombe
Wobei ich ABS als sinnvoll empfinden...ich habe ebenfalls ohne ABS fahren gelernt.
Nur nicht zu viel sollte dran sein.

#15
Shoei

Shoei

    Kurvenräuber

Ich seh das genauso wie Green Monster!! Elektronik brauch ich persönlich nicht deshalb sind auch alles über 150 PS nur noch beherschbar..

Die alte Z ist optisch eh die schönste! und wenn man Ca 1500€ investiert hat man ein geiles Bike mit geilem Fahrwerk (ZX-6R Gabel und Hyperpro/Wilbers Federbein) und geiler Bremse ;)


  • GREEN MONSTER, Funky Orange und little_bear bedanken sich





Ähnliche Themen