Inhalte aufrufen

- - - - -


Profilbild

Z650 - Diskussionsrunde

z650 er650h

  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen

#106
NiboR

NiboR

Soo, Kette gereinigt, gespannt und wieder mit Kettenspray versorgt. Ich wusste schon gar nicht mehr, dass die Kette tatsächlich Silbern und nicht Schwarz ist :pfeif:

Sie war wirklich ganz schön locker und man konnte sie relativ locker bis zur Schwinge hoch drücken, das waren über 3 cm Kettenspiel. In der Betriebsanleitung steht 2-3 cm.

Morgen werd ich sehen, ob das klacken weg ist.

 

Für das Windschild hab knapp über 90 € hingelegt. Hoffe das ist es wert, Optisch und vom Fahrgefühl.

Nur hab ich das Päckchen geöffnet und leider eine ABE von 2016 dabei. Da steht unsere kleine noch nicht drin.

Finde auch keine aktuellere, somit nehme ich mal an, dass ich das Ding nicht verbauen darf. Mal schauen was der Händler antwortet. Bis dahin warte ich erstmal noch mit dem Anbau.



#107
Flasher

Flasher
  • Beiträge: 39
  • Dabei seit: 27.04.2017

Komisch auf der Seite von Puig gibt es sogar die Montageanleitung für die z650



#108
Bubi

Bubi
  • Beiträge: 16
  • Dabei seit: 19.05.2017
  • Alter: 33
  • Wohnort:Winnenden
Hi, das der Dunlop schlechten grip hat kann ich bestätigen. Hatte schon paar rutscher in tiefer Schräglage besonders wenn es kühl ist. Der Reifen scheint wirklich sehr schlecht auf Temperatur zu kommen. Hab mit dem Luftdruck gespielt die letzten 2 Wochen. Im Moment gefällt es mir mit 2,2/2,2bar am besten, fahrfertig/Lederkombi ca 75kg Körpergewicht.
Ich hoffe der hällt nicht all zu lange. Road Attack 3, Roadtec 01 oder Pipo 3 traue ich viel mehr zu.

#109
Flasher

Flasher
  • Beiträge: 39
  • Dabei seit: 27.04.2017
Ja der Reifen ist Müll ... es fühlt sich schwammig an wenn er kalt ist und braucht gute 20 km bis er sich langsam gut anfühlt

Habe heute den Lenker ein wenig nach oben gedreht ca. 2mm gedreht viel mehr ist nicht drin, da ich glaube das Gasgriff etc. fest verschraubt ist... aber bis dahin sehr einfach zu machen, vorne das Windshield abbauen ( 4 Schrauben) danach 2 Große Schrauben lösen für den Tacho, und schon kommt man an die Klemmung... Arbeitszeit ca. 10 min! Die Ausgangsposition ist mit einer Körnung links neben der Klemmung makiert!



#110
Bubi

Bubi
  • Beiträge: 16
  • Dabei seit: 19.05.2017
  • Alter: 33
  • Wohnort:Winnenden
Habe heute den Federweg hinten eingestellt. Von Werk auf Position 3 hab ich N1 15mm und N2 45mm gemessen. Nach änderung um 2 Positionen auf Stufe 5 ist nun N1 10mm und N2 35mm genau Mitte Toleranz. Statur inkl Lederkombi... 75kg. Dadurch sollte der Reifen nun theoretisch mehr Dämpfung übernehmen und mehr Temperatur aufbauen.
  • Benneb bedankt sich

#111
BusDriver

BusDriver

    Spaßbremse

  • MODERATOR
@Z650 Fahrer

Es werden ja auch bei der Z650 immer mehr die sich hier anmelden und Beiträge posten. Find ich gut. :)

Ich empfehle aber, für bestimmte Schwerpunktthemen wie Fahrwerk, Reifen, Probleme, etc. beizeiten eigene Threads aufzumachen. Irgendwann wird's hier zu unübersichtlich und später macht sich keiner die Mühe den Diskussionsthread nach Hilfestellungen durchzukämmen.

#112
Flasher

Flasher
  • Beiträge: 39
  • Dabei seit: 27.04.2017
Ja Fahrwerk muss ich mir auch noch anschauen ... auf wie viel kg ist die von werk abgestimmt ?? Heute Hahntenjoch gefahren 6-8 grad ich hatte das Gefühl auf Glatteis zu fahren so oft kam mir der arsch ... aber auch andere Pässe bei 15-18 grad habe ich ständig ein schwammiges Gefühl im Hinterrad erst bei Temperaturen über 23 grad wird's langsam angenehmer ... wie weit geht ihr rein mit der Pelle ich bin hier angekommen und mehr geht, sonst Rutsch ich http://www.bilder-up...-1495393249.jpg

#113
ride on

ride on

    Z1000 - what else...

Da geht noch einiges :pfeif:

Luftdruck stimmt am Hinterreifen?



#114
Bubi

Bubi
  • Beiträge: 16
  • Dabei seit: 19.05.2017
  • Alter: 33
  • Wohnort:Winnenden
Original auf Stufe 3 schätze ich 65kg. Genau Angaben kann ich bei Kawasaki oder online nicht finden.
Kann mich Ride on anschließen. Da geht noch mehr aber zwinge es nicht heraus! Das kann schief gehen.
Sonntags bin ich gerne mal auf einem großen Parkplatz zum üben. Vollbremsung, ausweichen, wende Manöver... und zum Schluss weil es Spaß macht etwas Knie schleifen. Dabei ist mir heute der Hinterreifen paar mal ordentlich abgehauen. Werde den Druck hinten mal auf 2,3bar anheben und weiter testen. MfG

Nachtrag: bei der Spielerei mit dem Luftdruck darf man sich aber nicht zuviel erhoffen. Natürlich sammelt man etwas Erfahrung aber ein Reifen der nix taugt, taugt nun mal nix. Ich versuche nur für mich selbst das beste daraus zu machen. Sobald der runter ist kommt nie wieder ein Dunlop an meine Felgen.

bearbeitet von Bubi, 21.05.2017, 22:22


#115
Flasher

Flasher
  • Beiträge: 39
  • Dabei seit: 27.04.2017
Natürlich geht noch einiges aber ich trau dem Reifen einfach nicht mehr zu alles darüber hinaus wurde mit rutschen am Heck belohnt 🤔 Naja ich werde mal Anfragen welche Stufe Sinn macht ... Pilot Power rs soll wohl nicht schlecht sein allerdings finde ich nichts darüber ob er für die 650 er zugelassen ist

#116
ride on

ride on

    Z1000 - what else...

Das liegt aber mit Sicherheit nicht am Reifen!



#117
Flasher

Flasher
  • Beiträge: 39
  • Dabei seit: 27.04.2017
Naja ich wiege Ca 85 kg und fahre auf Stufe 3 in der Feder nachdem ich mit der Verstellung nur die federhöhe einstelle könnte ich mir vorstellen das mein Heck zu tief kommt wenn ich draufsitze daraus resultierend dürfte sich die kurvenstabiliät verschlechtern da der lenkkopfwinkel nicht mehr passt ... korrigiert mich wenn ich falsch liege ...

#118
Bubi

Bubi
  • Beiträge: 16
  • Dabei seit: 19.05.2017
  • Alter: 33
  • Wohnort:Winnenden
Ob legen, drücken oder Hanging off, das ding rutscht schon beim durch rollen in der Kurve. Wenn ich es provoziere dann bin ich sofort quer. Dabei war ich noch nie mit der Raste auf dem Boden mit dem Ding.
Versuche mal ein Bild an zu hängen.

#119
Flasher

Flasher
  • Beiträge: 39
  • Dabei seit: 27.04.2017
Ähnlich bei mir... habe teilweise schon gedacht mein popometer verarscht mich ... aber am Hahntenjoch war es dann deutlich als ich nur leicht hinten gebremmst habe und sofort das Abs geregelt hat ... ok es mag sein das ich den Reifen warm fahren soll aber das ich unter 20 grad keinen grip bekomme ist doch nicht tragbar

#120
Benneb

Benneb
  • Beiträge: 8
  • Dabei seit: 26.04.2017
Also entweder ich bin ein totaler pfosten in sachen von dem wegrutschen einzuschätzen oder ichfahr einfach viel zu zögerlich durch die kurve.

Habe also bis jetzt auch noch nichts gespürt von wegrutschen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk





Ähnliche Themen