Inhalte aufrufen

Profilbild

Michelin Power RS

reifen michelin power rs reifenfreigabe

  • Du musst dich einloggen, um zu antworten

#31
BusDriver

BusDriver

    Spaßbremse

  • MODERATOR

Wird dadurch der Mpp schlechter ?
(Kommt Mittwoch auch neu drauf )

Ich weiß nicht, ob die Fertigungsverlagerung überhaupt und in aller Konsequenz vollzogen wird. Qualität sollte darunter nicht leiden. So stellen es zumindest die Unternehmen immer dar.

#32
ride on

ride on

    Z1000 - what else...

Praxistest

 



#33
tralf

tralf

    berlin streetZ

  • ADMINISTRATOR

Ich hatte vor kurzem den ersten Power RS in der Hand und gleich mal die Profiltiefe festgehalten.

 

120/70 ZR 17 M/C (55W) -> (Z750 / Z800 / Z900 / Z1000) | Profiltiefe innen 4,3mm / außen 3,3mm 

190/50 ZR 17 M/C (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe innen 5,7mm / außen 5,5mm



#34
Wern77

Wern77

    Dirt Diver

  • Sponsor
Du schreibst z1000 :) liegen denn die freigaben schon vor ? :)
Oder ist das nur für die 17er ?

#35
T4sty

T4sty

    Don´t call him "Schnitzel"

nur die 07er Z1000 hat im Moment die Freigabe :( Ich warte auch schon sehnsüchtigst auf die Freigabe  :wall:

 

brauchts bei der 17er denn noch eine Freigabe ? Ich dachte in den Euro 4 Papieren wäre keine Bindung mehr eingetragen.



#36
tralf

tralf

    berlin streetZ

  • ADMINISTRATOR

Du schreibst z1000 :) liegen denn die freigaben schon vor ? :)
Oder ist das nur für die 17er ?

Was schreibe ich?

 

Ich habe die Profiltiefe für die Reifendimensionen, die die Z1000 benutzt, gemessen und hier hinterlegt. Mehr nicht.



#37
Yaggo

Yaggo

nur die 07er Z1000 hat im Moment die Freigabe :( Ich warte auch schon sehnsüchtigst auf die Freigabe  :wall:

 

brauchts bei der 17er denn noch eine Freigabe ? Ich dachte in den Euro 4 Papieren wäre keine Bindung mehr eingetragen.

 

Ich habe bei mir auch keine Reifenbindung in den Papieren stehen.

Trotzdem gibt es von den Herstellern Freigaben für mein Motorrad.

Da werden die Hersteller wohl nur zeigen wollen das dieser Reifen auf den verschiedenen Modellen getestet wurde.



#38
Wern77

Wern77

    Dirt Diver

  • Sponsor
Steh halt manchmal auf dem Schlauch :)

#39
DerHolger

DerHolger
  • Themenersteller

Coole Aussage zum Test gegenüber dem Hersteller

 

Wenn er nur nicht so viel reden würde  :pfeif:

 

 

Teil II folgt


bearbeitet von DerHolger, 14.05.2017, 19:20


#40
T4sty

T4sty

    Don´t call him "Schnitzel"

Wer sich bei der Michelin Aktion für die 20 € Rückerstattung anmeldet, braucht viel Geduld.   :pfeif:  :pfeif:

Am 13.04. Registriert, heute (16.05.) war dann die Kohle auf dem Konto. (Wird direkt aus Frankreich Überwiesen oO)



#41
audioTom

audioTom

Schon jemand drauf?

Mein Angel GT ist runter und ich überlege den hier draufzuziehen.



#42
T4sty

T4sty

    Don´t call him "Schnitzel"

Auf einer GSR 750 funktioniert er bisher super. Bis zum Treffen hin werde ich ihn auch probiert haben .  :thumbs_up:

 

Die Laufleistung wird auf jeden Fall geringer sein als beim Angel GT  :pfeif: .



#43
Schönwetter_Manni

Schönwetter_Manni

    TouringJoe

Also ich glaub der RS ist eher was für die Fraktion, die nicht viel Laufleistung benötigt und bei denen ein Tourensportreifen zu rutschen beginnt.

Also wenn du mit deiner SX mehr sportlich als Tourig unterwegs bist und am Kurvenausgang den Hahn des öfteren auch mal mehr als 50% auf machst wird der wahrscheinlich was für dich sein.

 

@AudioTom

 

Obwohl ich sagen muss das man die neuen Tourensportreifen auch erst spät in den Grenzbereich kriegt. Da brauch es schon >30° Außentemperatur und heißen Asphalt das es dem Reifen zu warm wird.


bearbeitet von Schönwetter_Manni, 17.05.2017, 14:05


#44
junaid

junaid
  • Beiträge: 40
  • Dabei seit: 05.09.2016
  • Wohnort:Berlin

Hi,

 

möchte kurz meine Eindrücke zum Power RS berichten. Montiert jedoch nich auf einer Zett sondern auf meiner dicken GSX1400! Was mir sofort auffiel im Vergleich zum PiPo und Diablo Rosso II:

 

1.kommt sehr schnell auf Temperatur, selbst bei 2-3 Grad

2.sehr guter Grip bei eher schlechten Temperaturen unter 10 Grad und bei Regen. Bei warmen Wetter sowieso echt top!

3.Kurven fahren funktioniert wie von selbst, bissl Lenkimpuls und die dicke fährt seine Linie sehr souverän. Echt easy vor allem mit meiner GSX1400 die vollgetankt ca 250kg wiegt. Fährt sich trotz dessen wie meine alte Z1000 :-)

4.bei hoher Geschwindigkeit sehr vertrauenswürdig und auch allgemein hatte ich noch nie so vile Vertrauen zum Reifen!

5.absolute Kaufempfehlung

 

Wie schon erwähnt konnte ich keine negativen Aspekte aufzählen, da ich bisher keine erfahren konnte. Zur Laufleistung kann ich noch nicht viel berichten, da erst ca. 500km gefahren. Auf jeden Fall der beste Sportreifen für mich. 



#45
Sentinel

Sentinel

    Nicht mehr aktiv

Ich finde dass das Ding ja echt sportlich aussieht. Ob mir das wirklich so gefällt kann ich gerade aber gar nicht sagen, müsste man wirklich live sehen. Was mich vom Kauf wirklich abhält, ist die Tatsache, dass der Reifen weniger Nassperformance haben soll als der PiPo 3. Gerade hier an meinem Wohnort kann das gerne mal passieren, selbst wenn ein paar Kilometer weiter die Sonne scheint. Bin dennoch auf weitere Eindrücke gespannt, vielleicht entscheide ich mich ja doch noch um.







Ähnliche Themen