Inhalte aufrufen

Profilbild

Michelin Power RS

reifen michelin power rs reifenfreigabe

  • Du musst dich einloggen, um zu antworten

#61
T4sty

T4sty

    Don´t call him "Schnitzel"

Hi Busdriver,

 

Leider lag neben dem M7 auch noch der Rosso 3 dazwischen und beim MPP bin ich nur den 2 CT gefahren. Den letzten MPP 2CT dabei auch nur in 190/55.  :pfeif:

 

Das einzige was ich noch zum MPP 2CT zusammen bekomme ist das der 2CT in 190/55 von alleine in die Kurve gekippt ist und zum Ende sehr stark abgebaut hatte und unfahrbar wurde.

Wo gegen der Metzeler eine komplett gleich bleibende Performance die 6000km bis zum Wechsel bot. Vielleicht probiere ich den RS auch mal in 190/55, da ich das alleine reinfallen in die Kurven schon mag, das entscheide ich dann wohl aber spontan beim nächsten Wechsel  :silly: .  

 

Bin gespannt wie sich der RS zum Ende hin verhält, hoffe doch mal das er nicht auch so stark abbaut wie mein alter MPP 2CT und bis zum ende seine Performance behält. Hatte gelesen oder bei YT gesehen ?! das sich beim Übergang der 2 Mischungen eine starke Kante bilden soll.



#62
tralf

tralf

    berlin streetZ

  • ADMINISTRATOR

Die 2. Mischung des 2CT ist nur auf dem letzten Zentimeter zur Kante. Ich glaube kaum dass jemand dort viel drauf unterwegs war.



#63
T4sty

T4sty

    Don´t call him "Schnitzel"

Die sich bildende Kante bezog sich auf den RS ;) Und die Rußmischung geht schon ein ganzes Stück die Flanke Rauf.



#64
BusDriver

BusDriver

    Spaßbremse

  • MODERATOR
Seit heute ist eine geupdatete Freigabeliste bei Michelin zu finden mit Stand 31.5.17

Passiert ist im Hinblick Fraigebe RS leider nix. Neu sind lediglich "Freigaben" für die Z1000 und Z1000SX ab 2017.
Also die Modelle, die eh keine Reifenbindung mehr haben.

#65
Joerch

Joerch
Tja, Michelin will mir anscheinend keinen Reifen verkaufen. Sowohl der 2CT, wie auch der Pilot Road4 sind keine Option.
Nun ja, den RS hätte ich gerne mal getestet. Jetzt schau ich weiter bei den anderen Herstellern, andere Mütter haben auch schöne Töchter :mrgreen:

#66
Locker

Locker
  • Beiträge: 21
  • Dabei seit: 15.03.2017
  • Alter: 25
  • Wohnort:72622

Hey, ich hatte mit Michelin geschrieben, zwecks einer Freigabe für die zrt00a, da meinten sie es Dauert bis Ende Juni, da jetzt in den nächsten Wochen noch weitere Tests sind und es kommt darauf an ob sie Testfahrzeuge haben werden ( speziell wegen der zrt00a)
Also müssen wir uns noch gedulden.
Ich wollte unbedingt den Reifen aufziehen, Habe von Kollegen nur gutes gehört.
Da ich aber den Reifen in den nächsten 1,2 Wochen brauche wird die Alternative der m7 sein schätze ich.
 



#67
BusDriver

BusDriver

    Spaßbremse

  • MODERATOR
Frohe Kunde für die Power RS Fans!

Der RS ist seit heute für alle Z1000 Varianten freigegeben. Nachzulesen auf der Michelin HP.
  • T4sty, Joerch und Willem bedanken sich

#68
Joerch

Joerch
Na prima, wieder was zum Testen. Wenn der M7 auf ist, werde ich mal wechseln.
Sehe gerade, sogar der Pilot Power ist mit dabei, top. Auf der Fazer 600 hat der richtig Spaß gemacht, mal schauen, ob der auch mit der SX funktioniert.

bearbeitet von Joerch, 05.07.2017, 23:00


#69
Wern77

Wern77

    Dirt Diver

  • Sponsor
Super ! Den werde ich mir mal als nächstes gönnen :)

#70
Saberon

Saberon

Bissel zu viel Palaver um das ganze, ich poste es trotzdem mal

 


bearbeitet von Saberon, 09.07.2017, 20:30


#71
Sebi1087

Sebi1087

Auch wenn der Typ von Kurvenradius.tv ein Spinner zu sein scheint, fahren kann der Junge!

 

Leider lassen sich anhand seiner Kurvenfeierei kaum Schlüsse auf eine "normal sportliche" Fahrweiße ziehen...

 

Das der Michelin hinten grade mal 1500km gehalten hat, wundert mich nicht. Auch der Bridgestone S21 hat bei ihm nur 1700km gehalten. Wobei immer dazu gesagt werden muss : Seine Hausstrecke ist der Schwarzwald!

 

Allerdings bemängelt er ja auch nicht nur die Halbarkeit des RS...

 

 

Ist ein guter Channel, wenn man mal nen Reifentest unter realen Bedingungen sucht. Zuviel darfste aber auch nicht drauf geben, das sagt er ja selbst : "amateur" und "kurvenbrennerei"


bearbeitet von Sebi1087, 10.07.2017, 13:37


#72
T4sty

T4sty

    Don´t call him "Schnitzel"

Ich mag den Typen und schau mir gern die Videos an. Er sieht viele Dinge rund ums Mopedfahren genauso wie ich und fährt ein super Linie.

Auch wenn er den RS Abstraft, kann ich Seine Kommentare nachvollziehen und weiß für mich das sein Test und Fahrweise nicht für mich zutreffend sind.

 

Ich hab mit dem RS mittlerweile 3000 km + drauf und hatte beim Messen am WE noch 3,7mm an der niedrigsten Stelle. Bei mir ist der Reifen aber auch über die gesamte Lauffläche gleichmäßig abgefahren und nicht nur an den Flanken oder in der Mitte.



#73
taucher

taucher

    "der mit dem Lachs"

Wie sich ein Reifen auflöst, hat meiner Meinung nach zwei Hauptgründe.

Drehmoment und Fahrer.

So wie es ausschaut fährt er sehr Reifen mordend und hat ne menge Drehmoment aus der Kurve.

Trotzdem hätte ich nie gedacht das man ihn nach 1500km hin bekommt.

 

Mein RS hat über 1500km drauf, davon 1500km am Gardasee, sprich viele Kurven.

Die Tage gehe ich mal nachschauen wie viel Profil noch vorhanden ist.



#74
Basso

Basso
  • Beiträge: 4
  • Dabei seit: 18.05.2017
  • Wohnort:66265 Heusweiler

Habe jetzt 5.200km runter, incl. Dolomiten Tour und Kurventraining am Hunsrückring, bin absulot zufrieden mit dem Reifen.

Profiltiefe hinten ist bei 1,6mm. Die Kommentare: hat nur 1.500 km kann ich nicht bestätigen. Werde den RS diese Woche nochmals aufziehen lassen.







Ähnliche Themen