Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Profilbild

maßgeschneiderte Hose von Kawasaki

lederhose

  • Du musst dich einloggen, um zu antworten

#1
Vovo

Vovo

Hallo Leute!

Ich bin am Rande des Wahnsinns!

Der Kauf einer Lederhose artet bei mir scheinbar ins uferlose aus. Ich bin 177cm groß und wiege 91 kg. Also relative " Normalfigur" bei nem Mann über 50, d.h. dicke Oberschenkel und natürlich einen Ranzen.

Keine der anprobierten Lederhosen bei den einschlägigen Geschäften paßte so richtig. Entweder Länge ok, dann haperte es an den Oberschenkeln und am Bund oder wenns obenrum paßte, dann hängen mir die Knieprotektoren am Knöchel.

Ok, habs schon kapiert, zu klein und zu fett!

Nun hat mir mein Kawahändler zu einer Maßgeschneiderten geraten.

Meine Frage; hat jemand damit schon Erfahrung gemacht? Hat sie dann auch wirklich richtig gepaßt und was war der Preis?

Ich dachte an die aktuelle Kawa-Ninja Lederhose ohne besondere Zusatzplembel.

Über Eure Erfahrungen und Antworten würde ich mich sehr freuen.

P.s.:Schwabenleder kommt nicht in Frage. Es sollte schon die Hose von Kawa sein.

Danke

Volker



#2
Dr Stalone

Dr Stalone

    Dr der Zettologie

Ich kann das nachvollziehen bei 175 cm und 85 kg. Die Arlen Ness Hose hat Jahre lang gut gepasst. Jetzt kommts mir vor als wäre der Gürtel zu eng geschnallt. Mal sehen wies dieses Jahr aussieht. Aber vor der neuen Hose muss ich anderes ausprobieren um den Kessel in Form zu bringen. Und wenns nur das abflammen der Bauchhaare ist.



#3
Vovo

Vovo
  • Themenersteller

Oh, an die Bauchhaare hab ich noch gar nicht gedacht. Der Busch muß weg! Ich hab keine Ahnung, warum die Hersteller ihre Klamotten so weit weg von der Realität schneidern.



#4
no name

no name
  • Beiträge: 330
  • Dabei seit: 21.11.2010

fahr doch bei Schwabenleder vorbei,ist bei Dir um die Ecke ...

 

http://www.schwabenleder.de/


  • Vovo bedankt sich

#5
ride on

ride on

    Z1000 - what else...

Ich hab keine Ahnung, warum die Hersteller ihre Klamotten so weit weg von der Realität schneidern.

 

Das kann ich dir sagen, weil 90% der Lederklamotte, auch die der Hersteller Kawa, KTM usw.

in Italien gefretigt werden. Die haben scheinbar noch das altrömische Größenmaß :wall:

Sieht man auch schön an Held, die lassen u.a. auch in Italien fertigen, da muss man von Haus aus eine bis 2 Nummern größer nehmen.

Blöd nur das dann die eigentlichen Proportionen nicht mehr zusammen passen.

 

Wenn du unbedingt den Kawa-Bonus bezahlen möchtest (samt Händleraufschlag) wird dir nischt anders übrig bleiben, als beim freundlichen zu bestellen.

 

Ansonsten macht z.b. Gmoto dir genau die selbe Hose zu einem deutlich günstigeren Kurs, samt Kawalogo :pfeif:


bearbeitet von ride on, 12.02.2017, 13:44

  • Vovo bedankt sich

#6
HE-MAN-1000

HE-MAN-1000

    xXx

Falls du doch was von der Stange suchst, hasste eigentlich nur eine Chance: 1 cm wachsen, 2 kg abspecken und 3 Jahre älter werden. Dann passt bestimmt auch dir die Alpinestars wie angegossen.
  • Vovo bedankt sich

#7
Vovo

Vovo
  • Themenersteller

Leute, es scheint sich für solche Problemfiguren ,wie mich, doch noch etwas gefunden zu haben.

Und zwar von Held ne Lederhose, Modell " Grind ". Die hatte ich anprobiert und hat recht gut gepasst. Ok, am Bund muß ich einen Druckknopf etwas versetzen lassen, auf Grund der Wampe.

Aber Länge, Paßform, Sitz der Knieschoner ok.

Kostenpunkt "round about" 400.-€.

So als Tipp für uns normalen Mitteleuropäer!

Volker


bearbeitet von Vovo, 25.02.2017, 12:36


#8
Ian

Ian

    Kurvenläufer

Du kannst ja auch einfach die nächsten 12 Monate lang ab und an mal den Ranzen zum Sport bringen, dann könnte der Wunsch mit der Kawahose in Erfüllung gehen. :pfeif:


  • Vovo bedankt sich

#9
Kuma

Kuma
  • Beiträge: 4
  • Dabei seit: 12.10.2017

Maßgeschneiderte Hosen können denke ich schon ordentlich ins Geld gehen, dann doch lieber ins Fitnessstudio :)



#10
Munich_Z17

Munich_Z17
  • Beiträge: 196
  • Dabei seit: 09.09.2017
  • Alter: 51
  • Wohnort:München
Für 400 € bekomme ich auch eine Rokkers..

#11
kalmi

kalmi

    1893

Hi also ich bin 165cm und wiege 85kg. Also ziemlich klein und stabil.

Hab selbstverständlich auch nichts von der Stange gefunden und mir dann bei Dainese eine 2-Teiler Kombi schneidern lassen.

Also passen tut sie natürlich perfekt, solltest halt nicht übermäßig zu, oder abnehmen...letzteres fällt mir weniger schwer ;)

Preislich liegst du da bei 1200 - 1500 Euronen.

 

DLzG

Kalmi