Inhalte aufrufen

- - - - -


Profilbild

Auspuffanlagen für die Z1000 17- (Euro 4)

zrt00h z1000r euro4

  • Du musst dich einloggen, um zu antworten

#1
Frank

Frank

    Spaßbremse

  • MODERATOR
Ich halts für sinnvoll, den Z1000 Modellen ab 2017 einen eigenen Auspuffthread zu geben, da die Auspuffanlagen der Modelle bis 2016 wegen der neuen Euro 4 Richtlinie und der neuen Typzulassung nicht am aktuellen Modell verwendet werden dürfen.

Zum Einstieg gleich die neue Ausführung von Bodis mit neuer Artikelnummer.

http://www.bodis-exh...l.php?model=101

tmgq73fe.jpg
Bildquelle: bodis-exhaust.com, speer

Für mich definitiv immer noch einer der gelungensten Auspuffe für die Z1000 ab 2010.

Man beachte auch den Text:
"Anlage hat etwas mehr Bodenfreiheit als die Vorgängerversion, passt auf der normalen und der SX-Version. Es können in beiden Fällen die originalen Abdeckungen verwendet werden. Anders als auf den Bilder dargestellt, sind dB-Killer nicht verschraubt, sondern verschweisst."

#2
GREEN MONSTER

GREEN MONSTER
  • Beiträge: 6.284
  • Dabei seit: 06.01.2004

Dann hier die ganze Palette von Shark + HURRIC

 

Sind halt die alten Bekannten - nichts neues dabei!

 

 https://www.fechter....mplete/635/2017


bearbeitet von GREEN MONSTER, 18.04.2017, 10:31


#3
ride on

ride on

    Z1000 - what else...

Hab mal da rein geschaut und den Shark Track rausgezogen.

Alle Modelle, D, F und H haben die selbe E-Nr. (E3 1213 9) und bei allen sind die DB-Eater entfernbar.

Auch haben alle die selbe Artikelnummer.

 

Wo liegt da der unterschied EUR4 zu nicht EUR4?


bearbeitet von ride on, 18.04.2017, 11:15


#4
Alex-Z1000

Alex-Z1000

    I red boarisch und des is guad so

  • Beiträge: 2.547
  • Dabei seit: 07.05.2011
  • Alter: 43
  • Wohnort:Landshut / Bayern des samma mia, jawoi !

Das mit den Eatern wird das Geheimnis von Fechter bleiben. Vermutung ist das bei der Homologation im Ausland die Uhren anders ticken.

 

@ride on

 

Klick mal bei den von dir genannten Bikes der unterschiedlichen Baujahre die RECHTE Datei an bei Zulassungsdokument und schau die Nummer an. Eine Blitzsaubere Euro 4 Zulassung :pfeif:  



#5
Frank

Frank
  • Themenersteller
  • Spaßbremse

  • MODERATOR
Akrapovic:

https://www.akrapovi...182&yearId=4542

Akrapovic hat das anscheinend gleich so gelöst, dass die neue Euro 4 Version ohne entfernbare db-eater auch für die Euro 3 Z1000 Baujahre zugelassen ist. Sozusagen Abwärtskompatibel. :P

https://d1sfhav1wbok...60bf6f9623b.pdf

#6
ride on

ride on

    Z1000 - what else...

Das steht aber bei allen Baujahren dabei nicht nur ab 2017 :verwirrt:



#7
Frank

Frank
  • Themenersteller
  • Spaßbremse

  • MODERATOR
Meinst jetzt bei Shark oder Akra?

#8
ride on

ride on

    Z1000 - what else...

Bei den Sharks, beim Street GP gibt es nur noch EUR4.



#9
Alex-Z1000

Alex-Z1000

    I red boarisch und des is guad so

  • Beiträge: 2.547
  • Dabei seit: 07.05.2011
  • Alter: 43
  • Wohnort:Landshut / Bayern des samma mia, jawoi !

Da hat sich am Auspuff meiner Meinung nach Null geändert. Die haben die Flöte gelassen wie sie war und haben ne Homologation für Euro 4 machen lassen.



#10
ride on

ride on

    Z1000 - what else...

Denke ich auch, da ja schon hier welche gekauft haben wo noch die eater geschraubt sind.

 

Eigentlich ein Witz, da wird ein riesen tamtam um EUR4 gemacht und letzendlich bleibt doch alles beim alten.

 

Die Pötte dürften nur eine Zulassung bekommen, wenn Geräusch und Abgaswerte erfüllt und die bedingungen

zur manipulation erfüllt sind. Dann wären die Käufer auch auf der sicheren Seite und müssten sich nachher nicht

mit dem TÜV (AU) oder am Straßenrand wegen zu laut und entfernbaren Killer rechtfertigen.


bearbeitet von ride on, 18.04.2017, 19:29


#11
Frank

Frank
  • Themenersteller
  • Spaßbremse

  • MODERATOR
Irgendwie seltsam. Unter der verschärften Euro 4 kann Arrow plötzlich knackige Endtöpfe mit E-Zulassung bauen.
Siehe Pro Race und GP2

https://www.arrow.it/en/assembled/1511

Pro Race:
e9xfpbom.jpg
8ldyi76n.jpg
Bildquelle: www.Arrow.it

#12
Kamill

Kamill

Weiss eigentlich jemand ob rein theoretisch die Auspuffanlagen für die Z1000 (2017) auch für die Z1000 SX (2017) passen? Ich lasse jetzt mal die Passform der Koffer weg. Mir geht es nur um das rein theoretische ob die Koffer danach nun ran passen oder nicht ist erst mal egal ;-)

 

Wenn ich bei Fechter nämlich die SX auswähle wird mir immer die "normale" Z1000 gezeigt.


Ich habe Parallel mal bei Fechter nachgefragt. Die Auspuffanlagen sind Identisch zur Z1000 SX (Kofferaufnahme NICHT beachtet).

 

Nochmal edit: Ich hätte mal den ersten Post richtig lesen sollen... wurde da ja quasi schon beantwortet... Sorry  :oops:

 

Grüße


bearbeitet von Kamill, 23.05.2017, 10:06


#13
Frank

Frank
  • Themenersteller
  • Spaßbremse

  • MODERATOR
Von SC Project gibts neu die S1 Töpfe für das Modell ab 2017:

http://www.sc-projec...000_2017_de.htm

#14
BangBangFeuer

BangBangFeuer

Weiss eigentlich jemand ob rein theoretisch die Auspuffanlagen für die Z1000 (2017) auch für die Z1000 SX (2017) passen? Ich lasse jetzt mal die Passform der Koffer weg. Mir geht es nur um das rein theoretische ob die Koffer danach nun ran passen oder nicht ist erst mal egal ;-)

 

Wenn ich bei Fechter nämlich die SX auswähle wird mir immer die "normale" Z1000 gezeigt.


Ich habe Parallel mal bei Fechter nachgefragt. Die Auspuffanlagen sind Identisch zur Z1000 SX (Kofferaufnahme NICHT beachtet).

 

Nochmal edit: Ich hätte mal den ersten Post richtig lesen sollen... wurde da ja quasi schon beantwortet... Sorry  :oops:

 

Grüße

Öhm zählt das denn für alle Hersteller? Das die 2017er Tröten der Z1000 auch auf die 17er Z1000SX passen?



#15
Kamill

Kamill

Soweit ich es mitbekommen habe ja. Allerdings mit der premisse das die Koffer bei den meisten dann nicht mehr passen.







Ähnliche Themen