Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Profilbild

EICMA 2017

eicma messe mailand milano

  • Du musst dich einloggen, um zu antworten

#1
ride on

ride on

    Z1000 - what else...

Vom Donnerstag 9.11. - Sonntag 12.11.2017 geht es wieder auf auf die Eicma nach Mailand.

 

Flug hab ich bereitz gebucht und suche gerade ne Messenahe (günstige) Unterkunft.

Falls hier jemand interesse hat sich anzuschließen :arrow: PN

 

Einen Neuheiten & Modellpflege Fred wie bisher hat meiner Meinung nach keinen

Sinn, da man die Beiträge nicht mehr bearbeiten kann, was aber bei sowas zwingend notwendig ist.

 

Werde aber trotzdem das ein oder andere Bildchen über die Alpen schicken  :P 


  • detlef, Underdog und Herminator bedanken sich

#2
Schönwetter_Manni

Schönwetter_Manni

    TouringJoe

Ich kann ja dann den Thread hier nutzen um zu posten, was mir so auffällt. 

 

Viel Spaß dir in Mailand! :)



#3
Achim

Achim

bin nur Sa/So unten

was verstehst Du unter Messe nah?

 

wir brauchen ca. 45 min von der Messe ins Zentrum



#4
Nightfire

Nightfire
  • Beiträge: 46
  • Dabei seit: 12.01.2017

Ich wär auch Samstag dort und nächtige im Hotel meiner Schwester ( aka Couch .... ).

Zur Messe hin und retour kommt man in Milano mit den Öffies ganz gut, ich muss ca 45 Minuten S-Bahn fahren und das quasi von der einen Seite der Stadt auf die andere.

Den Stadtverkehr in Milano würd ich mir nicht antun, da gehts rund um die Uhr zu das zum grausen is.



#5
ride on

ride on
  • Themenersteller
  • Z1000 - what else...

Messenah meine ich irgendwo in der Nähe.

Letztes Jahr war ich in Pero, paar minuten zu Fuß zur Metro und nach 15min Fahrt an der Messe.

Rho oder so würde auch noch gehn.

 

Stadtverkehr ohne Fahrzeug wird schwierig :pfeif:

Bin aber vor paar Wochen mit dem Wohnwagen durch Mailand gefahren weil die Umgehungsautobahn dicht war.

Nach ner halben Stunde war ich durch!

 

Finde das offentliche Netz ziemlich kompliziert und bin da noch nicht wirklich durchgestiegen :shock:

Letztes Jahr hatte ich vom Flughafen (Malpensa) genau so lange zur Messe gebraucht (Zug u. U-Bahn)

wie der Flug von Stuttgart nach Mailand  dauerte :mad2:


Bin nun auch versorgt :happy2:

 

Wer noch was ganz günstiges sucht, hier war ich letztes Jahr.

http://www.bbsantamo...ilano_Rho_Pero/


bearbeitet von ride on, 04.10.2017, 21:39


#6
Schönwetter_Manni

Schönwetter_Manni

    TouringJoe

Yamaha stellt vielleicht eine MT-09 SP vor

http://www.visordown...launch-mt-09-sp

 

 

Honda wird eine NSC vorstellen. Das wird dann bestimmt der im Forum bereits angesprochene CB1000r Nachfolger

http://www.visordown...c-–-new-cb1000r

Youtube Video dazu: https://youtu.be/KxgK4xUZQWU

Frontscheinwerfer erinnert von der Ovalen Form wirklich bissl an die MV Agusta Scheinwerfer. Könnte also wirklich was an den Bildern im Stil der Dragster dran sein.


bearbeitet von Schönwetter_Manni, 19.10.2017, 18:59


#7
Transformer

Transformer

Auch wenn ich nächste Saison sicherlich kein Motorrad Wechsel machen werde bin ich sehr gespannt was neues auf der Eicma kommen wird. Am meisten gespannt bin ich auf Honda, ich hoffe das sie es diesmal auf die Reihe kriegen ein Naked Bike zu präsentieren das auch Optisch der Knaller sein wird !?

 

Yamaha MT 09 SP .... ist sowas Sinnvoll bei einem Bike mit der Leistung .... ich weiss nicht ob das laufen würde, zumal bei einem elektronischen Oehlins Fahrwerk das Bike sicherlich 2000€ kosten würde. Sind die vorwiegend junge Leute die sich so ein Bike kaufen bereit für so einen Aufpreis ?

 

Klasse finde ich momentan Harley Davidson mit ihrer Softtail Reihe. Besonders die Fat Bob finde ich hier besonders Fett das sich sogar noch relativ sportlich bewegen lässt. Mir gefällt der Weg die Harley nun einschlägt..... 



#8
BusDriver

BusDriver

    Spaßbremse

  • MODERATOR
Zur MT09SP. Wenn es vom Preis her überschaubar bleibt, kann es funktionieren. Als die Z750R auf den Markt kam, war die normale Z750 so gut wie vergessen. Jeder wollte die R mit den höherwertigen Federelementen und Bremsen.

Käme jetzt allerdings eine Z900R, wäre die aktuelle Z1000 komplett erledigt.

#9
Schönwetter_Manni

Schönwetter_Manni

    TouringJoe

Die MT-10 SP kostet hier ca. 2.800€ mehr als die normale MT-10.

 

Bei der MT-09 SP wird es auf die verbauten Teile ankommen. Heißt, die wird auch 1.500-2.500€ teurer als die normale MT-09. Also statt 8.900€ dann 10.495€ oder sowas.

Es ist ja allerdings nur ein optionales Upgrade für Leute mit dem entsprechenden Geld.

 

 

Ich mein, es kauft ja nicht jeder bis zu seinem finanziellen maximum ein Motorrad weil er evtl. ein anderes Konzept besser findet. Also selbst wenn ich mir eine 1200 Monster kaufen könnte oder eine MT-10 kauf ich mir eine MT-09 weil der 3 Zylinder oder das Gewicht oder was weiß ich mir mehr entspricht. Für solche Leute kommt die MT-09 SP genau richtig und die geben auch die 2.000€ mehr aus weil sie vielleicht fahren können und die entsprechend hochwertigen Komponenten ausreizen.

Das ist quasi dasselbe, wie die Diskussion mit der neuen aufgeladenen. Die wollen davon keine 10.000 Stück in Deutschland verkaufen. Das, was sie anpeilen, werden sie schaffen und gut. Vielleicht wollen die Deutschland weit in 2018 nur 400 Stück verkaufen? Wäre doch nicht schlimm. Ist ja kein riesen Aufwand dieses Motorrad mit den extra Teilen auszustatten. Die produzieren ja ne normale MT-09 und packen halt die andren Teile dran.



#10
Transformer

Transformer

Jep Sinn macht es ja schon. Bei mir kam die normale MT 10 auch nie in Frage. Das Oehlins Fahrwerk der SP möchte ich nicht mehr missen. Das Beste was ich bisher gefahren bzw. fahre. Und ich hatte ja in letzter Zeit schon einige Bikes.....

 

Aber um wieder zum Thema zurückzukommen das spannendste der Eicma dieses Jahr dürfte wohl definitiv von Honda kommen. Hoffe die kriegen es diesmal hin etwas geiles auf die Beine zu stellen und nicht wieder was biederes langweiliges wie in den letzten Jahre ....


  • Z900 Driver bedankt sich

#11
Schönwetter_Manni

Schönwetter_Manni

    TouringJoe

Triumph teasert die neue Tiger Familie:

 

 

 

Konkretere Photoshop Bilder der 790 Adventure:

MNe9zsk.jpg

dhv69yg.jpgF0zZ4jA.jpg

 

 

Ducati Scrambler 1100

Ducati-Scrambler-1100-9.jpg2018-Ducati-Scrambler-1100-leak-04-600x4

 

 

Africa Twin mit größerem Tank (um die 25-32l)

honda-africa-adventure-2018.jpg

 

KTM 1290 Adventure S mit größerem 30l Tank

o8RY4ou.jpg

 

Den Rest ala Ducati V4 etc. poste ich dann mit den Sachen zusammen, wenn die Hersteller ihre Präsentationen hatten


bearbeitet von Schönwetter_Manni, 04.11.2017, 21:06

  • Z900 Driver bedankt sich

#12
BusDriver

BusDriver

    Spaßbremse

  • MODERATOR
Schon mal Danke bis hierher. Sämtliche Vorhängen fallen dann wahrscheinlich am 7.ten, oder?

#13
Schönwetter_Manni

Schönwetter_Manni

    TouringJoe

Heut um 21:15 präsentiert Ducati 4 weitere Neuheiten (hat 1000PS eben gepostet)



#14
Transformer

Transformer
KTM wird es eines Tages noch schaffen BMW abzulösen was hässliches Designs anbetrifft. Grauenhaft die Bikes....
  • Moshpit bedankt sich

#15
Schönwetter_Manni

Schönwetter_Manni

    TouringJoe

Also wer heut Abend keinen film schaut. Ab 21 Uhr auf Facebook und http://premiere.ducati.com/







Ähnliche Themen