Inhalte aufrufen

- - - - -


Spiegeldemontage



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Anonymous

Anonymous
  • Gast
die spiegelbefestigung find ich eine schande. das ding hat schlüsselweite 21 oder so, und die schlüsselflächen sind so schon rundgelutscht. und die mutter, die von unten auf das gewinde am rundmaterial kommt sieht ganz verdächtig unstandardisiert aus. wollte den spiegel nicht demontieren, sondern lediglich fest kriegen, hab dann dafür loctite mittelfest genommen.

#2
Anonymous

Anonymous
  • Gast
mit ein wenig gewalt geht eben doch alles, spiegel getauscht, alles in ordnung

#3
MaPi

MaPi

    Killepitsch

  • Beiträge: 2.478
  • Dabei seit: --
Habe den linken Spiegel mit grobem Werkzeug weg gemacht, war das Gewinde Kaputt aber der Rechte ging weg wie warmer Butter.

#4
Xanda

Xanda
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 569
  • Dabei seit: --
War bei mir auch Schwerstarbeit! Hab dann erst mal die Spiegel hin und hergedreht, bis sich die obere der beiden Schrauben etwas gelöst hatte. Danach gings eigentlich recht einfach...

#5
marko

marko

    Bistabiler Multivibrator

  • Beiträge: 15.027
  • Dabei seit: 10.06.2004
hä? spiegel festhalten, schraube lösen und schon kannste das ding abdrehen! oder wie?

#6
Anonymous

Anonymous
  • Gast
kann mir mal jemand die spiegeldemontage erklären?

bei mir bewegt sich garnichts.



danke im voraus!