Inhalte aufrufen

- - - - -


Tachoblende aber so nicht !



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Anonymous

Anonymous
  • Gast
1.Ich hab nix mit Mattes zutun.

2.Mach ich es so,wie mir mein Anwalt gesagt hat ! Der Händler drauf aufmerksam machen müssen,das dass

Porto dermassen hochkommt. Die Blende zu 39 Euro !!! Das Porto zu 42 Euro !! Der Händler hätte sich ausrechnen müssen das hier probleme entstehen .Warum ein Paket und kein Umschlag ??

3.Unterdessen hab ich hier in CH einen Hersteller gefunden,und nur 40km von mir entfernt.

Für nur 20 SCHWEIZER FRANKEN !!

jump.gif jump.gif

#2
HeinZ

HeinZ

    Z 1000 R

  • Beiträge: 1.742
  • Dabei seit: --
Hallo an Alle

Also ich habe mherere Scheiben in kawagrün und Edelstahl bestellt und bekommen.

Die Scheiben sind absolute Spitzenqualität und ich habe auch mit Mattes tel. wegenm Dioden umbau und der war Hammer freundlich.

Du solltest mal mit im tel. ob Ihr Euch nicht bei Vorrauskasse auf einen Preis einigen könnt mit dem Beide leben können.



Ich habe übrigens bei fechterdrive ne Shark Schelle für meine Akrapovic in Edelstahl bestellt, wo die Schelle billiger war wie der Versand weil die Standard Verpackungs und Versandgebühren nehmen, egal wie viel und wie Groß, fand ich auch nicht Prikelnd aber ich Dooooof habe auch nicht gefragt.

"Mann" sollte nicht immer alles als gegeben Vorraus setzten, Nachfragen kost NIX und kann die Erleuchtung bringen.



Gruß, Heinz

#3
DefconOne

DefconOne
  • Gast
ich seh das auch so wie ice und marcus! was kann mattes dafür, wenn die schweiz numal nicht in der eu ist und deshalb zoll und postgebühren aufgeschlagen werden. wenn du dich nicht im vorhinein informierst, musst du auch dafür grade stehen und nicht ihn auf den kosten sitzen lassen!



so seh ich das!

#4
Ice

Ice

    Spartiat

  • Beiträge: 3.004
  • Dabei seit: 03.05.2005
Marcus hat geschrieben:

[quote]

Klare Worte! Geil. Sehe ich auch so :lol:

#5
bad.orange

bad.orange
  • Beiträge: 6.755
  • Dabei seit: --
man muß auch mal Glück haben im Leben :biggrin: :biggrin:

#6
Assi

Assi
  •  † EHRENMITGLIED 
  • Beiträge: 484
  • Dabei seit: 20.03.2005
Ist so eine komische sache mit den Sachen aus dem Ausland. Hab bei Ebay auf die schnelle einen MP3 Player geschossen. Danach dann gesehen das daß Ding aus Hong Kong kommt.

Hab mir dann die Beurteilungen durchgelesen und jede menge Negative gefunden. Bezogen sich immer auf den Zoll der noch drauf kommt.

Händler hat aber geschrieben das diese Kosten zurück erstattet werden.

Nach zwei Wochen kam auch mein Paket. Einfach mit der Post.

Stand zwar groß vorne drauf, das es nicht an den Empfänger sondern ans nahe gelegene Zollamt auszuhändigen sei, aber irgend jemand von der Post konnte nicht lesen.

So kann es auch gehen!!! :lol: :wink:

#7
marko

marko

    Bistabiler Multivibrator

  • Beiträge: 15.026
  • Dabei seit: 08.03.2004

Gerry schrieb am 08.05.2005 17:44

42,- € finde ich auch echt heftig, aber das Händler kann da echt nix für. Die Kosten hat nur die Post verursacht. Ihn jetzt auf den Kosten sitzen zu lassen wäre nicht besonders fair, da er alles nach deinen Vorgaben gemacht hat. Was du jetzt machst bleibt dir überlassen, da ja auch noch die Kosten für die Auslandsüberweisung dazu kommen, ist nur mein Standpunkt


sehe ich genauso...da sind nun beide angearscht, händler und du.

#8
Gerry

Gerry

    Kampfkürbistreiber

  • Beiträge: 8.899
  • Dabei seit: 24.03.2005
42,- € finde ich auch echt heftig, aber das Händler kann da echt nix für. Die Kosten hat nur die Post verursacht. Ihn jetzt auf den Kosten sitzen zu lassen wäre nicht besonders fair, da er alles nach deinen Vorgaben gemacht hat. Was du jetzt machst bleibt dir überlassen, da ja auch noch die Kosten für die Auslandsüberweisung dazu kommen, ist nur mein Standpunkt

#9
Ex Tl1000

Ex Tl1000
  • Gast
Dein Lieferant hat nach deinen Angaben und Wünschen geliefert. Die Folgekosten sind ihm wahscheinlich nicht bekannt gewesen.



Auf Pakete vom Ausland mit Wertangabe, wird ein Mehrwertsteuer erhoben. Und für das Gewicht musst du auch noch zahlen. Beides zusammen summiert sich halt. :lol:



Das hat mich auch immer genervt. Seither bestelle ich nur noch unversichert und ohne Wertangabe vom Ausland. :wink:

#10
RedDevil

RedDevil

    Quälgeist

  • Beiträge: 8.690
  • Dabei seit: 21.05.2004

yamaha schrieb am 08.05.2005 00:26

Da bleibst du dran hängen




nicht unbedingt ........

die Kosten einer Klage wären zu hoch :wink:

d.h. die Firma wird vieleicht noch eins zwei mal ..... nachfragen.

es ist vieleicht nicht fair :lol: aber die Firma hätte auf die Kosten hinweisen können :lol:

#11
yamaha

yamaha
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.538
  • Dabei seit: 18.04.2003
Da bleibst du dran hängen

#12
bad.orange

bad.orange
  • Beiträge: 6.755
  • Dabei seit: --
:lol: :biggrin: :biggrin: :biggrin:

#13
marcus

marcus

    Team-KTM-Nord

  • Beiträge: 1.925
  • Dabei seit: 16.09.2004
wenn man im ausland auch noch per nachnahme bestellt, sollte man sich vielleicht vorher schlau machen.

wahrscheinlich hat euer eidgenössischer zoll auch noch kräftig zugeschlagen.

jetzt nicht zu bezahlen ist unfair. der händler kann nix dafür, daß ihr nicht in die EU wollt :biggrin:

#14
Staffordi

Staffordi
  • Gast

bull schrieb am 07.05.2005 21:55

das ist ja wohl der Hammer


:lol:

#15
bull

bull
  • Gast
das ist ja wohl der Hammer