Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Profilbild

Polo-Z750


Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
HeinZ

HeinZ
  • Themenersteller
  • Z 1000 R

  • Beiträge: 1.792
  • Dabei seit: 03.05.2005
Also ich kenne diese Shifter aus dem Dragsterbereich aber die wirklich ohne Materialschrott arbeiten kann keine Sau bezahlen.

Bei den Dragster Material wird in Bruchteil von 1000stel Sekunde die zündung unterbrochen und geschaltet. Die haben ahlt keine Zeit selber zu schalten.

Aber da funzt das so das nur geschaltet wird wenn es die Drehzahl zulässt.

Wenn der Moment verpasst wird in dem die Grüne Signallampe an ist und die Drehzahl zu hoch ist war es das für den dragbiker dann kann man nicht mehr schalten.

Das was Polo da anbietet ist warscheinlich noch nicht mal für 1000km gut ohne dein Getriebe zu schroten.



Gruß, Heinz

#2
Mystic-Healer

Mystic-Healer
  • Beiträge: 3.203
  • Dabei seit: 21.07.2004
Den Lima-Deckel hat es leider an der untersten Kante ein klein wenig erwischt. Ohne die Pads, die natürlich absolut in Ordnung sind (nur die Kunststoffbuchse, die den Aufprall dämpfen soll, ist etwas abgeschrabbelt), wäre der Limadeckel wohl ne Kraterlandschaft geworden.

#3
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: 04.04.2004
Und keine Motordeckel zerkratzt?

#4
Mystic-Healer

Mystic-Healer
  • Beiträge: 3.203
  • Dabei seit: 21.07.2004

Bjoern schrieb am 28.04.2005 23:09

exicuter schrieb am 28.04.2005 18:44

Bjoern schrieb am 28.04.2005 13:27

zu dem Quickshifter: Das wird wahrscheinlich die gleiche Diskussion wie Schalten ohne Kuppeln. Nur, dass hier der Quickshifter die Drehzahlerhöhung oder -senkung vornimmt.



Interessant finde ich die Crash Pads von LSL unten am Motor.



Aber bei den ganzen Zubehörteilen, die es im Moment für die Z gibt kann man nur sagen:



Die Z ist eine lebende Legende!!!






Na ob das hält,mit diesen 2 pipi Schrauben.Das reißt doch beim ersten Umfaller raus.

Diese Crashpads würde ich nicht montieren. http://www.z1000-forum.de/public/style_e...



Gleiches war auch meine Befürchtung... Ich werde mich dann wohl eher für die originalen von Kawa entscheiden, bzw. mal wieder ein zwei Tage im Keller verbringen und Drehen und Fräsen und dann meinen Eigenbau präsentieren. Aber nicht mehr in den nächsten Monaten.




Da habt ihr Zwei wohl nicht richtig geschaut. Die Halter für die Crash-Pads werden jeweils mit drei Schrauben befestigt. Und halten tun die auch. Hab´s ja leider ausprobieren dürfen... :biggrin:

#5
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Das sind nur Zündunterbrecher. Nimmt dir einfach beim hochschalten die Leistung weg.

Zur Drehzahlanpassung kann man im Hausgebrauch aber auch den Gashebel benutzen, den gibts Serienmäßig.



@bad.orange: Die Variomatic würde sicher erst BMW verbauen :smile01:

#6
Anonymous

Anonymous
  • Gast

exicuter schrieb am 28.04.2005 18:44

Bjoern schrieb am 28.04.2005 13:27

zu dem Quickshifter: Das wird wahrscheinlich die gleiche Diskussion wie Schalten ohne Kuppeln. Nur, dass hier der Quickshifter die Drehzahlerhöhung oder -senkung vornimmt.



Interessant finde ich die Crash Pads von LSL unten am Motor.



Aber bei den ganzen Zubehörteilen, die es im Moment für die Z gibt kann man nur sagen:



Die Z ist eine lebende Legende!!!






Na ob das hält,mit diesen 2 pipi Schrauben.Das reißt doch beim ersten Umfaller raus.

Diese Crashpads würde ich nicht montieren. http://www.z1000-forum.de/public/style_e...



Gleiches war auch meine Befürchtung... Ich werde mich dann wohl eher für die originalen von Kawa entscheiden, bzw. mal wieder ein zwei Tage im Keller verbringen und Drehen und Fräsen und dann meinen Eigenbau präsentieren. Aber nicht mehr in den nächsten Monaten.

#7
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: --
Das kleine Teil kostet 260€ angeblich wirt sowas auch im Rennsport eingesetzt.

#8
bad.orange

bad.orange
  • Beiträge: 6.756
  • Dabei seit: --
Vielleicht sollte Kawa eine Variomatic auf den Markt bringen für schaltfaule User. :biggrin: :biggrin: :biggrin:

#9
exicuter

exicuter
  • Gast

Bjoern schrieb am 28.04.2005 13:27

zu dem Quickshifter: Das wird wahrscheinlich die gleiche Diskussion wie Schalten ohne Kuppeln. Nur, dass hier der Quickshifter die Drehzahlerhöhung oder -senkung vornimmt.



Interessant finde ich die Crash Pads von LSL unten am Motor.



Aber bei den ganzen Zubehörteilen, die es im Moment für die Z gibt kann man nur sagen:



Die Z ist eine lebende Legende!!!






Na ob das hält,mit diesen 2 pipi Schrauben.Das reißt doch beim ersten Umfaller raus.

Diese Crashpads würde ich nicht montieren. :lol:

#10
bull

bull
  • Gast

Rayman schrieb am 28.04.2005 16:49

bazille schrieb am 28.04.2005 14:23

Wozu Quickshifter? Koennt ihr nicht mehr schnell genug schalten?

Wenn's auf der Rennstrecke nicht reicht, dann liegts am Koennen, nicht am

Schalten.



bazille




Es gibt Leute hier den dauert es zu lange mit Kupplung zu Schalten http://www.z1000-forum.de/public/style_e... http://www.z1000-forum.de/public/style_e...



Ist eine ganz schöne zeitverschwendung die Kupplung zu ziehen http://www.z1000-forum.de/public/style_e...





jump.gif jump.gif

#11
Rayman

Rayman
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 4.889
  • Dabei seit: 04.04.2004

bazille schrieb am 28.04.2005 14:23

Wozu Quickshifter? Koennt ihr nicht mehr schnell genug schalten?

Wenn's auf der Rennstrecke nicht reicht, dann liegts am Koennen, nicht am

Schalten.



bazille




Es gibt Leute hier den dauert es zu lange mit Kupplung zu Schalten :wink: :lol:



Ist eine ganz schöne zeitverschwendung die Kupplung zu ziehen :lol:

#12
bazille

bazille
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: 08.03.2004
Wozu Quickshifter? Koennt ihr nicht mehr schnell genug schalten?

Wenn's auf der Rennstrecke nicht reicht, dann liegts am Koennen, nicht am

Schalten.



bazille

#13
Anonymous

Anonymous
  • Gast
zu dem Quickshifter: Das wird wahrscheinlich die gleiche Diskussion wie Schalten ohne Kuppeln. Nur, dass hier der Quickshifter die Drehzahlerhöhung oder -senkung vornimmt.



Interessant finde ich die Crash Pads von LSL unten am Motor.



Aber bei den ganzen Zubehörteilen, die es im Moment für die Z gibt kann man nur sagen:



Die Z ist eine lebende Legende!!!

#14
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: --
Es gibt viele schöne Sachen , was halltet ihr von diesen Dynojet Quickshifter ?

Das musst doch auf das Getriebe gehen oder nicht?