Inhalte aufrufen

- - - - -


Heckhöherlegung max. 20mm



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Joschi

Joschi
  • Gast
@assi,

wie fährt sie sich denn jetzt



@raymann,

du willst doch nur das ich nicht mehr schalten kann :lol:



Gruss

#2
bull

bull
  • Gast
hab auch keine Probleme damit,sie steht etwas schräger das ist alles. :lol:

#3
Assi

Assi
  •  † EHRENMITGLIED 
  • Beiträge: 484
  • Dabei seit: --
Hab meine (hinten an der Spitze gemessen) 5 cm höher. Keine probleme mit dem Ständer (vom Mopped der). Und auch keine probs mit der größe (1,75m)!!! :lol:

#4
Rayman

Rayman
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 4.889
  • Dabei seit: --
hee eee



erinnert mich an einen doofen spruch



bitte bitte lieber Gott ich will nen schwanz bis zum Boden haben





fuummmmmmmmmmmmm





Zack waren seine Beine weg



hee hee :biggrin: :lol: :lol: :wink:

#5
bull

bull
  • Gast
dann nimmst du eine Leiter mit und schon hat sich das Problem

erledigt. :lol: jump.gif

#6
Joschi

Joschi
  • Gast
@eierfeile,

richtig



@mapi,

irgendwann falle ich runter und breche mir alles, oder schaue über aller drüber!! :biggrin: :biggrin: :biggrin:



Gruss

#7
procto

procto
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 405
  • Dabei seit: 24.03.2005
bis wieviel mm geht die Höherlegung eigentlich noch mit original Ständer??



Gibt es da schon Erfahrungswerte???

#8
Feile

Feile

    V-Power

  • Beiträge: 1.177
  • Dabei seit: 10.10.2004
achtung nicht verwechseln das z1000 federbei ist nicht in beide richtungen also zug und druck einstellbar.... deswegen tauschen es ja die 1000er fahrer alle gegen das der ZX10r oder das 636 ab 2003 !!!!

#9
Rayman

Rayman
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 4.889
  • Dabei seit: --

MaPi schrieb am 11.05.2005 00:13

Irgend wann brauchst du noch eine Leiter um Aufzusitzen. http://www.z1000-forum.de/public/style_e...




in der Tat der wiss wirklich etwas kleiner wie ich hee hee :wheel: :lol:



Joschi , klar hätte ich gerne eins.Wo steht deine kleine Z Nachts nochmal :lol: :wink:



Warum brauch man eigentlich bei 68 Kg Das Z 1000 Federbein mit Zug und Druckstufen zum einstellen, hee hee jump.gif jump.gif

#10
MaPi

MaPi

    Killepitsch

  • Beiträge: 2.478
  • Dabei seit: --
Irgend wann brauchst du noch eine Leiter um Aufzusitzen. :lol:

#11
Joschi

Joschi
  • Gast
Danke für die Antworten.



@agon

das Federbein der Z1000 bring bei mir 10mm



@rayman

habe das Z1000 Federb. nicht ZX10R (brauchst due eins :lol: , alter Schlingel :pleased: )



@bazil

das von Wilbers soll auch 30-35mm bringen am Heck gemessen, sie messen an der Sitzhöhe



Bin mit dem Z1000 Federbein sehr zufrieden, nur mit +30mm + 10mm = 40mm ist mir etwas zuviel, bin ja nicht der Größte. Was ist dann wenn es noch höher wird?

werde es jetzt mal probieren, no risk no fun :smile01: :smile01:







Gruss

#12
bazille

bazille
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: 13.12.2003
Wenn man das Federbein der ZX-6R einbaut, dann auf geringst moegliche Vorspannung einstellt, kommt das Heck schon 30mm hoeher.



baz

#13
AGON

AGON
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 732
  • Dabei seit: 09.01.2005

Joschi schrieb am 09.05.2005 22:51



Will das Z1000 Federbein mit einsetzen, das schon ca. 10mm bringt.






Ich dachte bis dato, das das Federbein der Z 1000 30 mm bringt :lol:

#14
Rayman

Rayman
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 4.889
  • Dabei seit: 10.10.2004
:biggrin: Da sind diese hier aber besser und wesetlich billiger





wemotec :biggrin:

#15
bazille

bazille
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: 10.06.2004
Hi!



Guckst Du hier: Wilbers Promoto Heckhoeherlegungen



fuer 89,-



Fuer Details kannst Du auch gleich hier klicken: Z750 - 25mm Promoto





Gruss, Bazille