Inhalte aufrufen

- - - - -


zufrieden mit drehzahlmesser ?



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
pille

pille
  • Gast
Ich hätt zwar ganz gern mein Kröber zurück,aber mittlerweile gehts ganz gut mit dem Digitalen.Naja der fortschritt halt.

#2
ZetterHH

ZetterHH
  • Gast
das digitale Mäusekino ist halt Geschackssache. Für mich ein Grund zur "S" zu greifen. Bin ich jetzt zu konservativ ? Ich liebe die klassischen Anzeigen halt einfach.

#3
VampireDeluxe

VampireDeluxe
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 846
  • Dabei seit: --
:lol:



habe auch silberne scheibe mit weiß/roter beleuchtung und ich finde das echt genial...

und ich kann alles schön lesen

#4
persching

persching
  • Gast
ich hab mich nun auch an das instrument gewöhnt. ich finde aber trotzdem das von der 750 s schöner. 2 rundinstrumente haben einfach was. der vorteil des digitalen ist eben die kompakte bauweise.

nur die rote tachoscheibe inkl. roter beleuchtung fand ich sowas von kacke, dass ich gleich mal ne silberne inkl. weißer beleuchtung eingebaut hab. jetzt siehts richtig genial aus, zumal ich die letzte led im DZM rot gelassen habe und somit nun (zumindest nachts) einen richtigen roten bereich habe! :smile01:

#5
Motofan

Motofan
  • Gast
Also ich als S-Fahrer finde den analogen Tacho um längen besser als den digitalen. Bin auch schon des öfteren die nicht-S gefahren. Ich denke das ist Geschmackssache. Allerdings kann ich bestätigen dass bei stark hochstehender Sonne der Tacho mäßig ablesbar ist. Aber wer eine ordentliche Haltung hat und weiss wo welche Zahl an der Tachoscheibe ist, sollte damit kein Problem haben. Kann absolut nicht verstehen warum die Zeitschriften darauf motzen.

#6
Ice

Ice

    Spartiat

  • Beiträge: 3.004
  • Dabei seit: --
Ich muß zugeben, daß ich den Originaldrehzahlmesser zuerst absolut geil fand. Und auch jetzt komme ich gut damit klar. Allerdings schiele ich schon neidisch auf das Cockpit einer GSXR-1000. In meinen Augen das Optimum der Anzeigen. Drehzahl analog und alles andere (und wirklich alles) digital und super geordnet. Einfach geil.

#7
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Ich kann das Gejammere auch nicht verstehen!

Hatte neulich während eines Werkstattaufenthalts eine S und finde das digitale Kombiinstrument deutlich besser.

Der Drehzahlmesser ist auch im Vergleich zum ähnlich aufgebauten Teil der Fazer besser ablesbar und spring nicht so unruhig hin und her wie bei der Yamaha.

#8
HotMoto

HotMoto
  • Gast
Finde den Tacho auch klasse, dieses ewige Gejammer von "Fachzeitschriften". Läßt sich doch super ablesen, und dieses tolle Rot im Dunkeln. Herrlich :lol: .

#9
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Bin auch sehr zufrieden. Schau nur auf den DZM wenns mich zwischendurch mal interessiert. Sonst fahr ich nach Gefühl.

#10
Bratuk

Bratuk
  • Gast
also die zett is mein erstes moti und zuvor bin ich nur die olive grüne fahrschulmaschine ktm lc 4 gefahren :lol:



die drehzahl lässt sich super ablesen...zum vergleich, mein nachbar hat sich die neue fazer gekauft und der tacho sieht ja fast identisch aus lässt sich aber durch die weiß/bläuliche beleuchtung wesentlich bescheidener ablesen.



ich bin zwar was moti angeht noch fahranfänger aber was drehzahl angeht bin ich nur in der einfahrphase danach gefahren.



gruß

andy

#11
Red Tornado

Red Tornado
  • Gast
Naja, ein weing Umgewöhnungszeit hats schon gebraucht aber

ansonsten kann ich mich dert Mehrheit nur anschließen ...



Das Ding ist 1a



Und alle die Probleme mit dem ablesen haben, haben ja noch den akustischen

Drehzahlmesser am Motorradende ... :lol:)

#12
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Auf den DZM achtet mann doch nur beim Einfahren,danach schaltet mann nach Gehör und Gefühl.Ich schau lieber auf die Strasse als laufend auf den DZM,geht auch ohne!Sonst finde ich das Tacho super geil und gut ablesen läßt es sich auch,hatte jedenfalls beim Einfahren keinerlei Probleme auch nicht bei Sonne :lol: :wink:

#13
Rayman

Rayman
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 4.889
  • Dabei seit: 02.06.2004

mystic-healer schrieb am 28.01.2005 18:19

Da werden wohl nur wenige Solo-Frauen rumlaufen.....und bei den anderen gibt´s nachher nur blaue Augen. Nee, da trink ich lieber in aller Ruhe Bier :biggrin:




nee nee sowas mache ich nicht, wenns so wird ist mein bester Freund auch das Bier. Dann stossen wir an Mystik

#14
yamaha

yamaha
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.538
  • Dabei seit: --
Habe bei mir einen Schaltblitz eingebaut

#15
Roadrunner_Z

Roadrunner_Z
  • Gast
Leutz!

Mal ganz im Ernst...

Ist doch mal n Bombentacho, was Kawa da an unsere Kleinen gezaubert hat. Das Ablesen ist doch vollkommen in Order, und was interssiert mich ob ich bei 10023 rpm oder bei 10037 schalte oder walte?? :lol:

Das ist doch was für Korintenkacker