Inhalte aufrufen

- - - - -


Profilbild

ZX9R Federbein 00/01 in Z750


Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Boogi

Boogi
  • Themenersteller
  • Akopalübze

  • Beiträge: 826
  • Dabei seit: 01.08.2005
FYI...

Heute morgen habe ich endlich mal das ZX12er-Bein und die WeMoTec-Höherlegung eintragen lassen :biggrin:



War bei der DEKRA in der Ferdinand-Schulze-Str. in Lichtenberg. WeMoTec war ja easy, da Teilegutachten. Der Dekra-Prüfer war nen sehr genauer und am Anfang etwas unwillig. Aber mit der Zeit und etwas Fachsimpeln wurde er dann positiver gestimmt und hat tatsächlich seine Zustimmung per Sonderbegutachtung erteilt - allerdings Höherlegung in Verbindung mit ZX12er Bein.



Er hat wirklich alle Maße genommen, nach Federraten, Hecklast etc. gefragt, Probegesessen, wild gewippt und sogar den sehr schrägen Stand der Maschine bemängelt und Umkipptests gemacht (Angstschweißausbruch bei mir). Wohl war ihm letztendlich nicht, aber er hat zu guter Letzt seinen Segen erteilt.



Bin dann noch fast über mein Doppellicht gestolpert, als er zum Schluß noch sehen wolte, ob die Leuchthöhe trotz Höherlegung ok ist. Er meint da sitzt rechts die Birne nicht richtig in der Fassung, so könne ein Ablendlicht nie Leuchten :wink: Nachdem ich Ihm versprochen habe, das in der Werkstatt einstellen zu lassen, mein Kennzeichen runterzubiegen, den Original-DB-Eater wieder einzubauen und wieder ordentliche Spiegel zu montieren, war er zufrieden.



Dann gleich nebenan zur Zulassunsgstelle, da Eintragung in Papiere innerhalb 10 Tagen zwingend. Die haben nach kurzer interner Diskussion die TÄ in die Zulassunsgbescheinigung Teil I (früher der KfZ-Schein) eingtragen. Teil B mußte nicht von der Leasingbank bestellt werden :lol:



Kosten 48,10 bei der DEKRA und 11,20 bei der Zulassungsstelle.

#2
Boogi

Boogi
  • Themenersteller
  • Akopalübze

  • Beiträge: 826
  • Dabei seit: 01.08.2005

Boogi schrieb am 30.10.2005 13:56

Das einzige was mich vieleicht noch etwas stört ist die gelbe Feder. :evil1:




Hab jetzt ein Bein mit roter Feder von ner 04er ZX12-R drin (140mm Federweg).



guckst Du feistes Beinchen :lol:



Sobald es trocken ist, gibt's Fahrprobe und Bericht... :biggrin:

#3
Boogi

Boogi
  • Themenersteller
  • Akopalübze

  • Beiträge: 826
  • Dabei seit: 01.08.2005
Ist halt ne Preisfrage. Klar sieht das besser ohne Abdeckungsmodifikation aus. Aber geeignete Top-Federbeine mit Gasdruckpatrone längs kriegste bei Ebay i. d. R. für um die 20.- €.

#4
Mystic-Healer

Mystic-Healer
  • Beiträge: 3.188
  • Dabei seit: 21.07.2004
Aber nur bei dem älteren Modell. Bei den Aktuellen liegt doch der Ausgleichsbehälter quer.

#5
bazille

bazille
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: 17.01.2004
Also beim 6-er Federbein hatten Bandito und ich auch die Hinterradabdeckung bei Banditos 750er einbeulen muessen!



/BAZ

#6
Mystic-Healer

Mystic-Healer
  • Beiträge: 3.188
  • Dabei seit: 21.07.2004
Dann lieber kein 9er Federbein, als die von dir gewählte Lösung mit der Hinterradabdeckung. Gefällt mir persönlich überhaupt nicht, muss es aber auch nicht.



Ich warte dann lieber, bis sich irgendwann mal ein 6er- Bein findet, der Winter beginnt ja erst...

#7
Boogi

Boogi
  • Themenersteller
  • Akopalübze

  • Beiträge: 826
  • Dabei seit: 01.08.2005

Boogi schrieb am 13.10.2005 21:03

Heute hab ich es einbauen lassen. Das ZX9R Federbein Modell 00/01 paßt in die Z750 (Z1000 vermutlich auch). Aber wie bei allen diesen Beinen mit Gasdruckbehälter in Längsrichtung muß die Hinterradabdeckung verändert werden, um Platz für's tiefere Eintauchen zu machen.



Das Federbein ist ca. 15mm länger als das Originalbein der Z750. Also gab's gleich ne kleine Höherlegung inklusive.



Der erste Fahreindruck nach nen paar Kilometern Stadtverkehr nach Hause ist subjektiv schon mal super (auch die kleine Höherlegung). Irgendwie fährt die "kleine" satter, straffer, gedämpfter ... schwer zu beschreiben.



Bilder gibt es demnächst...(wenn die Abdeckung fertig ist)




In meiner Galerie habe ich mal nen paar Bilder von dem eingebauten Federbein und der geänderten "Heckabdeckung" eingestellt... guckts Du



Das ZX9er Beinchen funzt für mich schweren Brocken übrigens erste Sahne... Habe die Vorspannung so eingestellt, daß der negative Federweg ~45mm ist (ca. 1/3 von ges.). Zug- und Druckstufendämpfung dazu recht stark :biggrin:



Das einzige was mich vieleicht noch etwas stört ist die gelbe Feder. :evil1:

#8
schirmi

schirmi
  • Gast
Schey.....bin ja dann gespannt wie es sich dann mit einem Heck fährt das dann ingesamt 7 cm höher ist :biggrin:

#9
marko

marko

    Bistabiler Multivibrator

  • Beiträge: 15.027
  • Dabei seit: --
@schirmi

http:///www.z1000-fo...9/21408062983_G

#10
schirmi

schirmi
  • Gast
Das ist ja nicht schlecht....dann ist ja mein Heck dann noch höher als ich es jetzt schon habe.....mal schauen wie es dann ist

#11
yamaha

yamaha
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.538
  • Dabei seit: 21.05.2004
Passt, Heck kommt ca 2cm höher und ist 10mal besser als das der kleinen

#12
schirmi

schirmi
  • Gast
Servus,

also ich habe von nem Umbau des Federbeines so viel ahnung wie ne Kuh fliegen kann :biggrin:



Passt dann das z1000er Federbein in die 750er und was bringt es mir?

#13
yamaha

yamaha
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.538
  • Dabei seit: --

Boogi schrieb am 14.10.2005 08:18

Da ich immer alles ganz genau wissen muß, habe ich mal gegoogelt...



00/01er ZX9 wiegt vollgetankt lt. dieser Seite 211 Kg. Die kleine Z wiegt 213 Kg (195Kg trocken + 18 Kg Sprit).



Aber dafür müssen jetzt die ZX6er Federbein-Fahrer alle abnehmen... die wiegt nämlich ca. ~ 30Kg weniger als ne Z. http://www.z1000-forum.de/public/style_e...




Wenn du schon so genau bist dann rechne mal noch ein das du auf der Z anderst sitzt und den Körpergewicht mehr auf dem Federbein ist als bei der 9ner. :biggrin:

#14
Boogi

Boogi
  • Themenersteller
  • Akopalübze

  • Beiträge: 826
  • Dabei seit: 09.02.2004
Federbein überarbeiten? Bahnhof? Wie soll das denn gehen? Bin ich überfragt...



Bei der Abdeckung sehe ich die Möglichkeiten...



a) ...unter Hitze/Heißluft verformen (Beule zum Rad hin), um Platz für die Gasdruckpatrone beim Eintauchen zu machen



:lol: ...ein Loch in die Abdeckung zu schneiden und irgendeine kleinen Spritzschutz (Blech, Kunststoff, Gummi, ...) darunter zu kleben oder ähnlich.



Ich hab mich für :wink: entschieden, und mache wohl ein Hartgummi an einer Seite fest, so das es beim Eintauchen einfah weggedrückt wird oder so ähnlich...



GreetZ

#15
Sprinter

Sprinter
  • Gast
wie weit muss man denn die abdeckung ändern? kann man ein 9er federbein nicht auch bisschen überarbeiten lassen, damit es besser auf der z harmoniert?