Inhalte aufrufen

- - - - -


Sturzpads aus Alu



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Burschi

Burschi
  • Gast

MiB schrieb am 02.01.2007 14:26

Hab mal ne frage, ich hab das grad bei Ebay gefunden.

Sturzpad



Hat damit schon mal jemand seine Erfahrungen gemacht?



Auf dem Bild die Pads sind für eine Honda ich hab das genommen weil das von der Kawa nicht so gut war.




eine Bekannte von mir hat sich genau mit den Teilen den Rahmen zerstört. Beim Sturz in einer Kurve hat sich das Pad mit dem Asphalt verzahnt und ein Stück vom Alumrahmen Ihrer CBR rausgerissen. Totalschaden, obwohl sonst nichts weiter defekt war.



Würde ich deshalb nicht empfehlen.

#2
Gerry

Gerry

    Kampfkürbistreiber

  • Beiträge: 8.904
  • Dabei seit: --
ich rate dir von denen ab.

1. sind die zu lang, so dass die Hebelwirkung sich unnötig verstärkt und

2. sind die aus Alu. Kunststoff ist besser vom Gleitverhalten her (hab ich mal in einer Fachzeitung gelesen) und bei Kunststoff können sich keine Späne bilden die dir dein Moped doch noch versauen.



Wenn du Sturzpads suchst meld dich mal bei ZMan :verdacht:

#3
Springer

Springer
  • Gast
Hatte ich an meiner Bandit 1200 drann waren ok.

#4
Fighter1180

Fighter1180

    Förster

  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 1.017
  • Dabei seit: 18.04.2003
Sehen gar nicht schlecht aus !!! Aber erfahrung hab ich auch noch nicht mit gemacht :verdacht: :clap: :cop:

#5
MiB

MiB

    Cliffhanger

  • Beiträge: 6.879
  • Dabei seit: --
Hab mal ne frage, ich hab das grad bei Ebay gefunden.

Sturzpad



Hat damit schon mal jemand seine Erfahrungen gemacht?



Auf dem Bild die Pads sind für eine Honda ich hab das genommen weil das von der Kawa nicht so gut war.