Inhalte aufrufen

- - - - -


Kennt jemand Five Stars SB-Lenker?



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Zwiebelkretze

Zwiebelkretze
  • Gast
@Hillmann



Ja na klar ist dann eine Vorführung nötig!!!



Du hast dann ja nicht nur den Lenker verbaut, sondern eben auch andere Leitungen. Diese sind "Vorführungspflichtig". Die werden nicht einfach durch die Lenker-Abe mit abgedeckt nur weil sie am Lenker mitdranhängen...



Ich habe in meinem Beitrag jedoch nur von den Lenkern gesprochen.



Tschö

Zwiebelkretze

#2
Anonymous

Anonymous
  • Gast

Zwiebelkretze schrieb am 15.08.2005 17:51

Hallo zusammen,

@Badorange: Danke für die Nachricht..war im Urlaub :biggrin:





nochmal zum Thema ABE oder [color=royalblue;]Teilegutachten[/color] und die [color=seagreen;]Grünen[/color] .



Liegt eine ABE vor, wie bei dem besagten Lenker.

Hier muss zu 100% kein Tüv-Mensch drübergucken....das wäre nur GELDMACHEREI!!!

Den Grünen ist egal. Wenn die eine mitgeführte ABE sehen reicht das...einige die ggefährliches Halbwissen haben werden sich bestimmt wundern. Aber ABE ist ABE, das wissen die auch.



Nur die TEILEGUTACHTEN, können evtl. eine Vorstellung beim Tüv erfortderlich machen.

Dann nämlich, wenn es sich, wie badorange gesagt hat um "wesentliche Teile" handelt (Fahrwerk, Lenkrad...)

In diesen steht es dann auch drin, ...berufen wird sich hier auf §19 III StVZO. "...müssen von einem amtlich anerkannten Sachverständigen Abgenommen werden..."



Es gibt 3 Arten von Teilegutachten (steht so nicht in der StVZO, aber in Verwaltungsvorschriften zu dieser9



1. Teilegutachten muss mitgeführt werden

2. Teilegutachten + Tüv

3. Teilegutachten + Einbau von amtlich anerkannter Werkstatt + Tüv





Jetzt zu der NUMMER die GUT LESBAR angebracht sein muss.



Ja, dass muss so sein...(Bsp. auf Zubehöralufelgen eingestanzte Nummer)



Um aus einer Kontrolle wieder Heil herauszukommen:



Ein 100%iger Grüner kann euch da was, denn das Problem ist unser Klemmblock, der die Nummer verdeckt. Aber um denen etwas entgegenzuhalten, würde ich ein Foto während des Einbaus machen, auf dem die Nummer zu sehen ist.



Ausserdem kann man ja mal die "Spiegel dran/drunterhalt Methode" erwähnen.



Machts gut

Zwiebelkretze






Na dann lies dir mal die ABE auf der LUCAS-Seite durch, wenn du zum Beispiel Stahlflex verbaut hast, ist eine Vorführung beim Gutachter notwendig!

#3
Zwiebelkretze

Zwiebelkretze
  • Gast
Hallo zusammen,

@Badorange: Danke für die Nachricht..war im Urlaub :biggrin:





nochmal zum Thema ABE oder [color=royalblue;]Teilegutachten[/color] und die [color=seagreen;]Grünen[/color] .



Liegt eine ABE vor, wie bei dem besagten Lenker.

Hier muss zu 100% kein Tüv-Mensch drübergucken....das wäre nur GELDMACHEREI!!!

Den Grünen ist egal. Wenn die eine mitgeführte ABE sehen reicht das...einige die ggefährliches Halbwissen haben werden sich bestimmt wundern. Aber ABE ist ABE, das wissen die auch.



Nur die TEILEGUTACHTEN, können evtl. eine Vorstellung beim Tüv erfortderlich machen.

Dann nämlich, wenn es sich, wie badorange gesagt hat um "wesentliche Teile" handelt (Fahrwerk, Lenkrad...)

In diesen steht es dann auch drin, ...berufen wird sich hier auf §19 III StVZO. "...müssen von einem amtlich anerkannten Sachverständigen Abgenommen werden..."



Es gibt 3 Arten von Teilegutachten (steht so nicht in der StVZO, aber in Verwaltungsvorschriften zu dieser9



1. Teilegutachten muss mitgeführt werden

2. Teilegutachten + Tüv

3. Teilegutachten + Einbau von amtlich anerkannter Werkstatt + Tüv





Jetzt zu der NUMMER die GUT LESBAR angebracht sein muss.



Ja, dass muss so sein...(Bsp. auf Zubehöralufelgen eingestanzte Nummer)



Um aus einer Kontrolle wieder Heil herauszukommen:



Ein 100%iger Grüner kann euch da was, denn das Problem ist unser Klemmblock, der die Nummer verdeckt. Aber um denen etwas entgegenzuhalten, würde ich ein Foto während des Einbaus machen, auf dem die Nummer zu sehen ist.



Ausserdem kann man ja mal die "Spiegel dran/drunterhalt Methode" erwähnen.



Machts gut

Zwiebelkretze

#4
Anonymous

Anonymous
  • Gast
das mit dem liefertermin ist aber erst seit heute oder gestern :verdacht: ...denn als ich ihn gesehen habe war das noch nicht so...



...aber wenn er eh niedriger sein soll als der originale finde ich ihn nicht mehr ganz so interessant. er sollte für mich mindestens gleich hoch sein und breiter.

#5
ZMan

ZMan

    Immer schön Rocker bleiben

  • Beiträge: 11.070
  • Dabei seit: --
@angelaver2

den Five-Stars-Lenker habe ich auch im Auge. Der Preis is heiß. Aber Liefertermin 37.KW.

Das is Ende September, also fast Ende der Saison :verdacht:

#6
Silversurfer

Silversurfer
  • Gast
es gibt da ein tüv gutachten kriegst du beim händler!

#7
KawaMirko

KawaMirko
  • Beiträge: 781
  • Dabei seit: --
mom. nur Tüv Gutachten, könnte sich aber noch ändern

#8
Michi1

Michi1
  • Beiträge: 385
  • Dabei seit: --
Ich habe einen LSL. Gibts da eigentlich auch ABE für?

#9
nono

nono
  • Beiträge: 667
  • Dabei seit: --
Hey,



den hab ich auch drauf. Haltung und Handling ist wesentlich besser. Zum ABE: wenn ein Bauteil ABE hat muss es nicht eingetragen werden, auch wenn der grüne Trachtenverein mosert. Ein TÜV Gutachten reicht nicht, da muss das Teil eingetragen werden.

#10
Anonymous

Anonymous
  • Gast

bad.orange schrieb am 07.08.2005 17:22





Das sehen die Herrn in grün aber anders, jedenfalls die von der kleinkarierten Fraktion.




Ne ne, bei einer derartig klaren Aussage wie in der ABE (Wird grundsätzlich nicht für erforderlich gehalten) habe ich vor einer derartigen Konfrontation keinen Bammel. Ist schon was anderes wie so ein unbestimmter Rechtsbegriff z. B. bei der Hinterradabdeckung (ausreichende Hinterradabdeckung). Wo kämen wir den hin, wenn trotz erteilter ABE die Götter in Grün das letzte Wort hätten.

#11
Silversurfer

Silversurfer
  • Gast
so meine Herren hab heute endlich meinen Superbikelenker von LSL (84cm) verbaut. soweit alles super verlaufen nur die Bremsleitung passt nicht so wie es passen soll (drückt ein wenig auf der Kanzel). Ich glaub ich werde mir noch zusätzlich Stahlflexleitungen verbauen. Ansonsten sieht er extrem breit aus und die sitzhaltung is auch ok, nur muss ich mich ein wenig umgewöhnen :verdacht:

#12
bad.orange

bad.orange
  • Beiträge: 6.755
  • Dabei seit: 14.08.2004

Hillman schrieb am 07.08.2005 13:20

@ bad.orange:



In der ABE zum von mir verbauten Alu-SB-Lenker von Lucas heißt es, eine Abnahme nach 19(3) StVZO wird nicht für erforderlich gehalten, wenn zum Beispiel keine geänderten Bremsleitungen verbaut wurden.







Die ABE ist zwischenzeitlich bei Lucas im Downloadbereich zu bekommen:



http://www.lucas-bik...ftoken/61140446



Gruß Stefan



http:///www.z1000-forum.de/gallery/album...




Das sehen die Herrn in grün aber anders, jedenfalls die von der kleinkarierten Fraktion.

#13
Anonymous

Anonymous
  • Gast
@ bad.orange:



In der ABE zum von mir verbauten Alu-SB-Lenker von Lucas heißt es, eine Abnahme nach 19(3) StVZO wird nicht für erforderlich gehalten, wenn zum Beispiel keine geänderten Bremsleitungen verbaut wurden.







Die ABE ist zwischenzeitlich bei Lucas im Downloadbereich zu bekommen:



http://www.lucas-bik...ftoken/61140446



Gruß Stefan





#14
Anonymous

Anonymous
  • Gast
wie hoch ist der originale lenker?

#15
MaPi

MaPi

    Killepitsch

  • Beiträge: 2.478
  • Dabei seit: --

procto schrieb am 06.08.2005 11:26

Welcher Außendurchmesser ist den für die Kleine notwendig ohne das die Klemmung geändert werden muß


22mm glaube, die anderen sind glaube Zoll Lenker.