Inhalte aufrufen

- - - - -


Profilbild

Passt der Abstand mit folgenden Blinkern noch?


Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Blackjack

Blackjack
  • Themenersteller
  • EX-Kawanaut

  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 1.123
  • Dabei seit: 22.11.2003
@fenrir: Stell doch bitte mal ein Bild von deinem Orange leuchtendem Bremslicht ein - wenn es gut aussieht besorge ich mir auch eins.

#2
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Hey, jetzt wo Du es sagst! Hat mir mein Händler da doch glatt ein Re-Import verkauft! Dem werd ich aber aufs Dach steigen... :biggrin:

#3
Blackjack

Blackjack
  • Themenersteller
  • EX-Kawanaut

  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 1.123
  • Dabei seit: --

fenrir schrieb am 28.02.2005 19:51

Zettler schrieb am 28.02.2005 11:38

Wenn das jetzt lt. EU-Verordungen i.O. ist, dass die Blinker in den Rücklichtern integriert sind, könnte dann nicht auch ein solches Rücklicht für unsere Zetts (hab ich hier im Forum schon ein paar mal gesehen) bald eine e-Nummer erhalten?




Wäre nur zugelassen, wenn es der Hersteller serienmäßig im Motorrad eingebaut hat und in der EU so homolgiert wurde.

Bei einigen US-Fahrzeugen blinkt zum Beispiel ein Teil des Bremslicht rot und nicht orange.

Musste meinen CJ 7 deshalb andere Rücklichter und Blinker anbauen. Heute ist das zugelassen.



...mein Bremslicht leuchtet auch rot - habe ich etwa einen US-Import?? :verdacht:

#4
fenrir

fenrir
  • Gast

Zettler schrieb am 28.02.2005 11:38

Wenn das jetzt lt. EU-Verordungen i.O. ist, dass die Blinker in den Rücklichtern integriert sind, könnte dann nicht auch ein solches Rücklicht für unsere Zetts (hab ich hier im Forum schon ein paar mal gesehen) bald eine e-Nummer erhalten?




Wäre nur zugelassen, wenn es der Hersteller serienmäßig im Motorrad eingebaut hat und in der EU so homolgiert wurde.

Bei einigen US-Fahrzeugen blinkt zum Beispiel ein Teil des Bremslicht rot und nicht orange.

Musste meinen CJ 7 deshalb andere Rücklichter und Blinker anbauen. Heute ist das zugelassen.

#5
Blackjack

Blackjack
  • Themenersteller
  • EX-Kawanaut

  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 1.123
  • Dabei seit: 22.11.2003
Glaube ich kaum, da ja beim Blinken das Rücklicht bzw. Bremslicht kleiner wird. Solche Teile werden wohl bei uns nie zugelassen werden.





#6
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Wenn das jetzt lt. EU-Verordungen i.O. ist, dass die Blinker in den Rücklichtern integriert sind, könnte dann nicht auch ein solches Rücklicht für unsere Zetts (hab ich hier im Forum schon ein paar mal gesehen) bald eine e-Nummer erhalten?

#7
fenrir

fenrir
  • Gast
Denke das es durch das Gesetz der Homologation geregelt wird. In jedem EU Land gilt die Motorradausführung wie sie homologiert wurde, egal in welchen EU-Land das vollzogen wurde. Gleiches Thema ist unter anderem der Spritzlappen.

#8
bad.orange

bad.orange
  • Beiträge: 6.755
  • Dabei seit: --
Deshalb auch die Frage, hat sich was durch die EU geändert? Anscheinend Ja.

#9
fenrir

fenrir
  • Gast
Glaub das liegt am Hersteller. Hatte immer Ärger mit den gezahnten Stahlfußrasten meiner KTM. Laut Tüv ist ein Gummiüberzug vorgeschrieben um nicht abzurutschen. Die BMW GS-Modelle hatten auch solche gezahnten Metallrasten ohne Gummi und da machten die Prüfer keine Probleme(weil es ja BMW ist). Heute ist das Standart bei Sportenduros und niemand stört sich daran.

#10
Anonymous

Anonymous
  • Gast

fenrir schrieb am 27.02.2005 22:20

Bei BMW braucht es scheinbar keinen Abstand der Blinker vom Rücklicht. Sogar die neue R1200 RT hat die Blinker direkt neben dem Rücklicht.




Bei der Honda CBF sieht es auch so aus: Die Blinker sind im Rücklicht integriert:

#11
bad.orange

bad.orange
  • Beiträge: 6.755
  • Dabei seit: 22.11.2003
Bei meinem Wrangler hat sich der Tüv eingekackt, weil nach der Höherlegung die Lampen angeblich zu hoch waren. Wenn ich mir modere Autos angucke, wie z.B. Corsa, dann rätsel ich auch rum, weil dort die Lampen viel höher sind.



Hat sich da was mit der EU geändert?

#12
fenrir

fenrir
  • Gast
Bei BMW braucht es scheinbar keinen Abstand der Blinker vom Rücklicht. Sogar die neue R1200 RT hat die Blinker direkt neben dem Rücklicht.

Hier ein Bild der alten RT:



#13
Slide

Slide
  • Gast
Hallo zusammen,



Hab bei mir auch die Arrow Blinker drauf, schauen vorne gerade so neben der Maske raus.

Hinten hab ich ebenfalls die kurzen drauf, hab ein 22 cm Kennzeichen und er Abstand von Innenseite zu Innenseite Blinker berträgt 18 cm ( ist nach EG-Richtlinie ausreichend) musste deshalb das Kennzeichen etwas tiefer setzen ca. 1cm damit die Blinker frei sind. Sieht aber saugeil aus. Soweit ich weiß gibt es ja bei den Spiegeln auch extra welche die für Fahrzeuge mit EG Zulassung bestimmt sind. So werde ich auch mit den Blinkern argumentieren wenn mal was sein sollte. Aber ich glaube nicht das jemend wegen den Blinkern eine Aufstand macht, da gibt es wirklich schlimmeres (abgefahrene Reifen, Racing Topf etc. denke da gibt es eher Probs.)

Egal mir gefällts jedenfalls. Mal schauen ob es meinem Bekannten beim Tüv Auffällt wenn ich in zwei Jahren hin muß.



Bis dann Gruß

Slide

#14
Sir Zwerg

Sir Zwerg

    Berliner

  • Beiträge: 5.159
  • Dabei seit: --
ja sind die langen, aber vielleicht gibts da längenunterschiede zw. hein gericke und polo, was ich nich glaube, weil meine sind von gericke...

#15
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Sieht gut aus!

Sind das hinten wirklich die langen? Bei mir schauen die auch grad so am Nummernschild vorbei (ES-XX XX) und mein sind die mit 2cm Armlänge.