Inhalte aufrufen

- - - - -


LED Blinker



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Anonymous

Anonymous
  • Gast
das ganze led blinker thema wurde schoneinmal im 1000ps forum diskutiert. hier der link:



http://www.1000ps.at...&id=787575#view

#2
Anonymous

Anonymous
  • Gast
hab zwar selber keine erfahrung mit led-blinkern, aber leuchtdioden brauchen meines wissens nach kaum strom (sprich leistung), deshalb muss man auf jeden fall anpassen. da es ja anscheinend keine plug'n'play lösung für relais-umbau gibt (darüber gibts schon eines thread), also auf jeden fall bastelei gefragt ist, würd ich persönlich leistungswiderstände nehmen. die gibts preisgünstig bei conrad.

#3
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Moin,



soweit mir bekannt, dient so ein Blinkerrelais, wie es z.B. die drei Grosse im Sortiment haben, universell der Frequenzanpassung, also egal ob Du 2, 5, oder 10Watt Blinker hast. Bei der Widerstandsvariante musst Du natürlich die Ohmzahl an die Leistungsaufnahme der Blinker anpassen, um die richtige Frequenz zu erhalten.



cu

aixo

#4
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Hallo,



ill mir das Wichtel-Heck zulegen und darauf die LED Blinker von Louis (20,90 das Stück) draufklatsche.

Hat wer erfahrung mit LED Blinker, brauche ich dafür wirklich ein eigenens Boinkerrelais, oder genügt ein Wiederstand der parallel dazu gehängt wird, damit sich die Blinerfrequenz nicht ändert?