Inhalte aufrufen

- - - - -


Profilbild

K&N und Luftfilterdeckelumbau


Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
bazille

bazille
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: 17.01.2004
Hi!



Jeder, der an der Gemischabstimung fummelt, sollte

sich dessen bewust sein. Deshalb habe ich diesen Hinweis hinzugefuegt. Aussagen ueber das Gemisch kann ich so nicht machen. Aber dass sie magerer laeuft, ist recht einfach zu schlussfolgern. Inwieweit das nun ein Problem darstellt, muss man auf dem Pruefstand ermitteln oder am besten bei realistischen Fahrbedingungen mittels Lamda-Sonde.



Ich fahre mit dem Serien-LuFi-Deckel.



Ich finde, daß das Z750-roehren schon sehr nett ist. Die Serienmaschinen fahren serienmaessig meist in Summe am besten. Supergetunte Maschinen haben zwar 20PS mehr, dafuer sind sie auf der Landstrasse einfach nicht mehr fahrbar.



Selbst am Auspuff wuerde ich nicht viel machen. Der Serientopf ist doch vom Sound her sehr gut!

Die Optik ist auch OK und so ein Carbon-Topf passt einfach nciht zur Z. Damit sieht sie zusehr gefrickelt aus.



/BAZ

#2
Anonymous

Anonymous
  • Gast
-----------------------------------------

Zitat:

Obenrum rennt sie gut, doch vermute ich mal, dass sie jetzt dort einiges magerer läuft.

-----------------------------------------



Es ist dir hoffentlich bewusst, dass dieser Umstand zu schweren Motoschäden führen kann ....



Bollergruss,

KawAndy

#3
bazille

bazille
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: --
So, nun wollte ich es wissen und habe den LuFi-Deckel noch weiter modifiziert, so daß eigentlich jetzt der offene Zugang zum Luftfilter gegeben ist.



Guckst Du hier:

http://www.bignrg.de...luftfilter.html



Jetzt bekommt man im mittleren Bereich ein deutliches Ansauggeräusch beim Beschleunigen, was aber immer noch nicht extrem ist. Bei konstanter Stadtgeschw. ist hingegen kein Unterschied festzustellen.



Das Fahrverhalten verändert sich nicht merklich.

Obenrum rennt sie gut, doch vermute ich mal, dass sie jetzt dort einiges magerer läuft.



Inzwischen kann ich den Luftfilter in 10 min wechseln - von in die Garage fahren bis wieder raus. Eingefügtes Bild



B A Z I L L E

#4
fenrir

fenrir
  • Gast
Bis zu einem Gewissen Grad erkennt das die Elektronik. Aber zu viel Luftzufuhr muß durch eine Kennfeldänderung (eventuell durch Powercomander wenn original Chip nicht neu beschreibbar ist) kompensiert werden. Auch ein Wechsel der Einspritzdüsen (grösserer Durchmesser) ist dann in Betracht zu ziehen.

#5
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: 17.01.2004
Normalerweiße muss der Luftmassenmesser und demzufogle die Einspritzung von Steuergerät,das erkennen und mehr an Kraftstoff Einspritzen ! ABer es wird Sicherlich nich so einfach gehen,Kawa hat bestimmt sowas wie ne Speere reingemacht!

#6
bazille

bazille
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: --
Hi -



also, ich habe den Deckel der Z1000 genommen.



Naja, mal ganz grundsaetzlich:

Wenn man einen Race-LuFi einbaut und den Deckel ganz oeffnet, dann bekommt man zwar mehr Luft aber auch das Gemisch wird magerer. Ein mageres Gemisch ist aber NICHT leistungsfoerdernd!!!

Um wirklich mehr Leistung zu bekommen, muss das Gemisch in Richtung fett abgestimmt sein. D.h. man muss dann auch noch die Einspritzanlage in ihren Kennlinien anders abstimmen. Erst dann wird Plus an Luft auch Leistung bringen.



Geringfuegige Aenderungen, wie sie durch einen K&N-LuFi kommen, koennen wohl noch durch die versch. Luftdrucksensoren kompensiert werden. Aber weitergehende Luftdruck- und Durchflussaenderungen werden dann die Elektronik bestimmt ueberfordern. So einfach ist Tuning leider nicht.



Manchmal gaukelt das subjektive Empfinden einem eine Leistungssteigerung vor, weil der Motor unten etwas schlechter laeuft und dann schlagartiger Leitung einsetzt. Dann glaubt man, dass er jetzt oben wie Hoelle geht - tut er aber nicht, sondern man empfindet es nur so.



BAZ

#7
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: 04.04.2004
Danke @bazille

Ich sag mal so ,das Auspuff geräusch ist doch das entscheidene ,also ist es fast alles so wie ich es behauptet habe,ich denke um mehr Leistung zu kriegen müsste mann den ANsaugschnörchel der 1000Z nehmen und Racingfilter,dann würde man vielleicht ein wenig mehr Leistung spüren aber sonst Eingefügtes Bild

#8
garp

garp
  • Gast
Schnorchel absägen sollte deutlich was bringen (am Sound). Habs bei der 1000er ähnlich gemacht (Deckel ganz ab) und sie hatte danach ein deutlich tieferes und röhrendes Ansauggeräusch. Ist aber vorwiegend im Resonanzbereich hörbar. Aber nur wegen dem Sound würd ichs nicht machen..

#9
bazille

bazille
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: 17.01.2004
Tja, habe das alles gemacht und ...



... und kann nur sagen, dass die Deckelmodifikation eher subjektiv was am Geräusch bringt. Ehrlich gesagt, ich würde nicht unterschreiben wollen, daß dadurch wirklich was lauter geworden ist. Ich werde aber mal den Schnorchel absägen und dann hören, wie die Z klingt.



BAZ

#10
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Tach,



die Airbox der Z750 kann man auch so modifizieren wie bei der Z1000.



Folgende Teile werden benötig:



K&N Luftfilter bei Louis für 50 Euros Louis Best.Nr.10050303 für die Z1000 kaufen pass auf fast alle Z750 ausser auf US-California Modell.

Luftfilterdeckel bei Kawa Händler für die Z1000 kaufen Best.Nr 14073-1847 Bezeichung Kanaal/Duct für 22 Euros.

Luftfilterdeckel modifizieren wie es hier beschrieben wird.www.tiefpreiscomputer.ch/Fotosz1000/Airboxmodifikation.jpg





Der Luftfilterdeckel der Z750 ist kleiner und die Ansaugöffnung zeigt nach hinten zu Sitzbank.

Der Luftfilterdeckel der Z1000 ist größer und die Ansaugöffnung zeigt nach vorne zum Tank.



Und was bring das alles... ein geiles Ansauggeräusch und den Rest werde Ihr bemerken beim Gas geben.



Diesen Text habe ich am 20.03.04 geschrieben ob der K&N noch im Angebot bei Louis ist weiß ich nicht

#11
bazille

bazille
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: 04.04.2004

Quote:


Kawa-Racedriver schrieb am 27.04.2004 20:19

KAnn mir ja noch kein Bild machen,weil sie fährt gerade von Meer zu mir!DAnke!




Guckst Du hier:

http://www.bignrg.de...luftfilter.html



BAZ

#12
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: --
Jo jetzt braucht mein eigentlich nur ein größeres Ansaugstutzen,weiß nich wie das da Verbaut ist bei Z750,aber ist das so ähnlich!



KAnn mir ja noch kein Bild machen,weil sie fährt gerade von Meer zu mir!DAnke!

#13
bazille

bazille
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: 17.01.2004
OK, habe nun den K&N LuFi der Z1000 drin. Eingefügtes Bild

Passt hervorragend in die Z750. Der Soundunterschied ist nicht soo riesig. Mit dem modifizierten LuFi-Deckel klingt sie ab 5000 U/min und ordentlich Gas etwas kerniger - aber auch hier sollte man keine soundtechnsiche Offenbarung erwarten! Eingefügtes Bild

Es ist knapp kerniger als alles Original. Wer da nicht genaustens hinhoert, der wird keinen Unterschied wahrnehmen. Also doch hart an der Grenze, wo man sich was einbildet.

Naja, ich werde es bei Zeitueberschuss nochmal im Wechsel ausprobieren. Inzwischen tausche ich den LuFi in etwas mehr als 5 Min.



Zum Fahrverhalten kann ich eigentlich nichts sagen. Alles subjektiv. Klaro, ich bin eben etwas gestoert Eingefügtes Bild durch die Gegend gebraten, um die Kiste ueber 5000 zu halten.

Da fliegt man dann sowieso und hat das Gefuehl, dass alles super Power hat. Eingefügtes Bild



Im unteren Drehzahlbereich funktioniert sie einwandfrei und nimmt sauber Gas an. Klingt dort aber nicht anders als mit Originalteilen - kein Deut. Der Auspuff ist einfach das dominanteste Geräusch.



Eingefügtes Bild



B a z i l l e

#14
bazille

bazille
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: --
Ich bekomme hoffentlich den K&N heute (fuer die Z1000).

Ich kann dann sagen, ob er in die Z750 passt.

Ich bin aber doch sehr zuversichtlich, dass er passt, da die LuFis bei beiden Moppeds sehr gleich aussehen.



BAZ

#15
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: 17.01.2004
Also mehr Leistung geht nur durch mehr Luft ,gibs schon K&N Racing Luftfilter für unsere Z750??