Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Michelin Pilot Road



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
garp

garp
  • Gast
http://www.1200bandi...erfahrungen.htm



die Ergebnisse dürften prinzipiell auch auf die Z übertragbar sein. Demnach wird der Z6 ca halb so lange halten wie der Pilot Road

#2
bazille

bazille
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: --
Ich plane mir demnaechst mal den Metzeler Roadtec Z6 anzutun. Soll in Haltbarkeit und Grip die Michelin Pilot Road und BT020NT schlagen. Nur etwas unhandlicher ...



bazille

#3
Anonymous

Anonymous
  • Gast
... auf die reifen hat bei mir auch noch nie jemand geschaut... ich würd mir da weniger sorgen machen

#4
Anonymous

Anonymous
  • Gast
@DefconOne



bei uns steht ja nirgends ein Hersteller, weder im Typen-

schein noch in der Zulassung Eingefügtes Bild

#5
DefconOne

DefconOne
  • Gast
wie ist des eigentlich bei uns in österreich, kann die rennleitung oder der TÜV wegen nem nicht für unser baby zugelassenen reifen nerven??



greetz

#6
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Mein Tip wäre der Brigdestone BT 20 NT !!! Bin in gefahren wirklich ein Super Reifen , wird wieder mein nächster sein.

#7
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: 17.01.2004
Dekra und Zulassungbehörde usw. ist einfach nur Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

#8
fenrir

fenrir
  • Gast
Laut EU-Regelung schon, aber Extrawurst Deutschland zieht da wieder mal nicht mit. Der TÜV würde ja weniger Geldeinahmen haben Eingefügtes Bild

#9
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: --
Naja Reifengröße muss schon stimmen ansonsten istz doch das Wurst! Eingefügtes Bild

#10
Anonymous

Anonymous
  • Gast
bei motorrädern ist im allgemeinen größe und typ in der zulassung vorgeschrieben.

reifen mit freigabe darfste abweichend vom kfz-schein montieren.

#11
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: --
Pilot Power von Michelin sind nach den Zeitschriften zu Urteilen ,sehr gut! Wozu brauch man ne Reifenfreigabe??

#12
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Eingefügtes Bild Ich fahre auf meiner 1200er Bandit Michelin Pilot Road,und bin damit sehr zufrieden super Grip und vor allem die Laufleistung dieser Reifen ist Klasse,zur Zeit 8500km und noch ca.4mm Profiltiefe.Die Bridgestone auf der Z750 sehen schon nach 3000km nicht mehr so gut aus,ok es ist halt ein Sportreifen.Weiß jemand ob es in Zukunft eine Freigabe für den Michelin gibt?

Gruß Uwe