Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


polierte felgen



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Anonymous

Anonymous
  • Gast
teilweise stimmt es ja.

ein kumpel hat bei ner r6 den rahmen polieren lassen und der misste auch zum tüv und es eintragen lassen.

wegen den schweissnähten.

das matrial abnimmt is schon klar aber an felgen dürfte das kein prob sein.

#2
Anonymous

Anonymous
  • Gast
wenn mir beim kauf und sonst bei jedem Händler gesagt sind das sie poliert sind dann sag ich auch poliert

immer diese klugscheisserei

#3
yamaha

yamaha
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.538
  • Dabei seit: --
Die Felgen der 1000der sind nicht poliert der Rand ist abgedreht, wenn du die Felgen polierst kannst du schon Probleme bekommen, obwohl das Schwachsinn ist.



#4
Anonymous

Anonymous
  • Gast
soviel ich weiss darfst du das felgenbett polieren also so wie es bei der 1000er schon ab werk ist, wollte es nur hochglanzpoliert haben

#5
LOADET

LOADET
  • Gast
wieviel darf man denn

#6
Anonymous

Anonymous
  • Gast
ich hab meine bei einen Auto Felgenhändler und polierer machen lassen und nachweisen musste ich gar nichts

warum auch, hab schliesslich nur soviel polieren lassen wie ich darf

#7
LOADET

LOADET
  • Gast


ich was die tage mal beim tüv und hab nich da ein bissel mit dem mann da gezofft ...

es ging um das polieren meiner felgen .

da will der mir erzählen das man die felgen nur von zertifizierten betrieben bearbeiten lassen darf und ich soll dem noch ein gutachten geben wo die firmer versichert das alles nach DIN waswiesich bearbeitet wurde.

als begründumg sagte der mann da das beim polieren ein abtrag von material stat findet und somit die felge nicht mehr verkehrstauglich sei....

nun wollte ich mal wissen wo ihr eure felgen polieren lasst und od ihr auch den ganzen sch... nachweisen musstet????

dange schon ma