Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Profilbild

Heckhöherlegung??..schon probiert?


Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
bazille

bazille
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: 17.01.2004

nono schrieb am 21.09.2005 13:33

Hey,



mal ne Frage: Die "normale" Höherlegung passiert doch über die Umlenkhebel, oder? Ich habe jetzt ein Z1000 Federbein und gelesen das damit das Heck ca. um 3 bis 4 cm höherkommt, ohne Umlenkhebel, oder wie? Brauch ich die auch? Ich mein die Umlenkhebel der 1000er oder reichen die der 750er?




Nein, brauchst Du nicht unbedingt. Wenn Du nur das Federbein tauscht, dann hast Du automatisch das Heck etwas hoeher stehen und die Maschine wird sich handlicher fahren.

Einfach ausprobieren.



Bazille

#2
Quicksilver

Quicksilver
  • Gast
ja genau, dann werd ich mal eine Höherlegung bestellen :biggrin:

#3
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: --

ManniZ schrieb am 21.09.2005 13:00

@ Kawa



Was meinst Du? Lustig machen oder fragen bevor was kaputt geht???




Man kann nicht alles Wissen ,auch ich nicht als Schrauber!Daher lieber fragen bevor ein großer Schaden entsteht"! :user2:

#4
nono

nono
  • Beiträge: 667
  • Dabei seit: 04.04.2004
Hey,



mal ne Frage: Die "normale" Höherlegung passiert doch über die Umlenkhebel, oder? Ich habe jetzt ein Z1000 Federbein und gelesen das damit das Heck ca. um 3 bis 4 cm höherkommt, ohne Umlenkhebel, oder wie? Brauch ich die auch? Ich mein die Umlenkhebel der 1000er oder reichen die der 750er?

#5
Quicksilver

Quicksilver
  • Gast
@ Kawa



Was meinst Du? Lustig machen oder fragen bevor was kaputt geht???

#6
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: 29.06.2005

ManniZ schrieb am 21.09.2005 12:42

http://www.z1000-forum.de/public/style_e...

Hab mich schon gefragt wann sich endlich der erste hier Lustig über mich macht??? :biggrin: http://www.z1000-forum.de/public/style_e... http://www.z1000-forum.de/public/style_e...

O.k habs geschnallt, bin halt nicht so der Schrauber-Typ, aber lieber vorher einfach mal fragen als wenn hinterher was kaputt geht

Danke danke http://www.z1000-forum.de/public/style_e...




:lol:

#7
Quicksilver

Quicksilver
  • Gast
Das müßte doch funtionieren wenn ich die Karre an den Soziusrasten bzw die Halterungen der Soziusrasten oben an dem Gestänge vom Geragentor mit Spanngurten festmache oder???

#8
Quicksilver

Quicksilver
  • Gast
:lol:

Hab mich schon gefragt wann sich endlich der erste hier Lustig über mich macht??? :biggrin: :verwirrt: :thumbs_up:

O.k habs geschnallt, bin halt nicht so der Schrauber-Typ, aber lieber vorher einfach mal fragen als wenn hinterher was kaputt geht

Danke danke :user2:

#9
Nicu

Nicu
  • Gast
Wenn der Auspuff so mit der Schwinge gekoppelt wäre, dass Du Dir durch eine Heckhöherlegung daran etwas verbiegen könntest, dann stell Dir mal vor, was mit Deinem Auspuff im normalen Fahrbetrieb passieren würde, wenn die Schwinge ein- und ausfedert!

#10
Quicksilver

Quicksilver
  • Gast
:verwirrt:

he he, o.k. das heißt ich brauche den Puff nicht abbauen, es kann nichts verbiegen oder so?

Aber schön das wir drüber gesprochen haben... :thumbs_up: :user2:

#11
Nicu

Nicu
  • Gast
Durch die Vergrösserung des Schwingenanstellwinkels geht von der Schwingenachse aus gesehen das Heck nach oben und die Schwinge nach unten. Der Lage des Auspuffs verändert sich parallel zur Lage des Hecks.

#12
bazille

bazille
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: --

ManniZ schrieb am 21.09.2005 11:44

Also bewegt sich in dem Sinne nicht das Heck nach oben sondern die Schwinge nach unten :biggrin:

Im Ernst, wollte nur wissen ob da Bewegung im Spiel ist zwischen Auspuff und Halterung?




Genaugenommen beides. Also, ganz nach Einstein, kommt es auf den Standpunkt des Beobachters an. Beide aussagen sind richtig.



baz

#13
Quicksilver

Quicksilver
  • Gast
Also bewegt sich in dem Sinne nicht das Heck nach oben sondern die Schwinge nach unten :biggrin:

Im Ernst, wollte nur wissen ob da Bewegung im Spiel ist zwischen Auspuff und Halterung?

#14
Nicu

Nicu
  • Gast
Nö, wieso solltest Du denn den Auspuff abbauen müssen? Du musst entweder die Schwinge durch einen Werner- oder FMC-Ständer entlasten, das Heck hochbinden oder das Motorrad von einer Hilfsperson über den Seitenständer kippen lassen. Auf jeden Fall muss die Schwinge und damit auch das Federbein entlastet sein, damit Du die Umlenkhebel austauschen kannst. An die Schrauben der Umlenkhebel gelangst Du von der Unterseite des Motorrads.

#15
Quicksilver

Quicksilver
  • Gast
muß ich dann vorher den Aupuff abbauen??? :user2: