Inhalte aufrufen

- - - - -


Poser-Fragen zu Louis Heckumbau und Relais für LED-Blinker



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Anonymous

Anonymous
  • Gast

rueckenwind schrieb am 17.01.2006 14:18

hab ich gestern auch machen lassen. wenn du die alte nummer behälst kostet der ganze spaß incl. aufkleber 18,60.-



gruß

volker




Hihi, hab 18,10 EUR insgesammt bezahlt. 14,- fürs Kennzeichen und 4,10 EUR für die beiden Aufkleber... interessant, daß die Preise von Zulassungsstelle zu Zulassungsstelle variieren...

#2
rueckenwind

rueckenwind
  • Gast
genormt bestimmt nicht :user2:

zumindest was den preis des schildes angeht. für die aufkleber hab ich pro stück 2,60.- gezahlt. der rest war fürs neue schild. poste mal was du gezahlt hast

gruß

volker

#3
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Yo, die Nummer wollte ich schon behalten, will nur ein neues Schild. Mal gespannt, was ich zahle, oder ob das genormt ist...

#4
rueckenwind

rueckenwind
  • Gast
hab ich gestern auch machen lassen. wenn du die alte nummer behälst kostet der ganze spaß incl. aufkleber 18,60.-



gruß

volker

#5
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Klar und eindeutig. Danke!

#6
RedDevil

RedDevil

    Quälgeist

  • Beiträge: 8.690
  • Dabei seit: --
Fahrzeugschein und das alte Kennzeichen reicht .....

das neue erst prägen lassen und dann die Aufkleber holen. :user2:

#7
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Aha, also erst das neue Kennzeichen pressen lassen, damit zur Zulassungstelle und da mamchen die mir dann die Plaketten drauf. Alles klar. Vermute mal, ich muß Fahrzeugschein, -brief und das alte Kennzeichen mitschleppen, gelle? Na, mal gucken, wann ich früh genug aus dem Bett falle, um mich darum zu kümmern...

#8
RedDevil

RedDevil

    Quälgeist

  • Beiträge: 8.690
  • Dabei seit: --
neues Kennzeichen ca. 10,- Euro

die Plaketten bekommt man in der Zulassungsstelle

Bearbeitungsgebühr ca. 15,- Euro



alles in allem .... ca 25,- Euro :user2:



und das nur weil sone Zicke die Plackettttttte (jetzt fang ich vor wutt schon an zu stoottttern) aufklebt.

#9
Gedankenkrieger

Gedankenkrieger
  • Gast
Alles bei der Zulassungsstelle im Landratsamt. Viel Spaß dabei, denn die werden nach der Gebührenerhöhung richtig schön zuschlagen.

#10
Anonymous

Anonymous
  • Gast
So, jetzt will ich das Kennzeichen auch wieder drauf machen, allerdings muß ich dafür Löcher an anderer Position bohren. Das sieht dann ja doof aus, also wollte ich mir ein neues Kennzeichen machen lassen, das alte hat eh nen Knick, weil ein Kumpel mit seiner Honda Shadow mal dagegen getickt ist...



Bisher haben das immer die Händler übernommen. Wie läuft das, wenn ich ein neus Kennzeichen will? Wo krieg ich das Kennzeichen her, wo die TÜV-Plakette und diesen Aufkleber vom unserem Oberbergischen Kreis?

#11
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Hallo Habe mein Heck auch umgebaut und konnte von den Tips hier sehr gut profotieren. Habe das Relais von Louis mit Rizoma Blinkern kombiniert. Es funktionier alles Prima. Bin froh, daß ich keine Wiederstände eingelötet habe.

#12
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Yeah, mittlerweile ist wieder alles zusammengebaut und funzt super. Isgesammt lag ich bei ca. 130,- EUR für 4 LED-Blinker, Kennzeichenhalter, Relais, Kennzeichenleuchte und ein wenig Kleinkram (Lötzinn, Stecker, Schrumpfschläuche). War auf jeden Fall mal ne Erfahrung, sowas selbst zu machen...

#13
MaPi

MaPi

    Killepitsch

  • Beiträge: 2.478
  • Dabei seit: --
Nachdem es jetzt Funktioniert, kann er bestimmt besser Schlafen :user2:

#14
fucHs

fucHs

    Fremdgänger

  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 793
  • Dabei seit: --
Mitten in der Nacht schraubst du noch ein deinem Mopped rum :user2: Hut ab :smile01:



Normal sollte man doch schon längst im Bett liegen, die Arbeit ruft bald wieder! :thumbs_up:



Gruß Alex

#15
Anonymous

Anonymous
  • Gast
So, habs gelöst. Bei mir war in der Mitte des Steckers nicht das braun-gelbe, sondern das orange Kabel, also mußte ich die Polung beim Louis-Relais auch drehen, dann ging es. Aber gut zu wissen, das das Relais nur ne Dauerleuchte produziert, wenn man es falsch rum anklemmt und nicht gleich ganz durchbrennt.



Jetzt funzt also alles, alle vier LED-Blinker blinken in nem anständigen Takt. Juhu... Das war ja mal ein Abenteuer...



Danke nochmal für alle Tips und Ratschläge!!!