Inhalte aufrufen

- - - - -


Z 1000 Federbein in der Z 750



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
maxster

maxster
  • Gast
ja das bein der großen is besser für die kleine



hab ´s nämlich auch schon umgebaut

#2
Thomas

Thomas
  • Beiträge: 1.009
  • Dabei seit: --
:biggrin: also ,ich habe gerade mal das schöne Wetter genutzt und eine Runde gedreht und muß sagen der Umbau des Federbeines hat sich echt gelohnt.Liegt viel besser mit dem Bein der Großen. :user2:

#3
Thomas

Thomas
  • Beiträge: 1.009
  • Dabei seit: 29.06.2004
das kann mann aber schnell ändern,ich hatte auch das Problem mit dem Regler :user2:

#4
AGON

AGON
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 732
  • Dabei seit: 29.06.2004

joachim schrieb am 24.02.2006 10:53

Ok, wenn keiner Bock hat, mach ich es halt:





Liebe Claudia, Hallo Claudius



Ja, geht problemlos.









Kleine Einschränkung. Das 1000'er Federbein passt, keine Frage, allerdings drückt der Ausgleichsbehälter etwas am Lima-Regler.

Hatte aber keine Schwierigkeiten damit.

#5
joachim

joachim
  • Gast
Ok, wenn keiner Bock hat, mach ich es halt:





Liebe Claudia, Hallo Claudius



Ja, geht problemlos.


#6
Anonymous

Anonymous
  • Gast
also kann man das Z1000 Federbein ohne irgendwelche Änderungen in die Z750 einbauen oder?



:user2: die Frage aber will halt auf nummer sicher gehen





Gruß

Claudi

#7
HeinZ

HeinZ

    Z 1000 R

  • Beiträge: 1.772
  • Dabei seit: 05.10.2004
Hallo Gerry:



Ich habe seit gester meine Akra EG und das 636er Federbein eingetragen.

Wenn Du oder auch jemand anders eine Kopie des Scheins braucht ne PN mit der Email und ich schicke nen PDF mit der Kopie des Fahrzeugscheins mit allen Eintragungen zu Euch.



Übrigends hat der Prüfer nur mal kurz geschaut und gesagt ist doch von Kawa und Gut war.

Bei der Akra hat er nur geschaut als mein Händler Sie angeschmissen hat, da geänderter DB-Eater, :biggrin:



Also Jungs meldet Euch bei Interesse.

#8
Staffordi

Staffordi
  • Gast
Das bin ich gleicher Meinung wie Bull.Das merkt keine Sau was für ein Federbein drinn ist!

Mund halten und TÜF Stempel abholen!





:user2:

Habe ich genauso gemacht

#9
Ducjäger

Ducjäger
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 839
  • Dabei seit: --

bull schrieb am 12.02.2006 16:39

schirmi schrieb am 12.02.2006 14:27

also wenn das so teuer ist dann lasse ich das lieber.......da bau ich das orginale wieder ein und wenn ich dann neu tüv habe kommt es wieder raus.....bei ner kontrolle haben die eh kein plan






was soll den der ganze Aufwand,lass es drin merkt doch keine Sau.Und eintragen

würd ich das Ding auch nicht das Geld kann man besser anlegen.




Das bin ich gleicher Meinung wie Bull.Das merkt keine Sau was für ein Federbein drinn ist!

Mund halten und TÜF Stempel abholen!



Gruß



Ducjäger

#10
marko

marko

    Bistabiler Multivibrator

  • Beiträge: 15.028
  • Dabei seit: --
ihr habt sorgen.....lass doch den tüv tüv sein und fahrt lieber bissle dafür....na gut, wenns wieder wärmer is denn :biggrin:

#11
bull

bull
  • Gast

schirmi schrieb am 12.02.2006 14:27

also wenn das so teuer ist dann lasse ich das lieber.......da bau ich das orginale wieder ein und wenn ich dann neu tüv habe kommt es wieder raus.....bei ner kontrolle haben die eh kein plan






was soll den der ganze Aufwand,lass es drin merkt doch keine Sau.Und eintragen

würd ich das Ding auch nicht das Geld kann man besser anlegen.

#12
Anonymous

Anonymous
  • Gast
also ich hab damals in meine gs 500 ein banditfederbein gebaut!



der tüver hat nur geschaut obs spiel hat und obs irgendwo anliegt! wurde für ca 22 euro eingetragen!



gruß chris

#13
schirmi

schirmi
  • Gast
also wenn das so teuer ist dann lasse ich das lieber.......da bau ich das orginale wieder ein und wenn ich dann neu tüv habe kommt es wieder raus.....bei ner kontrolle haben die eh kein plan

#14
Abgänger

Abgänger

    Draufgänger

  • Beiträge: 672
  • Dabei seit: 03.05.2005
Jupp, Sondergebühr!



Hab bei mir gefragt:

Mein Fritze meinte, wenn ich Glück habe macht der Tüv nur 15min Probefahrt...dann

kostet nur das 636Federbein Eintragung 90 EUR.

Bin jetzt am überlegen, da ganz schön teuer...

#15
Boogi

Boogi

    Akopalübze

  • Beiträge: 826
  • Dabei seit: --
Da kannste das Bein gleich mit eintragen lassen...kostet i. d. R. bei bis zu 4 Eintragungen mit Teilegutachten nur eine Gebühr...



Für das Bein haste aber keine TG für die kleine Z. Da kommt dann also doch noch ne Sonderbegutachtung nach §21 dazu... :evil1: