Inhalte aufrufen

- - - - -


Profilbild

1000er Motor


Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Niro Z

Niro Z
  • Themenersteller
  • Beiträge: 782
  • Dabei seit: 21.02.2004
:user2: Warum möchtest du denn so einen Aufwand betreiben.

Ich habe mal in einem Vergleichstest gelesen, dass der Motor der Z750 nicht schlechter ist.



Außerdem wird es kein günstiges Vergnügen. Da hättest du dir doch besser gleich die Z1000 gekauft.



Hier ist ein anderer Link zu einem Vergleichstest.



http://www.oma-live....3?art=4&aid=768



Gruß K@lle



Keep the rubber siede down

#2
garp

garp
  • Gast

Gerry schrieb am 01.03.2006 19:53

der 9er Motor passt definitiv nicht da die Vergaserbatterie im 45° Winkel über dem Motor hängt




genau, das nennt man fallstrom. dort wo bei der neuner die vergaserbatterie sitzt, ist bei uns der rahmen.

#3
Gerry

Gerry

    Kampfkürbistreiber

  • Beiträge: 8.877
  • Dabei seit: --

Unplugged schrieb am 28.02.2006 21:06

Warum passt eigentlich der ZX 9R Motor nicht? Ich dachte das 1000er und 750er Agregat bauen auf dem 9er Motor auf? Folglich sollten die Aufhängungen doch auch gleich sein, oder?


der 9er Motor passt definitiv nicht da die Vergaserbatterie im 45° Winkel über dem Motor hängt, zudem hat die 9er ein RamAir System mit einer anderen Airbox.

#4
Sunny

Sunny

    Bergjäger

  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 1.131
  • Dabei seit: 18.04.2003
.... Luft, grosser Oelkühler, stärkere Kupplung,Kurbelwelle,Kopf,Ventile,Nockenwellen

Stehbolzenverstärkung.Laufbuchsen,Kolben... nicht standfest.. immer probleme

nach 6 Monaten aufgegeben... zuviel kohle Verheizt... habs auch nur getan weil mir

ein Kumpel den block und den Kopf geschenkt hat... hab jetz eine mischung aus

Z1000 , MKII , GPZ drinn, mit 1050 ccm , d.h. Wisecos,Kurbelwelle u Nockenwellen

überarbeitet, jetz is ruhe... läuft gut ohne probs



gruss Kurt

#5
Gedankenkrieger

Gedankenkrieger
  • Gast

Ducjäger schrieb am 01.03.2006 12:17

Wechselt ihr eigentlich auch alles (Kabelbaum,Bremsen,Gabel u.s.w.) wenn ihr z.B. größere Kolben und Ventile einbaut? :biggrin:



Gruß



Ducjäger




Kabelbaum muss mit angepasst werden, da die Einspritzung eine andere ist. Den Rest wirst Du dann bestimmt von der eintragenden Vereinigung gesagt bekommen was Du zu tun hast. Sicherlich laufen wird es auch mit den Originalteilen der kleinen Z. Aber falls was passiert hast Du nämlich die absolut AK denn eben die Eintragung entbindet den Hersteller nicht von seiner Produkthaftung. Sprich der Prüfer bescheinigt, dass das eingebaute Teil mit den gesamten Restkomponenten harmoniert und heirfür ausgelegt ist. Dementsprechend kann der Hersteller dann für etwaige Schäden in Regress genommen werden. Trägst Du den ganzen Spaß nicht ein, so liegt das Risiko voll bei Dir.



Ach ja und außerdem ist es dann ein "In-Verkehr-Bringen" nicht zugelassener bauartunspezifischer Teile. Ist dann neben Versicherungsbetrug auch noch Urkundenfälschung. Außerdem kann Dir bei solch einer Geschichte auch ganz schnell mal Vorsatz und somit eine Erhöhung des Strafmaßes in Aussicht gestellt werden.

#6
pille

pille
  • Gast

Sunny schrieb am 01.03.2006 13:12

@ Ducjäger Hallo... Nein glaub nicht das es wer macht ich hab es eigentlich ausser einmal

nicht gemacht , und nach dem was in den oberen

Trads angeführt wird ist es möglich den Motor von der Grossen in die

kleine einzubauen und ist sicher Interresant.



musste nur einmal die Gabel wechseln auf stärkere alls ich

big-block 1300ccm in die Z 1000 eingebaut habe, geradeaus wars no

problem... auf der strecke war die kleine dünne Gabel überfordert..

bin dann auf öhling mit Bremsen aus der Suzuki umgestiegen.



1300ccm,beim Z1000 Motor luft oder Wassegekühlt.



:

]



#7
Sunny

Sunny

    Bergjäger

  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 1.131
  • Dabei seit: 14.01.2006
@ Ducjäger Hallo... Nein glaub nicht das es wer macht ich hab es eigentlich ausser einmal

nicht gemacht , und nach dem was in den oberen

Trads angeführt wird ist es möglich den Motor von der Grossen in die

kleine einzubauen und ist sicher Interresant.



musste nur einmal die Gabel wechseln auf stärkere alls ich

big-block 1300ccm in die Z 1000 eingebaut habe, geradeaus wars no

problem... auf der strecke war die kleine dünne Gabel überfordert..

bin dann auf öhling mit Bremsen aus der Suzuki umgestiegen.



sonst bin ich halt immer nur bei leistungssteigerung geblieben.

muss aber dazu sagen, vom eintragen in Papiere schweigen wir mal

da war eher das moto lass di ned dawischen.. :thumbs_up:



der Kabelbaum is wohl wirklich abzuklären ob es in der Steuerung

unterschiede gibt beide sind Einspritzer könnte passen..

die Gabeln sind beide 41mm nur Ups und no Ups auch nicht das probl.

Bremsanlage dürfte die selbe sein 300mm Scheiben...



glaub auch nicht das LKM die Leistungsteigerung machen würde

wenn es probleme bei der Sicherheit geben würde



gruss kurt :user2:

#8
Ducjäger

Ducjäger
  • Beiträge: 839
  • Dabei seit: --
Wechselt ihr eigentlich auch alles (Kabelbaum,Bremsen,Gabel u.s.w.) wenn ihr z.B. größere Kolben und Ventile einbaut? :biggrin:



Gruß



Ducjäger

#9
yamaha

yamaha
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.538
  • Dabei seit: --
Wollte schon einen verpflanzen, aber der Aufwand wäre so groß der es sich bei weitem nicht rechnet

#10
Abgänger

Abgänger

    Draufgänger

  • Beiträge: 672
  • Dabei seit: 14.01.2006
Wenn der ZX 9R Motor so einfach passen würde, dann wäre das mein erstes Tuning an

der Zett gewesen :biggrin:

#11
bull

bull
  • Gast

schirmi schrieb am 28.02.2006 22:43

ich sag mal so wenn man will dann geht alles http://www.z1000-forum.de/public/style_e...






das schon,aber das dürfte dann zu teuer werden.

#12
schirmi

schirmi
  • Gast
ich sag mal so wenn man will dann geht alles :user2:

#13
Unplugged

Unplugged
  • Beiträge: 571
  • Dabei seit: 05.01.2006
Da könntest du recht haben. Aber cool wärs scho. 150 ps in der Z750.

#14
detlef

detlef

    Rumdriver

  • ADMINISTRATOR
  • Beiträge: 12.659
  • Dabei seit: 09.02.2004

Unplugged schrieb am 28.02.2006 21:06

Warum passt eigentlich der ZX 9R Motor nicht? Ich dachte das 1000er und 750er Agregat bauen auf dem 9er Motor auf? Folglich sollten die Aufhängungen doch auch gleich sein, oder?




wenn ich mich nicht irre ist der Kopf der 9er anders, weil er ja normalerweise ne Vergaserbatterie hat :user2:

#15
Z1000-FIGHTER

Z1000-FIGHTER

    Streetfighter

  • Beiträge: 8.302
  • Dabei seit: 26.09.2005

Kawa-Racedriver schrieb am 28.02.2006 22:05

@yamaha und Z1000-FIGHTER



http://www.z1000-forum.de/public/style_e... http://www.z1000-forum.de/public/style_e... http://www.z1000-forum.de/public/style_e... http://www.z1000-forum.de/public/style_e... http://www.z1000-forum.de/public/style_e...





:( :lol: :zensur: