Inhalte aufrufen

- - - - -


Kennzeichenhalterung von Louis!!Qulität???



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Allso ich hab in auch und bin auch zufriden

#2
ProPaul

ProPaul
  • Gast
hab den auch dran, bin zufrieden!

#3
piet

piet
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 682
  • Dabei seit: --
Ich hab auch den von Louise dran,fast 2 Jahre und keine Probleme..... :user2:

#4
BusDriver

BusDriver

    Spaßbremse

  • MODERATOR
  • Beiträge: 16.074
  • Dabei seit: --
Hab auch den Halter von Louis.



Bisher ist nach 7000km kein Problem erkennbar.

Macht auch dank 2mm Edelstahl einen sehr stabilen Eindruck und war auch 100% passgenau.

(Ich frag mich allerdings trotzdem, was daran 49,- Euro kostet!?)

Und wenn er innerhalb von 2 Jahren die Grätsche macht, geh ich zu Louis und bekomme bestimmt einen Neuen. :cool1:

Das mit den 20 Euro sparen und dem Universal-Halter anpassen hätte ich schon deswegen nicht gemacht.



Bei meinem waren übrigens 3 Gummischeiben dabei, worüber ich mich sehr gewundert habe.

Erklärung: 2 für die Schraubverbindung und 1 für die Kabeldurchführung.

1 Loch im Halter ist sozusagen blind.

#5
Bruce

Bruce
  • Gast
Hab auch den vom Louis mit 2 Befestigungspunkten. Man sollte bei Montage aber unbedingt die

mitgelieferten Gummiunterlagen zwischen Heckverkleidung und Kennzeichenhalter montieren.

Das dämpft die Vibrationen ungemein. Das Ding sitzt bei mir seit Anfang an bombensicher.

#6
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Hab auch den von Louis mit zwei Schrauben dran und bei mir hält der auch seit ca 2000km total gut. Reflektor hab ich den normalen, Kennzeichenbeleuchtung die flache von Louis. Bilder in meiner Gallerie...

#7
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Ich hab den Louis Kennzeichenhalter jetzt schon seit 2 Jahren drauf und meiner hat nur zwei Haltepunkte. Der hält so gut, wenn das ganze Motorrad explodieren würde, wäre der noch immer ganz und würde sich am Heck festhalten.

Da hat man also sicher mehr davon, wenn man weniger ausgibt.

#8
Quicksilver

Quicksilver
  • Gast
weil er mehr vibriert :user2:

#9
Venom

Venom

    Giftzahn

  • Beiträge: 5.976
  • Dabei seit: 09.10.2005
Und warum soll der mit 4 Schrauben leichter abbrechen als der mit 2 Schrauben? Bricht doch nur am Knick ab, egal ob 2 oder 4

#10
Gedankenkrieger

Gedankenkrieger
  • Gast
Richtig...oder



"Wer immer kauft, wird auch mal arm!"

#11
GrafKoks

GrafKoks
  • Gast
Na damit die rausgebrochenen Schrauben schoen ausschauen, was sonst?



"Der Aerger ueber die schlechte Qualitaet waehrt laenger als die Freude am niedrigen Preis!"

#12
Gedankenkrieger

Gedankenkrieger
  • Gast
Die Halterung und der Kennzeichenhalter ist um ehrlich zu sein totaler Schrott...Mir erschließt sich nicht, was er mit "Sicherungslack" erreichen soll wenn eben der ganze Müll abreißt?

#13
Venom

Venom

    Giftzahn

  • Beiträge: 5.976
  • Dabei seit: 30.04.2006
Wenn er die Muttern mit Sicherungslack befestigt, sollte das auch halten

#14
Quicksilver

Quicksilver
  • Gast
außerdem läufst Du Gefahr das er Dir abbricht mit 2 Punkten

#15
Gedankenkrieger

Gedankenkrieger
  • Gast
Dann viel Spaß beim Anbau und dem stetigen Ärgern des Klappern und Verrutschen. Aber dafür kannst Du Dich freuen, dass Du dann in gar nicht allzu langer Zukunft mehr als 20 € für einen neuen Kennzeichenhalter ausgeben darftst.