Inhalte aufrufen

- - - - -


Federbein rostet



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
GECKO7

GECKO7
  • Gast
Hallo, muß mich jetzt auch noch mal zu Wort melden. Mein Austauschfederbein ist heute bei meinem Händler angekommen-richtig!: 2Monate drauf gewartet und genauso´n Schrott, wie das jetzige. Mein Händler will´s nun nochmal reklamieren. Showa müsste eigentlich in der Lage sein, was besseres herzustellen, als dies Gelumpe. Am Federbein rumzuschleifen und zu lackieren ist ja wohl auch keine Lösung. Bei meinem Händler gabs schon einen mit ner 750er, dessen Federbein ist halb abgerissen, weil die Schweißnaht so toll ist...Ansonsten immer dran bleiben und das geile Wetter nutzen!!!

#2
DefconOne

DefconOne
  • Gast
du könntest dir zumindest am kotflügel ne lackschutzfolie z.b. von folia tec(is ne ziemlich dicke) drunterkleben. klein geschnitten dürft das wohl nicht mal auffallen.



greetz

#3
DemonLord

DemonLord

    OWL ManiacZ (Member)

  • Beiträge: 1.176
  • Dabei seit: --
dann werde ich vorerst nen Gummi überziehen ... ist Sicherer *G* Eingefügtes Bild Nicht das da noch was passiert (hört sich an wa?)



naja ich meine bei den Normalen Leitungen...

um den Lack zu schonen ...

WILL SONNE !!!!

#4
DefconOne

DefconOne
  • Gast
also stahlflexleitungen sollten auch immer noch zusätzlich mit nem gummi überzogen sein, da sie sonst wirklich scheuern! vorallem natürlich bei den vorderen, da diese ständig in bewegung sind.



greetz

#5
DemonLord

DemonLord

    OWL ManiacZ (Member)

  • Beiträge: 1.176
  • Dabei seit: --
Hmm gibbs da kein "Gummi" einsatz oder soiwas



ich mein Rostschutz reibt sich auch wieder weg ....

Verdammt .... nicht gerade durchdacht ...

bei Stahlflex ist das noch schlimmer oder?



Sobald die Sonne wieder grinst werde ich das mal genauer untersuchen ....

#6
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Hi,

bei mir rostet nicht nur das Ferderbein auch im Bereich des Lenkkopfes und im Verbindungsbereich Kühler zum Rahmen!

nach der zweiten Wäsche tropfte an o.g. Stellen schon Rostwasser raus. Also, ich finde dat echt schwach!

Mein Händler (Kawa Schnock in Soest) wollte auch nur drüber lackieren und mir dafür ca. 2 Tage die Karre ohne Ersatz wegnehmen (toll...).

Hab jetzte "Neoval" drauf gesprüht in der Hoffnung dat es nicht heftiger wird!



Stood strong....



MyRuin



P.S.:So lange wie Unterbuchse nicht rostet ist allet jut!!!! Eingefügtes Bild

#7
KrayZea_M

KrayZea_M
  • Gast
warst du bei kohl? kenne hier sonst keinen.....

#8
Anonymous

Anonymous
  • Gast
der kawa-händler in aachen sagt das er das erste mal von so einem fall hört, kann ich nicht wirklich glauben bei sovielen mit dem selben problem...

für den der kein neues will, rost entfernen und hohlraumversieglung drauf soll helfen

#9
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Hallo,

so wie das auf dem Foto von DefconOne aussieht ist das Federbeinauge eingepresst und nicht geschweißt.Ich denke mal das was da rausdrückt soll Dichtungsmittel sein.

Ich werde jedenfalls meinen Händler informieren und auf ein neues FB pochen sobaldt Kawasaki diesen Verarbeitunfsfehler abgeschafft hat und ein besseres anbietet.

Außerdem rostet es auch noch am oberen Rohr von Rahmen am Lenkkopf wo die Kabel oben auf dem Rohr liegen,habe bei mir ein Stück schwarze Folie auf das Rohr geklebt und gut ist

Gruß Trainer Eingefügtes Bild

#10
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Habe noch eine zweite Roststelle gefunden ist nur winzig, aber wer weiß wo es noch alles rostet. Die ist übrigens in der Nähe des Kockpits, da wo die Kabel durchlaufen. Ist so ein kleiner Bügel. Die Kabel haben da schon den Lack abgekratzt und jetzt rostet es. Nervt langsam. Nächste Woche fahre ich mal zu meinem Händler.



@dr. was hast denn mit Deinem Händler vereinbart? Bekommst ein neues Federbein, oder macht der das eben weg? mit ein bisschen Lack drüber?

#11
Anonymous

Anonymous
  • Gast
dachte schon ich wär der einzige pechvogel der ne rostende z hat, aber hat mit pech ja anscheinend nicht viel zu tun...

ich werd da auch nen garantiefall draus machen , ist mit dem händler auch schon abgsprochen... bin mal auf die hinterachse gespannt...grüße

#12
VampireDeluxe

VampireDeluxe
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 846
  • Dabei seit: 01.07.2004
da stimme ich euch zu, letztens hatte ich solch ein komisches geräusch.... da bin ich gleich zum händlier hin und er hat die maschine auch brav getestet...

wozu hat man den garantie

#13
DefconOne

DefconOne
  • Gast
eben, das bei ner neuen maschine schon nach 1000 km(bei mir) das federbein rosten beginnt, seh ich gar nicht ein. leg doch keine 8000 euro auf den tisch, um mir dann selber den rost zu entfernen. dafür hab hat ma ja die garantie.



werd beim 6000er service(hoff das ich das heuer bei dem wetter überhaupt schaffe) das mit dem federbein bemängeln und meim händler gleich sagen, er soll die hinterachse auch mal fetten.



greetz

#14
Anonymous

Anonymous
  • Gast
hallo bjoern,

kannst ihn ja mal drauf ansprechen, der wird die dann die arbeit abnehmen (heisst in den meisten fällen rostumwandler drauf oder einfach nur flugrost beseitigen und drüberpinseln).

hast du schon nen reifenwechsel gemacht?

hinterachse rostet auch!

#15
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Kann aber ja nicht sein, dass die Kawa nach ein, zwei Monaten schon rostet und das an einer so gefährlichen Stelle. Auch wenn es länger dauert bis die Schweißnaht durchgerostet ist, finde ich es doch ein wenig heikel. Einfach ein bisschen Fett oder Öl drauf finde ich echt nicht ausreichend und eben lack drüber und das weiterrosten nicht sehen erst recht nicht.



Bei mir rostet es nämlich auch und ich überlege mir ersthaft mal zu meinem Kawahändler zu fahren und den darauf anzusprechen. Eingefügtes Bild