Inhalte aufrufen

- - - - -


Kupplungshebel vibriert



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Anonymous

Anonymous
  • Gast
kann yamaha nur beipflichten!

wichtl hats gemacht und fotografiert.

man kann anstelle der teflonscheibe auch gerne andere materialien verwenden, angefangen von leder bis furnier, die dicke sollte halt stimmen :thumbs_up:



dorian

#2
yamaha

yamaha
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.538
  • Dabei seit: --
Mach das wie beschrieben, dann ist es weg.

http://www.wichtlseite.de/wichtlheck/

#3
DefconOne

DefconOne
  • Gast
also meiner vibriert so laut, dass ich es trotz entferntem db-killer noch deutlich höre. sowas nervt auf dauer doch ziemlich! mal sehen ob die das beim service heute hinbekommen haben!

#4
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Mein Kupplungshebel vibriert auch, einfach höher/niedriger drehen oder schneller/langsmer Fahren, so konzentriert man sich auf andere Dinge Eingefügtes Bild



grüße wicked

#5
marko

marko

    Bistabiler Multivibrator

  • Beiträge: 15.027
  • Dabei seit: 09.02.2004
also meinen hebel kann ich zwar nach oben und unten leicht bewegen, aber von störenden vibrationsgeräuschen kann ich nichts berichten. Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

#6
joe black

joe black
  • Gast
@Xanda:



das thema hatten wir ja schonmal, mein Händler hat 'ne Scheibe bei der Kleinen reingelegt und es klappert nix mehr.

Das war innerhalt von 5 min. erledigt. Also geh nochmal hin und laß machen.

#7
DemonLord

DemonLord

    OWL ManiacZ (Member)

  • Beiträge: 1.176
  • Dabei seit: --
bei mir ist alles Fest ... nix am Vibrieren.... hmmm

#8
Xanda

Xanda
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 569
  • Dabei seit: --
Habe auch das Problem mit dem klappernden Kupplungshebel. Hab das heute bei der 6000er mal angesprochen. Der Mechaniker meinte, dass das mit der Unterlegscheibe, wie es bei der Z1000 behoben wird, bei der Kleinen nicht geht, da der Hebel wohl anders gelagert ist (da verstellbar...)



Wollte hier gerne mal nachfragen, ob das so richtig ist, oder ob irgendjemand die Modifikation vom Wichtl schon ERFOLGREICH an der 750er gemacht hat.

Der Mech hat zwar den Hebel fester geschraubt, aber das Rasseln fängt jetzt halt bei 8000 U/Min an... ist leider für mich auch nur ein schwacher Trost!

#9
Wichtl

Wichtl
  • Gast
bitte schön....



www.wichtlseite.de/wichtlheck



cu

Wichtl

#10
DefconOne

DefconOne
  • Gast
Eingefügtes Bild schau doch einfach nach links unter "Umbauanleitungen"



ist ne super anleitung vom wichtl drin!



greetz

#11
Gerry

Gerry

    Kampfkürbistreiber

  • Beiträge: 8.900
  • Dabei seit: 21.05.2004
benutz mal die Suche. Das Problem hatte die 1000er auch. Da solltest du ausreichend Antworten finden

#12
Anonymous

Anonymous
  • Gast
hi.

ich bin sehr zufrieden mit der z 750. das einzige was mich stört ist das der Kupplungshebel zu vibrieren beginnt und das gibt ein ziemlich lautes schepern von sich.

das tritt bei mir ungefähr ab 7000 U/min auf.

ist das bei euch genauso und habt ihr schon etwas dagegen unternommen?

danke im vorraus.