Inhalte aufrufen

- - - - -


Profilbild

Z springt nach dem Waschen nicht an


Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
procto

procto
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 405
  • Dabei seit: 13.12.2003
Du hast dir evtl. eine Brücke mit Feuchtigkeit eingefangen und der Kriechstrom zieht die Batterie runter

Auf zum Händler oder selber durchmessen

#2
AGON

AGON
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 732
  • Dabei seit: 05.10.2004
Obwohl ich die Batterie über Nacht habe aufladen lassen, ist sie heute schonwieder zweimal abgekackt. Eigenartig war auch der geringe Wert von 13,3 nach dem Laden. Habe mir sagen lassen, das eine volle Batterie knapp 14 haben sollte.



Wie auch immer, werde die Batterie heute erneut aufladen. Wenn ich morgen weiter Probleme damit habe, fahre ich mal bei meinem Händler vorbei.

#3
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: 04.04.2004
Meine Batterie hat auch schon einmal abgekackt,am Ladegerät angeschlossen und keine Probleme bis jetzt.

#4
procto

procto
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 405
  • Dabei seit: 13.12.2003
Na man gut das es so einfach war und kein schwerwiegender Fehler.



Zwar ärgerlich aber kann passieren

#5
AGON

AGON
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 732
  • Dabei seit: 05.10.2004
:thumbs_up: Es war die Batterie :exclamation_mark:



Batterie hatte ich ausgeschlossen, weil das Ding doch erst 1 Jahr alt ist und regelmäßig benutzt wird. Hatte selbst im Winter überhaupt keine Probleme.

#6
procto

procto
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 405
  • Dabei seit: 13.12.2003
wenn sie jetzt etwas trocken gestanden hat wird sie sicher wieder anspringen

#7
yamaha

yamaha
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.538
  • Dabei seit: 09.02.2004
Wenn du schon 10 Startversuche hattest dann dreht also auch der Anlasser durch oder wie soll ich das verstehen, Meß mal den Strom wenn du auf den Starterknopf drückst.

#8
AGON

AGON
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 732
  • Dabei seit: 05.10.2004
Batteriespannung lag bei 11,3. Würde aber schätzen, das dieser Wert von den 10 vergeblichen Startversuchen kommt.



Naja, lade sie gerade und werde morgen mal weiter sehen.



Wenn jemand noch eine gute Idee hat, nur raus damit. :thumbs_up:

#9
Slide

Slide
  • Gast
@Pepper

No Problem

Ich hatte auch noch nie Probleme beim anspringen hatte nur mal den Notaus betätigt und versucht zu Starten und da tat sich garnichts.

Ich würde auch erstmal die Batterie testen.

#10
procto

procto
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 405
  • Dabei seit: --
Würde auch erstmal auf Batterie tippen

#11
AGON

AGON
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 732
  • Dabei seit: 13.12.2003

procto schrieb am 22.05.2005 20:14

Wie hast du denn gewaschen?

Schlauch,Schwamm, mit Wassereimer abgespült???






Ohne Schlauch, nur mit Eimern und Schwamm.



:thumbs_up: Batterie, werd ich gleich mal testen.

#12
pepper

pepper
  • Gast
@Slide

ach so, wußte ich nicht da ich noch nie Prob. mit dem Anspringen hatte :thumbs_up:

#13
Slide

Slide
  • Gast
@Pepper

Wenn es der Notaus wäre, würde man kein knarren hören.

#14
procto

procto
  • Themenersteller
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 405
  • Dabei seit: 05.10.2004

AGON schrieb am 22.05.2005 18:23

Habe Freitag meine Z normal (also ohne Hochdruck) gewaschen. Als ich heute fahren wollte, tat sich nichts. Beim Anlassen hört man nur so ein Knarren.



Hat jemand eine Idee, was das sein kann :question:






Wie hast du denn gewaschen?

Schlauch,Schwamm, mit Wassereimer abgespült???

#15
pepper

pepper
  • Gast
Ist vielleicht doof aber: Not Aus kontrolliert?