Inhalte aufrufen

- - - - -


Profilbild

Gabelklackern mit Zubehörfedern?!


Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Boogi

Boogi
  • Themenersteller
  • Akopalübze

  • Beiträge: 826
  • Dabei seit: 01.08.2005
Hab gerade mit Wirth telefoniert. Die meinen, es kann fertigungsbedingte Toleranzen beim Durchmesser der Feder (nicht des Stahlsstrangs) geben, so daß da zwischen Holm und Feder so 1-2 Milli Spiel ist. Die Feder weicht normalerweise unter Druck zu irgendeiner Seite aus und legt sich an das Holmrohr. Normalerweise ist das kein Problem, da ja durch das Eigengewicht des Möppi immer Druck auf der Feder anliegt. Aber es kann eben bei solchen leichten Ent-/Belastungsfrequenzen machmal zu solchem Innenschlagen an die Holme der Federn kommern. Lt. Wirth ist das unbedenklich und kann meist durch Umdrehen der Federn oder Austausch behoben werden. Werde der Sache genauer auf den Grund gehen, wenn ich meine Kleine wieder vom Händler zurück bekomme...

#2
Boogi

Boogi
  • Themenersteller
  • Akopalübze

  • Beiträge: 826
  • Dabei seit: 01.08.2005

Bruce schrieb am 19.11.2005 00:42

Nur mal so ne Idee: was ist, wenn einfach nur das falsche Öl in der Gabel drin ist (zu

dünnflüssig)?




Lt. Wirth's Spec soll das Originalöl bleiben. Wurde auch nicht getauscht.

#3
garp

garp
  • Gast
dann ist die dämpfung zu schwach, das bringt dann etwas unruhe in die front.

#4
Bruce

Bruce
  • Gast
Nur mal so ne Idee: was ist, wenn einfach nur das falsche Öl in der Gabel drin ist (zu

dünnflüssig)?

#5
Gerry

Gerry

    Kampfkürbistreiber

  • Beiträge: 8.896
  • Dabei seit: --

Eierfeile schrieb am 18.11.2005 08:27

garp schrieb am 17.11.2005 23:37

guter gag feile *lach* is jetzt nicht dein ernst oder? selbst ne zu kurze feder würde durch das gewicht des bikes unter druck stehen.




kommt drauf an wie kurz die feder ist...... http://www.z1000-forum.de/public/style_e...

bau die Kulifedern wieder aus, die machen das nicht lang mit :biggrin:

#6
hoppi

hoppi

    Rizomamaster

  • Beiträge: 5.455
  • Dabei seit: --
Also mit den Bremsbelägen stimme ich Dir zu, aber ein Knacken in der Gabel???

Das kommt nicht von ungefähr - irgend ein Grund muss vorliegen. Ich hatte das noch nie,

egal welche Kiste ich gefahren bin.



Wenn Sie unter Spannung sitz durch falschen Einabu oder so.....

und Klappern der Gabelfedern geht gar nicht! Ersten laufen die im Öl und sind auf Spannung!

Wenn ads wirklich so ist dann schnell zum Doktor :thumbs_up:

#7
bazille

bazille
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 2.575
  • Dabei seit: 18.04.2003
So ein "Knacken" kann schon mal vorkommen. Das ist nicht bedenklich. Hatte ich auch schon bei etlichen Gabeln. Ist nicht ungewoehnlich und nicht schlimm



Ein Klappern kommt meist von den Bremsbelaegen in den Bremszangen.

Checke mal das.



baz

#8
Feile

Feile

    V-Power

  • Beiträge: 1.177
  • Dabei seit: 17.01.2005

garp schrieb am 17.11.2005 23:37

guter gag feile *lach* is jetzt nicht dein ernst oder? selbst ne zu kurze feder würde durch das gewicht des bikes unter druck stehen.




kommt drauf an wie kurz die feder ist...... :thumbs_up:

#9
Boogi

Boogi
  • Themenersteller
  • Akopalübze

  • Beiträge: 826
  • Dabei seit: 17.01.2004
Werde meinen Händler noch mal nerven und auch nach dem Lagerspiel fragen. Werde auch mal bei Wirth anrufen. Da kriegt man problemlos auch Cheffe Wirth selbst an die Leitung. Der sollte doch dazu was sagen können. Und zu guter letzt...vielleicht bin ich ja auch total auf dem Holzweg, und das Klackern kommt doch nicht aus der Gabel sondern irgendwo aus der Maske/Vorbau...aber eigentlich hört sich das nicht so an...

#10
Anonymous

Anonymous
  • Gast
also ich geh davon aus, daß der händler beim kundendienst letzte woche gemerkt hätte, daß das lager spiel hat!

#11
burnoutmalle

burnoutmalle
  • Gast
So was ähnliches hatte ich an meiner FZR. Da hat man das Spiel im Lenkkopflager im Stand (Handbremse gezogen und immer vor- und zurückgerollt) gehört.



Ausser die Federn sind so kurz, das das Bodenventil auf dem Dämpfer aufliegt :thumbs_up:

#12
garp

garp
  • Gast
guter gag feile *lach* is jetzt nicht dein ernst oder? selbst ne zu kurze feder würde durch das gewicht des bikes unter druck stehen.

#13
Feile

Feile

    V-Power

  • Beiträge: 1.177
  • Dabei seit: 09.01.2005
also wenns klackert sind def die federn zu kurz..... wären also die falschen.... so würde ich das mal sehen....

#14
garp

garp
  • Gast
..und selbst beim wheelie stehn die gabelfedern noch unter spannung, weiß man spätestens wenn man mal ne gabel demontiert hat und die brocken oben rausgesgeflogen sind :thumbs_up:

#15
Gerry

Gerry

    Kampfkürbistreiber

  • Beiträge: 8.896
  • Dabei seit: 01.08.2005
die Feder kann eigendlich nicht klackern, da die Maschine ja von oben gegendrückt und nur beim Wheelie entlastet wird :thumbs_up: Tipe da auch eher auf Lager