Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


- - - - -


Profilbild

...schon wieder Kettenschutz abgerissen!


Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Lenny

Lenny
  • Themenersteller
  • **GESPERRT**

  • Beiträge: 261
  • Dabei seit: 16.10.2005

Lenny schrieb am 17.11.2005 11:30

Hab meinen Edelstahlkettenschutz jetzt seit etwa 8000 Km drauf,bis jetzt hält noch alles...werde aber die Idee mit den Gummischeiben glaub ich aber auch probieren http://www.z1000-forum.de/public/style_e... ....bevor´s doch noch abfällt




Zu spät.......bei mir ist die vordere Lasche ab :clap: :danke:

Werde mir glaub ich nächste Saison den Aluschutz von Kawa dran machen....der sieht auch finde ich gut aus....und hat 3 Befestigungspunkte.....

#2
zMichel

zMichel

    1%er

  • Beiträge: 694
  • Dabei seit: 09.08.2004

Stiffi schrieb am 18.11.2005 15:49

Mal ne Frage: Ich hab ja auch schon einige Kettenschutze hier verkauft.

Ist von denen auch schon einer abgerissen?




Also, mein Kettenschutz ist Bomben fest und keine risse an den Halterungen zu sehen :thumbs_up:

#3
tralf

tralf

    berlin streetZ

  • ADMINISTRATOR
  • Beiträge: 9.810
  • Dabei seit: 02.11.2005
@Bobo Rasta: Wäre nett, wenn Du die Preise dann mal bekannt gibst.

#4
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Es kommt wohl nicht auf die Dicke des KEttenschutzes an, sondern auf die der Halterung an der Schwinge, denn die bricht ja wohl bei der Z750, weil sie zu dünn ist. So hab ich das jedenfall hier verstanden. Bei der Z1000 ist die Halterung an der Schwinge wohl dicker und hält daher besser. Irgendwo muß sich ja der gewaltige Preisunterschied zwischen Z750 und Z1000 bemerkbar machen...

#5
Stiffi

Stiffi
  • Beiträge: 604
  • Dabei seit: --
Also ich weis nicht was ihr treibt. Ich fahre schon mindestens 15 Jahre mit selbstgebastelten Edelstahl Kettenschutze rum (1 - 1,5 mm). Alle nur an 2 Punkte befestigt. Da ist noch nie was ein- oder abgerissen.

Unter anderem hatte ich so ein Teil auch an einer TL 1000 S. Und das ist ein Vibrator gegen die Z.

#6
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Hat der Carbon-Kettenschutz auch die dritte Halterung auf der Rückseite? Auf dem Bild sieht man da ja nicht...

#7
DefconOne

DefconOne
  • Gast
oder einen aus carbon kaufen! werd ich wohl über den winter mal machen!



gibts z.b. hier! http://www.klaere-carbon.com/

#8
Anonymous

Anonymous
  • Gast
Hab meinen originalen Kettenschutz jetzt bei Magic Paint abgegeben... Dann ahb ich einen in Carbon-Optik, der leicht ist und alle drei Halterungen verwendet und nicht abfetzt. Wenn ich den zurück hab, kann ich ja mal den Preis dafür bekannt geben...

#9
tralf

tralf

    berlin streetZ

  • ADMINISTRATOR
  • Beiträge: 9.810
  • Dabei seit: 02.04.2005
Mit der labilen Kettenschutzhalterung ist schon echt Mist. Ich will mir auch einen anderen Schutz anbauen, aber wenns abreißt :thumbs_up: ? Irgendwer erzählte, dass er sich dabei fast abgelegt hätte.



Gut, ein Edelstahlschutz sieht am besten aus, aber ist zu schwer. Wie siehts mit Alu aus? Hat da jemand Probleme mit?



Gibts eine einfache Lösung für das Kettenschutzproblem? (ohne Garantieverlust; hab noch 1,9 Jahre übrig )





tralf

#10
Anonymous

Anonymous
  • Gast

DefconOne schrieb am 22.11.2005 12:20

http://www.z1000-forum.de/public/style_e...



oder einfach sagen, das du den kettenschutz von kawa gekauft has, die haben doch auch einen aus alu!




Aber nur für die Z1000 wo die Halterungen ja stabiler sind...

#11
DefconOne

DefconOne
  • Gast
:thumbs_up:



oder einfach sagen, das du den kettenschutz von kawa gekauft has, die haben doch auch einen aus alu!

#12
Franky

Franky

    Oxymoron

  • Beiträge: 1.396
  • Dabei seit: --
... dachte erst weil wir letztes Jahr im Frühling zwei 750er da gekauft haben...



aber die sind einfach klasse Die Jungs :thumbs_up:

#13
marko

marko

    Bistabiler Multivibrator

  • Beiträge: 15.032
  • Dabei seit: --
@franky

da haste wohl recht. hab ja auch da gekauft.

#14
Franky

Franky

    Oxymoron

  • Beiträge: 1.396
  • Dabei seit: --
@All



So, war gestern bei meinem Händler und hab Ihm beim Käffchen mitgeteilt

das mir schon wieder die Haltenase fürn Kettenschutz abgerissen ist!

Daruf sagt er,

"dann gibts eben wieder ne neue Schwinge :thumbs_up:

da für ist doch die Garantie da :biggrin:

ist scheinbar ne Schwachstelle und das darf nicht sein"!

Da war ich total begeistert zumal es schon das zweite mal ist und er es

ohne diskusion von sich aus sagte :clap: !

So wie sich mein Händler Maxx bisher ins Zeug gelegt hat,

würde ich mir da jederzeit wieder n Moped kaufen und die Jungs guten Gewissens weiter empfehlen :danke:



Hatte bisher nicht ein einziges mal n Grund zum knurren,echt oberstes Regal!



Gruß Franky

#15
Thomas

Thomas
  • Beiträge: 1.010
  • Dabei seit: 02.11.2005
Also ich hatte das selbe Problem,kurz den Originalen Kettenschutz angebaut,zum Dealer gefahren und ohne Bedenken eine neue Schwinge bekommen :thumbs_up: