Inhalte aufrufen

- - - - -


Kupplung schon hinüber??



Das Thema wurde archiviert. Du kannst hier nicht antworten.

#1
Quicksilver

Quicksilver
  • Gast
was muß man den tun um mal nachzusehen???

Wie gehe ich vor? Öl ablassen, Deckel abbauen und gut??? :thumbs_up:



Gruß

Quick

#2
garp

garp
  • Gast
grüner: geb ich dir absolut recht, meine hat jetzt 45.000 drauf und ist noch einwandfrei. es gibt aber jungs die ewig und drei tage versuchen nen burnout hinzubekommen. die einen burnen dabei ihren reifen, die anderen die kupplung :biggrin:

#3
grüner Grinser

grüner Grinser
  • Gast
Also mein händler hat gesagt das ne motorradkupplung normal ewig hält.



Also denk ich ma müßte die mind. 50.000km halten (bei normaler fahrweise)

#4
garp

garp
  • Gast
klar, theoretisch könntestst du ja immer mit schleifender kupplung gefahren sein.

#5
107SL

107SL
  • Gast
Mit Garantie beim Dealer ist da aber nichts.

Hatte bei meiner ersten Z auch bei 7000KM ne platte Kupplung.

Das sieht Kawa als Verschleißteil und geht somit nicht auf Garantie.

Kostete mich schöne 300€ das bißchen Verschleiß!

#6
garp

garp
  • Gast
ist aber bei der Z nicht so. ich fahre das zweite jahr vollsynthetic und ein kumpel mit ner LKM-Z (und 20 PS mehr) tut das auch. da rutscht nix.

#7
grüner Grinser

grüner Grinser
  • Gast
Sorry, dachte du hast bei meiner das bj. überlesen.

egal, nichts für ungut :thumbs_up:

#8
Thomas

Thomas
  • Beiträge: 1.003
  • Dabei seit: --
Das Problem hatte ich bei meiner Bandit auch,hab Vollsyntetisches Öl aufgefüllt(wollt der Kleinen was Gutes tun) und zum Dank rutscht die Kupplung.

Öl gewechselt und Alles war wieder gut

#9
garp

garp
  • Gast
@Grüner: deswegen sagte ich auch "aktuelle kupplungen" (also z. b. Z1000/750) dass es früher, bzw. mit alten motoren problem gab, hab ich auch schon gehört. z. b. bandit 1200. aber auch da nur vereinzelt.

#10
grüner Grinser

grüner Grinser
  • Gast
Bei mir war das aber nen luftgekühlter motor, da wird das öl ja nen bissel wärmer und da kann es ja sein das 10w 40 bei sommerlicher hitze schon zu dünn war und dadurch die kupplung gerutscht is :thumbs_up:



...oder das öl welches vorher drin war vieleicht mineralisch war, und das polo öl (glaube teilsyntetisch) die kupplung mit irgendwelchen additiven zugesetzt hat und sie dadurch gerutscht is :clap: :danke:



...irgendwie so oder so ähnlich.

#11
garp

garp
  • Gast
mit öl das für motorräder geeignet ist (also für nasskupplungen) sollten aktuelle kupplungen überhaupt nicht ins rutschen kommen, egal ob 5, 10 oder 20 W - X



probleme kann es eigentlich nur mit synthetic-öl für autos geben, die haben nämlich trockenkupplungen. dieses öl darf nicht für motorräder genommen werden.

#12
grüner Grinser

grüner Grinser
  • Gast
Bei meiner ex is auch die kupplung gerutscht, höchstwahrscheinlich durchs öl.

Hatte dort das 10w 40 von polo neingekippt.



Hab dann auf tipp von meinen dealer hin 20w 40 nein gemacht weil er gemeint hat das yamaha bei der xjr auch probleme mit der kupplung hate und sie dan auf 20w 50 umgestellt haben.



Bei mir scheint das aber schon zu spät gewesen zu sein (bin schon fast nen jahr so rumgefahren) wuste ja nich was es ist und ne neue kupplung kam für mich bei den alten bock nich mehr in frage, wollte ja eh dann die z kaufen.



P.s.:War ne xj600 Bj.91



Bei dir würd ich auch drauf tippen das se net richtig eingestellt is :thumbs_up: , wüsste nich was es sonst sein soll.

#13
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: --
Gibs was neues ?



Was haben hat dein Händler fest gestellt?

#14
Kawa-Racedriver

Kawa-Racedriver
  • Mitglied (inaktiv)
  • Beiträge: 3.837
  • Dabei seit: --
Erste Satz war nur auf dich bezogen :biggrin: :thumbs_up:

#15
Quicksilver

Quicksilver
  • Gast

Kawa-Racedriver schrieb am 21.03.2006 14:10

@Quicksilver oder so! :biggrin:



Glaube nicht das es am Öl liegt!



Aber sach bescheid was es war!




Hab doch garnicht gesagt das es am Öl liegt.

Ich weis es, sag lieber nix :biggrin: