Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


Tutorial Information

  • Hinzugefügt am: 13.06.2014, 18:30
  • Aktualisiert: 19.06.2014, 21:33
  • Ansichten: 973
 


* * * * *
1 Bewertungen

Qualitativ hochwertige Videos erstellen

Hier erläutere ich, wie man mit wenig Geldaufwand, gute Videos hin bekommt.

Geschrieben von oXe am13.06.2014, 18:30
Hi Leute,

es gibt im Netz viele Tutorials dieser Art, aber nicht so einfach geschrieben.
Ziel ist es, die optimale Qualität für YouTube zu erreichen.

Mein Equipment:
- GoPro Hero 3 Silver (die "White Edition" kann keinen Ultraweitwinkel mit 170° bei FullHD)
- Sony Movie Studio 13 Platinum (Trial download)

Bevor ihr filmt, solltet ihr folgende EInstellungen in der Kamera vornehmen:
- Videonorm auf PAL einstellen
- Auflösung auf 1920x1080 einstellen
- Framerate auf 25 einstellen
- Winkel auf WEIT einstellen (damit hat man ein weiters Sichtfeld und die Vibrationen kommen nicht so krass rüber)
- ProTune einschalten (Anleitung) (Damit wir später in der Software Farben und Schärfe nacharbeiten können)

Jetzt kann es eigentlich schon los gehen:
- Versichert euch, dass der Akku voll geladen ist (Meine GoPro ist immer leer.... )
- Lieber zu viel, als zu wenig aufnehmen - auf den Endcut kommt es an.

Videoschnitt:
- Video erstellen (Tutorials)
- Hinterlegt eure Videos mit legaler Musik, z.B. machinimasound.com
- Färbt und Schärft eure Videos nach (Tutorial hier)

Das wichtigste, die Exporteinstellungen:
Eingefügtes Bild

Endergebnis:
Konnte ich hier im Tutorial nicht einbetten, deswegen seht ihr es unten im Kommentar.

Bei Fragen, dürft ihr euch gerne per PM an mich wenden.

Gruß Stefan
  • xxstruni, Skade und Sven_88 bedanken sich