Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


Tutorial Information

  • Hinzugefügt am: 28.11.2015, 20:06
  • Ansichten: 433
 


* * * * *
0 Bewertungen

Seitenständer kürzen

Es ist nicht so schwer, zur Not gebt ihn für kleines Geld in eine Schlosserei

Geschrieben von Dr Stalone am28.11.2015, 20:06

Das kürzen oder verlängern von Stahlrohr Seitenständern ist relativ einfach und sicher. Sicher erwähne ich deshalb, weil es sich um Stahlrohr handelt was sich einfach mit Elektroden oder MAG schweißen lässt. Ich selbst schweiße kein Grauguss. Seitenständer aus diesem Material wurden an der Z1000 03 - 09 verbaut.

 

Nach Möglichkeit an einem relativ Zylindrischen Teil trennen. Das Maß das ihr entnehmen wollt ermittelt ihr in dem ihr das Moped vorne und hinten gleichmäßig auf ein Brett oder sonst was stellt. Gefällt euch der Winkel wie das Moped steh, habt ihr das Maß das ihr aus dem Seitenständer herausschneiden müsst. Vor dem Trennen mit einem Lineal und der Reißnadel einen Strich ziehen, der Längsachse entlang. Diese Markierung wird beim Zusammenschweißen gebraucht um die beiden Teile zueinander auszurichten. Die beiden Hälften stark anfaßen, hier wird der Ständer ausgeschweißt.

 

gallery_3875_2812_2284.jpg

 

Damit der Ständer 101% hält arbeite ich Rohr in Rohr. An dieser Stelle kann nie etwas passieren.

 

gallery_3875_2812_150501.jpg

 

Wenn ihr mit eurem Maß sicher seid muss nicht geheftet werden zur Anprobe. Ich habe den Ständer probeweise so kurz angebaut.

 

gallery_3875_2812_133765.jpg

 

grob mit der Flex die Überstände verschliffen

 

gallery_3875_2812_136850.jpg

 

dann mit der Rohrschleifmaschine

 

gallery_3875_2812_81510.jpg

 

Grundiert und mit matt schwarz lackiert

 

gallery_3875_2812_345819.jpg

 

und das ist der Unterschied, hätte noch ein bisschen schräger sein können

 

gallery_3875_2812_71866.jpg

 

 

 

 

  • Arnim Bach bedankt sich