Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


Tutorial Information

  • Hinzugefügt am: 25.07.2016, 12:00
  • Aktualisiert: 25.07.2016, 12:04
  • Ansichten: 119
 


* * * * *
0 Bewertungen

Matris Lenkungsdämpfer montieren

Da es so nette Tutorials hier gibt, dachte ich ich schreibe auch mal eins. Es beschreibt wie ihr an eurer zrt00a den Matris Lenkungsdämpfer (M2-M4R) installiert.

Das Set wird wie folgt geliefert:
- Lenkungsdämpfer
- Verbindungsteil für den Dämpfer am Lenkerklemmblock
- Dämpferhalter der auf den Rahmen aufgesetzt wird
- Anschraubunterlage für den Halter am Rahmen
- diverse Schrauben

Was ihr euch evtl. besorgen müsst, bei mir war es nicht dabei:
- 2stk. Innensechskant Schrauben mit zylindrischem Kopf in M8×40

Erforderliches Werkzeug:
-Knarre
-6er Innensechskant Nuss / Inbus
-5er Inbus


Der Zusammenbau läuft wie folgt:

(Schritt-1/Bild-1)
Als erstes müsst ihr die beiden Schrauben des Halters für den Rahmen oben lösen, bei mir waren sie leicht eingeschraubt und locker. Habt ihr dies getan dann könnt ihr den Dämpfer schon mal oben in die Klemmung reinschieben, bis er mit dem Ausgleichsbehälter fast stoß anliegt, ein klein wenig Luft sollte sein wie ihr erkennen könnt auf dem Foto.
Habt ihr das getan dann könnt ihr ihn leicht anziehen, jedoch noch nicht fest da er noch ausgerichtet werden muss später damit der Ausgleichsbehälter nicht an den Tank schlägt.
Dieser gesamte Schritt erfolgt nicht am Motorrad -> beachte Schritt 3, dann ja.

(Schritt-2/Bild-2)
Nun müsst ihr den Halter für den Klemmblock am Zylinder verschrauben. Dazu dient die mitgelieferte Innensechskant Schraube mit konischem Kopf. Diese könnt ihr ruhig schon anziehen da es sich bewegen kann in der Aufnahme.

(Schritt-3/Bild-3)
Nun könnt ihr mit dem Halter ans Motorrad gehen (wer will und es so besser findet kann auch diesen Schritt als ersten wählen und dann Schritt 1->2 durchführen).
Zu beachten ist dabei, der Halter ist wenn ihr ihn mal umdreht passend der Form des Rahmens gefertigt. Er läuft nach vorne schmaler zu und liegt somit perfekt auf.
Also jetzt müsst ihr mit vorsicht den Halter zwischen Gabelbrücke und Tank auf den Rahmen bringen. Das erfordert ein bisschen geduld da wenig Platz ist und er gerade so hinein passt. Dazu steckt ihr ihn am besten von der linken Seite des Motorrades vorsichtig stück für stück in die Lücke unter dem Tank den Halter hinein. Es ist ein wenig kniffelig aber zu schaffen. Probiert es einfach aus ;-). Habt ihr das stellt ihr den Halter auf sodass er senkrecht steht.

(Schritt-4/Bild-5)
Nun schraubt ihr die beiden rechten Schrauben des Lenkerklemmblocks raus. Dann richtet ihr den zuvor angebrachten Klemmblockhalter aus der schon an der Kolbenstange hängt. Die Aufnahmen sollten problemlos in die nun freien Löcher des Klemmblocks zu drücken sein. Habt ihr sie drin, müsst ihr ihn mit den beiden neuen von mir oben aufgeführten M8×40 Innensechskant Schrauben verschrauben. Die originalen M8×30 sind leider zu kurz dafür.

(Schritt-5/Bild-5)
Nachdem ihr schon fast alles montiert habt könnt ihr nun den Dämpfer ausrichten -> wie in Schritt 1 besagt. Dreht den Dämpfer so dass er mit dem Ausgleichsbehälter nicht anstößt, siehe Bild an meiner Zett und zieht nun die beiden Schrauben an der Klemmung fest (Bild-1).

(Schritt-6/Bild-4)
Als letzter Schritt bleibt nur noch das festziehen des Halters am Rahmen. Dazu habt ihr eine "Platte" im Set die von unten unter den Rahmen gesteckt wird, mit der Flachen Seite zur Auflage an den Rahmen. Diese dann rechts&links gleichmäßig mittels der beigelieferten langen Innensechskant fest anziehen.

(Schritt-7)
Nachdem ihr alles habt ist das Teil fertig montiert und ihr könnt on the road, testen und euer Setup mittels Clicks herausfinden😉


Das wars mit dem Tutorial☺. Ich hoffe ich konnte euch evtl. helfen und den Einbau erleichtern. Dafür muss wirklich keiner zur Werkstatt fahren und den montieren lassen😄..
Bei Fragen könnt ihr mich natürlich gern anschreiben.

Alle Angaben von mir sind natürlich ohne Gewähr. Die Montage Anleitung bezieht sich nur auf die Modelle Bj.03-06.

Viel Spaß mit dem Teil,

DLzG
Z-Power_Freak

Geschrieben von Z-Power_Freak am25.07.2016, 12:00
Bild-1
20160725_122223.jpg
Bild-2
20160725_122245.jpg
Bild-3
20160725_122321.jpg
Bild-4
20160725_122357.jpg
Bild-5
IMG-20160723-WA0016.jpg