Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


Tutorial Information

  • Hinzugefügt am: 01.11.2017, 16:49
  • Ansichten: 154
 


* * * * *
0 Bewertungen

Z900 Hupe hinter die Scheibe legen

Wie man die Hupe an der Z900 versteckt.

Geschrieben von Yoshi MrMonster am01.11.2017, 16:49
Ein kleines Tutorial zur Hupe

Benötigtes Werkzeug:
Ratschenkasten
Weiches Tuch zum Abdecken des Frontfenders

Arbeitszeit ca. 10-12 Minuten

Sorgfalt beim und mit den Schrauben wird vorausgesetzt. ;)

Als erstes die vier Schrauben am Frontschild lösen, Schild lösen und weich ablegen (Kratzergefahr!)

Danach die beiden Schrauben unten an der Halterung der Hupe lösen aber noch nicht ausschrauben. Die Hupe bleibt am Halter, die Kabel müssen auch nicht gelöst werden.

Als nächstes die beiden Schrauben unter dem Tacho, wo die "Blechbrücke" befestigt ist, ausschrauben. Jetzt den Frontfender abdecken, die Halteschrauben der Maske links und rechts abschrauben und die Maske nach vorne klappen.

Nebenbei, ich finde die Idee mit der klappbaren Maske grossartig!

Als nächstes die gelösten Schrauben an der Hupenhalterung demontieren und darauf achten, das die Hupe nicht auf den Fender fällt!

Die Verkabelung der Hupe wird noch von einem Kabelhalter fixiert, der sich leicht mit der Hand ausziehen lässt.
Nicht am Kabel ziehen sondern am Kabelhalter!

Wenn die Hupe mit dem Kabel frei ist, kann die Hupe auf die Kabel hinter der Maske gelegt werden.

Da ich faul bin, habe ich das rechte Loch der Hupenhalterung einfach mit der Frontschildhalterung angeschraubt, man könnte eine etwas längere Schraube einsetzen, hält aber auch so.

Jetzt kann man die Maske wieder hochklappen, Halteschrauben der Maske und das Frontschild wieder einschrauben.

Fertig!:)

Angehängte Bilder

  • IMG_20171101_155432.jpg
  • IMG_20171101_155343.jpg
  • IMG_20171101_155254.jpg
  • 20171101_150331.jpg
  • Z900, Madmax87 und PeJo bedanken sich