Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Tacho/ Masken Ausbau (Z750 `07)

   (0 Bewertungen)

So hab heut mal wieder alles zusammengebaut und Fotos gemacht



Die Anleitung kann natürlich auch für den Ausbau des Scheinwerfers gelten.



Bilder auch in der Galerie!



Nun Schritt für Schritt. Eigentlich ganz simpel



1.

Die Plastiknieten am "Tachorahmen" lösen. Diese hierzu mit einem kleinen Schraubenzieher o.Ä. eindrücken bis es klickt. Dann kann man sie einfach herausziehen. Es sind 4 auf der Tachoseite und je eine seitlich am Blinker

[img]http://www.z1000-forum.de/gallery2/d/288490-3/01.jpg[/img]



Die Nieten am Blinker können von Hinten herausgedrückt werden.

[img]http://www.z1000-forum.de/gallery2/d/288491-3/02.jpg[/img]





2.

Als nächstes löst man links und rechts bei den Blinkern die gekennzeichneten Schrauben. Diese halten die Maske

[img]http://www.z1000-forum.de/gallery2/d/288493-3/04.jpg[/img]

3.

Die Beiden Schrauben habe ich auch gleich gelöst, da so das entfernen der Maske leichter ging. Sie fixieren den Scheinwerfer.

[img]http://www.z1000-forum.de/gallery2/d/288492-3/03.jpg[/img]



Jetzt kann man die Maske leicht abnehmen. Einfach nach vorne abheben. Der Scheinwerfer hängt dann etwas nach unten. Hält aber! :pfeif:



4.

Jetzt zeigt sich folgendes Bild:

[img]http://www.z1000-forum.de/gallery2/d/288494-3/05.jpg[/img]

Einfach die drei gekennzeichneten Schrauben lösen. Diese halten den Tacho. Ist ein bischen fummelig, da noch so Kabelklemmen dran befestigt sind.



Dann nur noch den Stecker des Tachos abziehen und FERTIG



Das Ergebnis:

[img]http://www.z1000-forum.de/gallery2/d/288495-3/06.jpg[/img]

[img]http://www.z1000-forum.de/gallery2/d/288496-3/07.jpg[/img]


Empfohlene Kommentare

Super Anleitung,

vielen Dank für die Mühe. Habe in super kurzer Zeit alle Leuchtmittel gewechselt. Danke!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Prima Anleitung. Die hätte ich vorher finden müssen. :-) Kleiner Tipp / Hinweis: Ich habe Schritt 2 bewusst ausgelassen, damit ich da keine Schraube mit Kreuzschlitz vernuddel. Wenn man dann die Schrauben aus Schritt 3 löst, kann man die ganze Maske schön nach vorne/oben abheben (das leichte nach oben ziehen ist wichtig, da die Maske unten auf zwei Stifte steckt). Dann nur noch die 4 Stecker ab und man kann sie schön beiseite legen. Mein Ziel war es vernünftig an die Verkabelung der Blinker zu kommen. Dafür muss m.E. das ganze Ding runter. :-) VG, Thomas

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

super info,aber ich bräuchte evtl mal bitte die belegung der pins 20 stück mit evtl farbcodierung.kann mir da wer helfen?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Anleitung ist super, aber bei den unteren Stiften bei Bild eins, gibts bei mir nichts einzudrücken. die haben in der Mitte ein Loch. Auch wenn ich da mit etwas reindrücke, bewegt sicht nichts. Kann es sein, dass das andere "Nieten" sind???

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.