Inhalte aufrufen

Rückruf Z900 - Federbeinaufnahme - weitere Infos


Tutorial Information

  • Hinzugefügt am: 11.05.2010, 20:28
  • Ansichten: 3764
 


* * * * *
2 Bewertungen

Leuchtmittel wechseln (Z1000 '10)

Geschrieben von tralf am11.05.2010, 20:28
Da sich einige gefragt haben wie man vorne an die Standlichtbirne gelangt, habe ich mal eine bebilderte Anleitung geschrieben. Es ist wirklich einfach. Die Maske ist symmetrisch aufgebaut, d.h. alles was links an/abgeschraubt werden muss gilt auch für rechts.



1. Verkleidungsscheibe entfernen (4 Schrauben, 4er Inbus)

Eingefügtes Bild



2. Gabelcover oben entfernen (2 Plastiknippel, eine 4er Inbusschraube)

- Die beiden oberen Plastiknippel mit einem spitzen Gegenstand eindrücken und dann rausziehen

- Schraube unten (dritter roter Ring v.o.) entfernen

Eingefügtes Bild



3. Maske unten lösen

- Plastiknippel wie oben beschrieben auf beiden Seiten entfernen

Eingefügtes Bild



4. Maske oben lösen

- Mit einer 7er Nuss + Verlängerung die beiden Schrauben lösen

- Vorsicht, Maske klappt nach vorn, wenn beide Schrauben entfernt wurden

Eingefügtes Bild



5. Die Maske vom Halter heben, Aufnahme sind 2 gummierte Löcher unter der Maske am Halter.

- Beide Schwerferstecker abziehen, sowie den Stecker für das Standlicht (ist unter der Gummiummantelung)

- Danach kann die Maske komplett abgenommen werden

- Um Fernlicht- und Abblendlichtbirne zu tauschen jetzt die beiden großen Gummiringe hinten am Scheinwerfer abziehen

- Den Metallbügel aushaken und die Lampenfassung herausnehmen

- Lampenfassung mit Metallnase nach oben wieder einsetzen



6. Die zwei 4er Inbusschrauben links und rechts entfernen

Eingefügtes Bild



7. Den Scheinwerfer aus der Maske lösen, einfach nach hinten rausschieben

Eingefügtes Bild



8. Standlichtbirnenhalter befindet sich vorn am Scheinwerfer

Eingefügtes Bild



9. Kräftig am Halter ziehen um ihn herauszuziehen, ist nur gesteckt, aus Silikon

Eingefügtes Bild



10. In umgekehrter Reihenfolge wieder zusammensetzen

- Die Plastiknippel setzt man wieder ein, in dem man den mittleren Stift bis ca. auf die Hälfte zurück zieht. Nachdem der Nippel eingesetzt ist den Stift eindrücken, bis er mit dem Außenring bündig ist. Auf die 4 kleinen Füßchen achten beim Einstecken, die biegen sich gerne weg.



Feddisch. Ganz einfach. Dauert keine 30 Minuten.



Hier ist das Resultat mit meinen neuen Birnen:



Standlicht: Philips BlueVision W5W

Eingefügtes Bild



Abblendlicht: Philips MotoVision (mit orange Schimmer, Sicherheit geht vor :pfeif: )

Eingefügtes Bild



Fernlicht: Philips MotoXP

Eingefügtes Bild
  • Headi, Cobra, MrNylz und 3 weitere bedanken sich