Jump to content

goOse's Bastelgehege

  • entries
    7
  • comments
    4
  • views
    2,017

Der erste ernsthafte z750 SMD Prototype

goOse

833 views

Nun ist es endlich soweit.

 

Nach vielem hin und her habe ich die erste ernsthafte Platine mit der angepeilten Technik fertig gestellt. Allerdings hat sie noch ein paar Schönheitsfehler. Zum einen muss ich den Schaltplan nochmal etwas verändern, zum Anderen muss ich verschiedene Lötpads verschieben und vergrößern. Ganz so fein wie die Software es vorsieht kann ich noch nicht. Daher ist das Gelöte ehr eine Braterei und viel zu klein für mich. Daher werde ich wohl die Löotpads nochmal etwas vergrößern damit es nicht ganz so fummelig ist....

 

Aber das wichtigste konnte ich schonmal vorab Testen. Zum einen leuchten alle SMD's :)

Zum anderen scheint die Technik zu funktionieren. Somit sind meine Probleme mit den Spannungsschwankungen bei den unterschiedlichen Drehzahlen am Bike gelöst. Auch Spannungsspitzen werden mir zumindest auf dem Papier, kein Kopfzerbrechen mehr machen. Insofern sollte die verbaute Technik langlebig sein. Aber dies werde ich wohl im Selbstversuch herausfinden müssen^^

 

gallery_6154_1698_256502.jpg

 

gallery_6154_1698_1279752.jpg

 

Hier das geilste (jaja, sicher kann keiner meine Freude nachvollziehen, aber das war für mich Nicht-E-Techniker, ein richtig dickes Stück Arbeit die Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten zu recherchieren und das jeweilige Für und Wider abzuwägen... Leider sind die meisten Fachkundigen nicht ernsthaft in der Lage einem einfache Antworten auf einfache Fragen zu stellen, Insofern musste ich mich durch hunderte Postes in verschiedenen Fachforen durchwühlen.... ) Links die Anzeige was ich in die Platine an Spannung rein jage, rechts was nach den Spannungsregulator und den Transistoren raus kommt... 11,95-12.0v - also ideal für mich....

gallery_6154_1698_1441139.jpggallery_6154_1698_2314461.jpg

 

gallery_6154_1698_342261.jpg

 

Und zu Guterletzt - das Inlay von mir, einfach auf 90g Papier gedruckt und auf die LEDS gelegt zum Test der Passgenauigkeit.

 

gallery_6154_1698_1647730.jpg

 

Ich bin eigentlich sehr zufrieden. Nun muss ich nur noch mein Rücklicht aus dem Bike ausbauen und schauen on die Platine in dem Abstand hinein passt wie ich es mir vorgestellt habe. Wenn nicht, muss ich wohl in den sauren Apfel beißen und doch noch eine zwei.- oder dreiteilige Platine entfernen die ich dann gestaffelt im Inneren anbringe.

 

Aber erstmal abwarten^^

  • Like 1


0 Comments


Recommended Comments

There are no comments to display.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.