Springe zu Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
webmaster

Vor der Z1000

Empfohlene Beiträge

webmaster

welches moppi hattet Ihr denn vor der Z1000. wir ihr sicher von meiner hp wisst war es bei mir eine schwarze suzuki sv650s. 2 zylinder, 72 Ps, ging richtig gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast RGutknecht

ich hatte eine kawa 750 zephyr war sehr zufrieden damit bin das moped fast geneau 4 jahre gefahren trennte mich nicht leicht von ihr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sledge

Ich hatte zwei Jahre lang eine ZRX 1100, und wenn die Z1000 nicht rausgekommen wäre, würde ich sie noch heute fahren i23.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Burkhard

Ich habe außerdem noch eine Honda vtr 1000 Firestorm auf die SP paßte ich nicht drauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast carboni

also ich bin über die honda cbr 600f und die yamaha xjr 1300sp zur z1000 gekommen.

 

 

 

cu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Geht mir so wie Sledge. Ich hatte vorher auch eine 99-er ZRX1100, war ein klasse Moped. Ich habe sie aber in gute Hände abgegeben, mein Kumpel fährt sie jetzt und ist auch begeistert von dem bärenstarken Motor.

 

Gruß

 

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sledge

Naja, ich tu mir immer noch ein bisschen schwer sie auf Drehzahl zu halten, meistens bin ich so bei 5.000-7.000 U/min unterwegs, und da fühlt sie sich doch ein wenig lascher an als die ZRX. Aber wehe es geht über 7.000, dann ist sie um einiges agiler als die ZRX i23.gif Muss mich halt noch eingewöhnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Tja,

 

 

 

über GSX-R 1100 und CBR 1100 XX nun zur Z 1000 gekommen. Ich muß leider noch bis zur 1. Maiwoche auf meine Z warten. Verarbeitung, Fahrwerk, Motor usw. sind bei der Doppel-X natürlich allererste Sahne. Ein besseres Motorrad werde ich wohl so schnell nicht wieder finden. Aber ich wollte ein neues Mopped und...nochmal aber: Keine fast 13.000 Euro hinblättern. Wegen Kind/Familie sowieso kaum Zeit. Also eine Z gekauft, ein kleines, handliches Spaßmobil. An die, um Schub zu haben, hohen Drehzahlen werde ich mich allerdings auch erst gewöhnen müssen. Und wohl ebenso an die zahlreichen Schepper-Klingel-Vibrier-Klapper-Geräusche von denen hier ja oft berichtet wird. i38.gif

 

 

 

Cu

 

 

 

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 107SL

Also ich hatte mir ja geschworen nach 17Jahren Unfallfrei und 9 Motorrädern aller Klassen und Variationen, nie mehr was anderes als eine Honda XR600 Supermoto zu fahren.

 

Doch da mich diese in 1,5Jahren 3mal abgeworfen hat fehlte mir nun das Vertrauen sie weiter am Limit zu bewegen. Also habe ich sie Mitte März verkauft, und wollte auf die neue KTM 660SMC umsteigen.

 

Aber da diese für Ausfahrten und Stadtverkehr nicht geeignet ist, und ich nichts fand was mich wirklich glücklich machte, bin ich durch Zufall über die Z1000 gestolpert.

 

Preis O.K, Supermoto ähnliches Fahrverhalten und vorallem Alltagstauglich.

 

So bin ich nun wieder, ohne es eigentlich zu wollen von 45 auf 127PS.

 

Ich hoffe das ich es nicht bereuen werde.

 

Gruß Ralph

 

Hier noch ein Bild von meiner ex XR falls es klappt

 

http://www.xr600.de/bilder_moto/ral1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerry

hab mit einer GPZ305 BeltDrive angefangen, nach einer kleinen Pause kam dann ne GPZ500S. Dann ´99 die ZR-7, die eindeutig zu wenig Leistung hat. Wie ihr seht bin ich Kawa bisher treu geblieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Hallo,

 

 

 

Puch Mofa, Jawa Mockick, MV Agusta 125S, Maico 250WC, 8 Jahre Pause, Honda VT 500E, Yamaha TDM 850 schwarz, Yamaha TDM 850 rot, XJR 1300, und endlich Z 1000.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Ich hatte ganz am Anfang eine 600er Suzuki Bandit. Diese wurde mir aber sehr schnell zu lahm und so habe ich auf die Aprilia SL1000 Falco gewechselt.

 

Muss sagen ein voll geiles Teil. Hatte noch Chip - Tuning und Racing Töpfe dran. Tja, und dann habe ich die Z gesehen und musste Sie einfach haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Also wie gesagt zur Zeit noch 1400er Trude. Als Teenager bei den Ostgoten bin ich mit 'ner 150er MZ rumgeheizt. War ne coole Zeit. Nur die Mopeds waren schlapp....:verwirrt:)))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Freezi

Guten Tag,

 

ich hab 96 mit ner GS500E erste 34PS Erfahrung gesammelt dann 98 auf ne ZX-6R umgerüstet bereue es noch heute sie verkauft zu haben dann im Jahre 2001 auf ne 01er ZX-9R, die ich leider vor 5 Wochen per Highsider kaputt gemacht habe und da ich nur noch nen Kilopreis bekam hab ich mich für die Z1000 in orange entschieden nunja mal schauen was da kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonymous

Hallo,

 

 

 

ich komme auch von Honda - VFR 750 F. Bin vor zwei Jahren nach Jahren der Abstinenz über die gut erhaltene RC24 gestolpert und spontan wieder mit dem Motorradfahren angefangen. Die RC24 war halt ein Jugendtraum aus den 80ern. Vorher als Azubi/Stundent/Bundi habe ich einige Jahre RD125LC gefahren - kein Reisser aber supergünstig im Unterhalt. Außerdem habe ich mir damit SF8 in der der Versicherung erschlichen, bevor ich auf richtige Motorräder umgestiegen bin.

 

Als die Z1000 rauskam (begleitet von supergünstiger Finanzierung) bin ich vollends übergeschnappt - stumpf nach Katalog bestellt. Aber bisher nix bereut.

 

 

 

Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.