Jump to content

Reifen schleifen


Guest saberraider

Recommended Posts

Hallo, hab jetzt schon von einigen gehört, dass man wenn die Reifen neu sind sie mit der Drahtbürste oder mit Schleifpapier an den Kanten bearbeiten soll. :verwirrt: Stimmt das? Sollte man das tun? Danke für eure Antworten :verwirrt:

Link to post
Share on other sites

Das manche ihre Reifen anschleifen hab ich auch schonmal gehört.

 

Aber Ich persönlich finde das man es nicht unbedingt braucht.

 

 

 

Wenn du nicht gleich in der nächst besten Kurve die Knie schleifen lassen möchtest, würde ich es lassen.

 

Man weiß das der Reifen neu ist und noch eingefahren werden muss.

 

 

 

Einfach die ersten Kilometer langsam rantasten dann klappt das schon. :verwirrt:

Link to post
Share on other sites
Guest gnom85

Was en Käse...Mal im Ernst.Wer nich genug Gefühl im Arsch und in der Gashand hat der brauch sowas...Ansonsten isses meiner Meinung nach totaler Quatsch

Link to post
Share on other sites
Das manche ihre Reifen anschleifen hab ich auch schonmal gehört.

 

Aber Ich persönlich finde das man es nicht unbedingt braucht.

 

 

 

Wenn du nicht gleich in der nächst besten Kurve die Knie schleifen lassen möchtest, würde ich es lassen.

 

Man weiß das der Reifen neu ist und noch eingefahren werden muss.

 

 

 

Einfach die ersten Kilometer langsam rantasten dann klappt das schon. :user2:

 

 

 

Also ich schleif Sie immer einmal kurz an.Ist doch keine Arbeit.Wenn die Felge am Auswuchter hängt ziehste einmal mit Hunderter drüber weg dann biste auf der Sicheren Seite.

 

Und brauchst nicht erst einfahren :headbang: und die ersten Kilometer mit unsicheren Gefühl fahren.

 

Meinen Kollegen hats erst letzte Woche abgeschmissen,ist nicht mal 100m weit gekommen,direkt vorm Haus.Auch wegen neuem Reifen :kopfpatsch:

Link to post
Share on other sites
Frank

Wie wär es denn damit, die ersten 100km mit gemäßigtem Tempo locker durch die Kurven zu swingen, ohne großartig reinzubremsen oder das Gas hart anzulegen.

 

Hat bei mir so immer gut funktioniert, ohne Schleifpapier oder chemische Keulen! :headbang:

Link to post
Share on other sites

solange du die pelle nicht in bremsenreiniger badest, schadet das dem reifen auch nicht. ich mach das schmierzeugs auf neuen reifen auch damit ab. einfach bisschen bremsenreiniger aufn lappen und einmal rumwischen. das ersetzt aber nicht das anfahren der reifen.

Link to post
Share on other sites
solange du die pelle nicht in bremsenreiniger badest, schadet das dem reifen auch nicht. ich mach das schmierzeugs auf neuen reifen auch damit ab. einfach bisschen bremsenreiniger aufn lappen und einmal rumwischen. das ersetzt aber nicht das anfahren der reifen.

 

 

 

was für ein schmierzeugs? und wenn es das anfahren nicht ersetzt, wozu machst du es dann?

Link to post
Share on other sites
Frontplayer
solange du die pelle nicht in bremsenreiniger badest, schadet das dem reifen auch nicht

 

 

 

Ähm, sry! Aber wenn Bremsenreiniger dem Reifen nicht schadet, dann weiß ich auch nicht was!

 

 

 

Gesund ist das mal mit Sicherheit nicht!!! Les dir doch mal die eindeutigen Warnhinweise auf der Dose durch. :headbang:

Link to post
Share on other sites
solange du die pelle nicht in bremsenreiniger badest, schadet das dem reifen auch nicht. ich mach das schmierzeugs auf neuen reifen auch damit ab. einfach bisschen bremsenreiniger aufn lappen und einmal rumwischen. das ersetzt aber nicht das anfahren der reifen.

 

 

 

was für ein schmierzeugs? und wenn es das anfahren nicht ersetzt, wozu machst du es dann?

 

 

 

was für ein schmierzeugs?

 

trennmittel nennt man das :headbang: aber ich glaube das hast du in den anderen threads schon gelesen (bist ja schon lang genug dabei )

Link to post
Share on other sites
solange du die pelle nicht in bremsenreiniger badest, schadet das dem reifen auch nicht

 

 

 

Ähm, sry! Aber wenn Bremsenreiniger dem Reifen nicht schadet, dann weiß ich auch nicht was!

 

 

 

Gesund ist das mal mit Sicherheit nicht!!! Les dir doch mal die eindeutigen Warnhinweise auf der Dose durch. :crying:

 

 

 

dann schade ich meinem reifen auch .....

 

aber mal ganz im ernst, was passiert mit dem reifen wenn du ihn mit bremsenreiniger sauber reibst :user2::headbang:

Link to post
Share on other sites

 

 

 

was für ein schmierzeugs?

 

trennmittel nennt man das :headbang: aber ich glaube das hast du in den anderen threads schon gelesen (bist ja schon lang genug dabei )

 

 

 

trennmittel wurde im letzten jahrtausend verwendet, um das gummi von der backform zu trennen. seit reifen in teflonformen gebacken werden, wird lt. aussage eines bridgestone-mitarbeiters kein trennmittel mehr verwendet, da es nicht notwendig ist.

 

 

 

ich habe ehrlich gesagt auch noch kein trennmittel auf neuen reifen gesehen. die sind einfach nur glatt und sauber. kein schmierzeugs feststellbar.

 

 

 

bischen anfahren und gut ist.

 

 

 

edit: ich glaube übigens nicht, dass bischen wischen mit bremsenreiniger einem reifen schadet. aber was soll es bitte nützen?

Link to post
Share on other sites
Frontplayer

*Klugscheiß_Mode ON*

 

Sicherheitsdatenblatt

 

*Klugscheiß_Mode OFF*

 

 

 

:user2:

 

 

 

Noch Fragen? Ein Stoff der als Reizend eingestuft ist, kann nicht gut sein, für Gummi. Gerade nicht für Gummi dem ihr euren Ar :headbang: anvertraut.

 

 

 

Obs jetzt extrem schädlich ist, vermag ich nicht zu sagen, aber bei mir kommt die Suppe da mit Sicherheit nicht drauf!!!

 

 

 

Ich meins ja nur gut...

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.