Jump to content
Paganini

Erfahrungen mit der Rennleitung?

Recommended Posts

Paganini

hi leute,

 

 

 

mich würde mal interessieren welche erfahrungen ihr bisher mit den Herren in grün hattet!!

 

positiv/negativ

 

was hatten sie zu beanstanden, oder wurde ihr Kiste gleich stillgelegt!

 

waren sie freundlich oder :verrueckt1:

 

 

 

teilt mir einfach alles mit, interessiert mich jetzt einfach mal :rotaeye:

 

 

 

gruß Flo

Share this post


Link to post
Share on other sites
flit-Z-er

tach, sage mal so - es gibt überall schwarze schafe, aber die mehrheit ist schon vernunftig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tosche

Mich hat heute in Oschersleben ein Moppedpolizist vor 'nem Blitzer (blauer Golf Kombi aus der Heckscheibe) gewarnt. Wahrscheinlich weil er gerade sein Jacke ausgezogen hatte und 'ne Lunte an hatte :rotaeye: Denke mal er hätte sonst hinterherfahren müssen :kotz: Habe ihn freundlich zurück gegrüßt und mich bedankt :verrueckt1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Paganini

@ tosche: das is ja mal richtig positiv :verrueckt1:

 

 

 

hmm, er wollte wohl mal 5 minuten seine ruhe :rotaeye:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Paganini

hat denn sonst keine kontakt mit den grünen gehabt? :verrueckt1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tiroler

Also bis jetzt bin ich 7000 km gefahren in dieser Saison, bisher keinen ernsthaften Kontakt

 

mit den weissen Mäusen... :verrueckt1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ZYROS

positive Erfarungen halten sich bei mir leider in Grenzen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest garp

heut ist schon zum zweiten mal diese woche ein grüner bus mit zwei mann gegenüber meinem bürofenster gestanden. die haben im abfallcontainer der gegenüberliegenden schlosserei was gesucht. keine ahnung was.

 

 

 

ansonsten, diese saison (8000 km ) keine begegnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Motte

Also aus grün wird mittlerweile blau. Europa läßt grüßen. :rotaeye:

 

 

 

Ich denke, wenn man sich selbst nicht irgendwie sch... benimmt, dann sind die Damen und Herren von der Rennleitung auch meißt ok. Sind ja auch viele Biker dabei. Abticker gibts überall.

 

Ich halte es so: Wie man in den Wald reinruft...

 

Bisher hatte ich damit nur gute Erfahrungen. :verrueckt1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kawa-Racedriver

3 Jahre fahr ich schon mit der Z noch nie angehalten :verrueckt1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Z-Fighter-06

Habe auch 7000 km runter und noch keinen Kontakt mit den :verrueckt1: .

 

 

 

Wir haben bei uns in der Eifen eine schöne Kurve. Nennt sich Applauskurve.

 

Mehr dazu hier: http://www.z1000.de/forum/viewtopic.php?t=6781&highlight=

 

 

 

Da war auch ein Bulle der sich das Spiel da angeguckt hat. Dann hatte er feierabend,

 

ist runtergefahren und kam mit Funkensprühenden Rasten wieder hoch. Naja sind auch nur Menschen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Also bei uns im Allgäu ist die Rennleitung teilweise schwer unterwegs, also viele Kontrollen.

 

Mich hats in der ersten Zeit auch viel erwischt allerdings wegen dem lauten Auspuff (ist aber legal)

 

Die Kontrollen liefen immer normal ab: Fahrzeugpapiere, Führerschein, nach den Reifen geschaut (allerdings nur Profiltiefe, Freigabe oder so hat noch nie interessiert), allerdings der Auspuff wird irgendwie ziemlich oft gemessen, da sind sie sehr scharf darauf (und nach der Messung immer die gleichen Worte: ich hätte schwören können der ist viel zu laut :verrueckt1: ) hab auch schöne kleine Spiegel dran, das hat erst einen interessiert. Seine Worte dazu: Schade das die schönen Spiegel nie erlaubt sind aber die hab ich nicht gesehen (und ein Augenzwinkern) danach noch der ein oder andere freundliche Wortwechsel und weitergehts

 

So läuft das bei uns ab, aber wie gesagt sind eigentlich immer angenehme Kontrollen bei uns

 

Grüsse

 

Berti

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hatte bisher auch keine schlechten Erfahrungen. Mit dem Auto sogar sehr gute. Wie oben schon gesagt: Wie man in den Wald ruft, so schallt's raus. Wer respektvoll behandelt werden will, muss auch andere so behandeln.

 

 

 

Und wenn die Krawallmacher mit ihren Brüllrohren rausgezogen werden, dann finde ich das auch ok. Ich will auch noch in 5 Jahren im Schwarzwald fahren, da gibt's schon genug (Nacht-)Fahrverbote.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michl
....So läuft das bei uns ab, aber wie gesagt sind eigentlich immer angenehme Kontrollen bei uns

 

Grüsse

 

Berti

 

Da hab ich leider schon schlechtere Erfahrungen mit der Allgäuer-Rennleitung gemacht.

 

Was für einen Topf hast du denn drauf ?

 

 

 

Grüße Michl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.