Jump to content

China Bikes


Recommended Posts

schlecht sieht sie ja nicht mal aus. nur hätte ich auf so nem ding ein schlechtes gefühl beim fahren. wenn man sieht wie qualitativ "hochwertig" die autos von denen sind. da lass ich lieber die finger von

Link to post
Share on other sites
  • Replies 41
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frank

    7

  • Neander

    5

  • Julius

    2

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Werft doch einfach mal einen Blick auf den koreanischen Autobau. Was sich da in den letzten 15 Jahren getan hat, wird sich im Motorradbau wiederholen. Alles eine Frage des Geldes und des Marktes.

Welches Motorrad könnte da als Vorlage gedient haben?     

Wusste gar nicht, dass die Benelli-Chinesen den legendären 1200er Dreizylinder wiederbelebt haben, bzw. wiederbeleben. Wenn auch erst mal in einem Tourer.  Spätestens wenn die mit einem Klon (das kö

Posted Images

Naja, wenn ich mir die Berichte des SUV "Landwind" so anschaue, wäre ich vorsichtig. Die Sicherheit für die Insassen ist weit entfernt vom Standart der "westlichen" Automobile. Es wäre mir einfach zu gefährlich damit zu fahren.

 

Deshalb bin ich auch skeptisch, ob die Chinesen in der Lage sind ein eigenentwickeltes Produkt, gemessen an deutschen Industriestandarts zu entwickeln.

 

 

 

Wenn andere bekannte Technologie-Konzerne Ihre Produktion nach China auslagern ist das sicherlich eine Kostenfrage. Fertigungstechnisch sollte das aber kein Problem darstellen, da beispielsweise BMW im Rahmen Ihres Qualitätsmanagements auch in China die Fertigungsnormen einzuhalten hat.

 

Nur leider spiegeln sich gerade bei BMW die Lohnkosten nicht im Anschaffungspreis wieder ;)

Link to post
Share on other sites
Guest Z750black
Vielleicht stehen uns Naked-Bikes aus China bevor?

 

 

 

http://www.motorcyclenews.com/MCN/News/newsresults/user/2008/August/Naked-600s-from-China/?&R=EPI-102366

 

 

 

Der Entwurf sieht aber echt nicht übel aus:

 

 

 

ZONGSHEN%20Sportnaked%20600.jpg

 

 

 

 

 

Wer würde so was grundsätzlich kaufen?

 

 

 

 

 

Was spricht dagegen?! vom optischen hat sie doch ähnlichkeiten mit unserer.

 

Ausserdem hieß es vor 20Jahren auch ..."ohjee... die Japaner ...die können nix , sind teuer im unterhalt und Wartung..und wehe man braucht ersatzteile und und und .."

 

 

 

also so wie ich das sehe ... sind inzwischen die Japaner weiter als die deutschen Hersteller und die Auto mindestens gleichgut , bei günstigeren Konditionen und langlebigeren Motoren .

 

 

 

Also warum kein CHINA Produkt ... ? ;)

 

 

 

Die machen doch sowieso alles nach... messen bei der IAA diverse Automaße nach , mit Lineal ;) , und bauen es dann nach ... und darin sind sie doch super. :wetter2:

 

 

 

Also wenn sie die anderen Motorräder genauso gut nachtupfern , nachbauen wie BMW, KAWASAKI, SUZUKI o.a. dann kann das ja ,theoretisch , nicht soooo ein schlechtes Motorrad sein... ( Probefahrt vorrausgesetzt)

 

 

 

 

 

greetz

Link to post
Share on other sites
Guest Z750black
Rahmen und Schwinge sieht zumindest optisch ganz passabel aus. Die Gabel hingegen stammt aus dem letzten Jahrtausend.

 

 

 

 

 

;)

 

 

 

 

 

Wenn die Schwarz wäre , könnte es vo optischen die gleiche sein,wie die der kleinen Zett ;)

 

 

 

 

 

greetz

Link to post
Share on other sites
...

 

 

 

Allerdings ist es nur eine Frage der Zeit bis die Chinesen den Technologie Standart erreicht haben , die Japaner haben es vor gemacht .

 

 

 

japaner dürfen frei denken-das ist der grösste unterschied zu china, deshalb dauert die chinesische "entwicklung" besser abcupferei deutlich länger-

 

in china wird "nur" kopiert, selten gleichzeitig auch verbessert...

 

was jetzt aber nicht heissen soll, des ischt mir wurscht, beobachten und zeitig handeln ist da eher meine devise...

Link to post
Share on other sites
Guest rampsman

noch mal 10 - 15 jährchen abwarten. ne korea-dose war vor 10 Jahren auch noch ein no go und mitlerweile ist die ein oder andere doch ganz brauchbar... Neben der technik muß aber auch noch ein markenimage aufgebaut werden und das könnte im bereich dose und möp doch noch etwas länger dauern.

Link to post
Share on other sites
Headbanger

Bei den versprochenen Preisen von unter 6000€ werden die schon ihre Käufer finden.

 

Die Optik stimmt und über die Technik machen sich, gerade Fahranfänger, meist nicht so große Gedaken.

 

 

 

;)

Link to post
Share on other sites
socialkills

das ding muss ja erstmal gebaut werden. eine studie ist noch lange kein garant für eine serienproduktion! ;)

Link to post
Share on other sites

Ist eh die Frage, ob das für China interessant ist. Die wollen wenn dann die Produkte in Massen absetzen und ob für solche Bikes der Markt da ist, bezweifle ich. :neutral1:

 

 

 

Von Hyosung aus Korea hört man auch nicht mehr viel.

 

Es reicht halt nicht, eine Suzuki SV650 zu kopieren und dann die Kopie ein paar Euros billiger anzubieten. ;)

Link to post
Share on other sites
  • 12 years later...
Neander

Lustig ! Der vorletzte Beitrag ist schon 12 Jahre alt.

Aber heute sind wir schlauer und in wenigen Jahren werden chinesische Motorräder wie auch Autos sehr ernsthafte Konkurrenten sein.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.