Jump to content
Guest Ziggy

Kette reinigen mit WD40

Recommended Posts

RalfZ

Natuerlich kann man die Kette mit WD40 Reinigen. Es enthaelt keine Loesungsmittel sondern besteht zum ueberwiegenden

 

Teil aus Petroleum und es greift auch keine Dichtringe an. Von daher ist es wirtschaftlicher gleich Petroleum zu nehmen, der 3 Liter

 

Kanister kostet ca. 9,- im Bauhaus waehrend der Liter WD40 im 5er Kanister mehr als 5,- kostet.

 

Noch preiswerter ist bekanntermassen nur noch Heizoel.

 

 

 

Gruss

 

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Venom
Natuerlich kann man die Kette mit WD40 Reinigen. Es enthaelt keine Loesungsmittel sondern besteht zum ueberwiegenden

 

Teil aus Petroleum und es greift auch keine Dichtringe an. Von daher ist es wirtschaftlicher gleich Petroleum zu nehmen, der 3 Liter

 

Kanister kostet ca. 9,- im Bauhaus waehrend der Liter WD40 im 5er Kanister mehr als 5,- kostet.

 

Noch preiswerter ist bekanntermassen nur noch Heizoel.

 

 

 

 

Dafür riecht WD40 besser :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
taucher

WD40 ist und bleibt ein Kriechöl, somit kann es an den Dichtungen vorbei und ins Fettlager eindringen und auflösen, somit ist die Kette hin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Headbanger

Dann wäre meine Kette längst hin.

 

 

 

:mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
rollinz.z900

Ich beleb mal den Thread wieder, ich hab auf die schnelle kein anderen gefunden :huh:

 

Ich lese hier viel von WD40 greift die Kette an und kann diese beschädigen und die Lebensdauer verkürzen etc.

Mich würde interessieren wie ihr eure Ketten reinigt? Ich las hier viel von Diesel.

 

Ich persönlich mach es aktuell mit Bremsenreiniger. Kette,Felge,Bremse wird sauber... :pfeif: - Eure Meinung zur Reinigung mit Bremsenreiniger??

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katastrofuli

Bremsenreiniger? Super Idee! Damit entfernst du nicht nur das Fett und den Dreck sondern auch die lästigen O-Ringe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wortex

Wie wärs mit Kettenreiniger?

Share this post


Link to post
Share on other sites
timtailer3

Also ich möchte hier keine wissenschaftliche Abhandlung zu Bremsen Reiniger machen aber nur soviel ☝️ Lass es lieber nach , dein gesamtes Moped wird es dir danken. Alles andere wurde auf den letzten Seiten schon oft geschrieben.Aaaaaaber wenn du schon denkst das WD-40 die Kette beschädigt solltest du garnicht erst weiter über Bremse Reiniger nachdenken. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der_René

Kettenreiniger von Cas.... auf ein fusselfreien Lappen sprühen und damit grob den Dreck runterwischen. Mehr muss man nicht machen. Reiniger kostet halt 8€ aber dann ist das so. Und ne neue Kette kostet auch bloß 70€. Warum also so ein Stress?

Share this post


Link to post
Share on other sites
rollinz.z900
vor 2 Stunden schrieb Katastrofuli:

Bremsenreiniger? Super Idee! Damit entfernst du nicht nur das Fett und den Dreck sondern auch die lästigen O-Ringe.

 

Und genau das war mir absolut nicht klar! Danke für die Aufklärung , ich werd gleich heute mal richtigen Kettenreiniger Kaufen & Damit die Kette behandeln.

 

vor 1 Stunde schrieb wortex:

Wie wärs mit Kettenreiniger?

 

Ich finde auf die schnelle in lokalen Läden, wie Real oder beim Händler Kettenreiniger für 10-15€. Da kam mir halt die Idee mit Bremsenreiniger...  :wacko:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
meickel

genau, den hole ich auch immer (ist öfter im Angebot), da kann man nicht meckern.

Ich mache den groben Dreck mit der Kettenbürste weg, viel ist es eh nie. Anschließend mit dem Louis Kettenreiniger und alten Lappen richtig gut sauber machen.

Das geht prima wenn das Moped auf dem Bock steht, dauert auch nicht lange und dann neu schmieren und fertig. 

meistens nehme ich hier das Kettenspray, ich weiß da gibt es verschiedene Meinungen.

Wenn ich das Moped gewaschen habe, mache ich dann in der Garage die hintere Felge mit Bremsenreiniger sauber (der Schmierfilm geht beim Waschen ja nicht runter) und anschließend poliere ich sie, dann sieht sie aus wie neu. 

Ich denke aber, das viele andere Dinge machen und anderer Meinung sind, dass muss jeder für sich wissen und probieren.

Ich kann nur sagen, dass bei meiner Variante die Felge top aussieht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Die Frage, die da lautet, wie lange die Lackierung das mitmacht.

Ich sprühe etwas Ballistol auf ein Microfasertuch und wische die Felge ab, dann noch einmal mit einem sauberen Tuch drüber, fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.