Jump to content
IGNORED

Gags - hier bitte alle Witze reinschreiben


Guest alex_muc
 Share

Recommended Posts

Guest Z-seven50
ThePunisher schrieb am 24.11.2006 11:01

 

In der Grundschule ist das Thema Berufsleben an der Reihe. Der kleine Max wird gefragt, was er denn später mal werden möchte.

 

 

 

Er ganz stolz: "Ich will mal ein Rocker werden!"

 

 

 

Die Lehrerin fragt: "Ja, sag mal, weißt du eigentlich was das ist: ein Rocker?"

 

 

 

"Na klar: 'n fettes Motorrad unterm Arsch, Bier saufen und Weiber vögeln!"

 

 

 

Die Lehrerin läuft rot an, schreit rum und schickt ihn schließlich vorzeitig nach Hause mit der Auflage, daß sich sein Vater unbedingt bei der Frau Lehrerin melden muß.

 

 

 

Der Max kommt schließlich viel zu früh heim und da fragt ihn natürlich gleich der Vater, warum er denn schon so früh daheim sei.

 

 

 

"Weil mich die Lehrerin nach meinen Berufswusch gefragt hat."

 

 

 

"Ja und was hast Du gesagt?"

 

 

 

"Na, daß ich Rocker werden will!"

 

 

 

"Hä?"

 

 

 

"Na: fettes Motorrad unterm Arsch, Bier saufen ohne Ende und Weiber vögeln!"

 

 

 

Darauf schmiert ihm sein Vater eine; wutentbrannt schickt er den Max in sein Zimmer: "...und bis zum Abendessen überlegst Du Dir einen vernünftigen Beruf!"

 

 

 

Nun es wird Abend und Max kam wieder aus seinem Zimmer.

 

Der Vater fragt ihn: "Na, und was haben wir denn jetzt für 'nen Berufswunsch?"

 

 

 

Max ist ganz kleinlaut: "Ja ähm: ich werde ... Mini Rocker."

 

 

 

"Was soll denn das nun wieder?"

 

 

 

"Nun .... .... Fahrrad fahren, Milch trinken und wichsen..."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

OH Punica hatte ne schwere Kindheit! :shock:

Link to comment
Share on other sites

Der Enkelsohn darf zum ersten Mal bei der Oma übernachten.

 

Er liegt bereits in Omas Ehebett und schaut der Oma dabei zu, wie sie sich auszieht: Sie setzt die Brille ab, nimmt die Haarnadeln und das falsche Haarteil aus ihrer Frisur, legt die dritten Zähne ins Wasserglas. Nachdem sie Strümpfe und Strumpfhalter abgelegt hat, zieht Oma auch den BH aus.

 

Der Kleine fragt sie danach: "Omi, wenn Du da vorne die zwei kleinen Schrauben abdrehst, fällst Du dann auseinander?"

Link to comment
Share on other sites

Ein Minister, ein Priester und ein Rabbi machen einen gemeinsamen

 

Ausflug.

 

Weil es ein sehr heisser Sommertag ist freuen sie sich, als sie

 

plötzlich an einen einsam gelegenen Waldsee kommen.

 

Nachdem sie sich vergewissert haben, dass niemand da ist der sie

 

sehen könnte, ziehen sie sich splitternackt aus und nehmen ein

 

erfrischendes Bad.

 

Ihre Freiheit genießend, geht das nackte Trio Beeren pflücken,

 

als ihnen plötzlich eine Gruppe Frauen aus ihrer Stadt entgegen

 

kommt. Da sie ihre Kleidung nicht mehr rechtzeitig erreichen

 

können, bedecken der Minister und der Priester ihr Geschlechtsteil

 

mit den Händen, der Rabbi jedoch bedeckt sein Gesicht.

 

Die Frauen sind von dem Anblick geschockt und rennen davon.

 

Nachdem die Frauen weg sind, und sich die drei wieder angezogen

 

haben, fragen der Minister und der Priester den Rabbi, warum er

 

sein Gesicht und nicht sein Geschlechtsteil bedeckt hat.

 

Der Rabbi antwortet: "Ich weiss nicht genau, wie es bei euch ist,

 

aber in MEINER Gemeinde erkennt man mich an meinem Gesicht!"

Link to comment
Share on other sites

2 Junggesellen schwören sich, nie zu heiraten.

 

Als sie sich wieder mal treffen, hat der eine

 

geheiratet.

 

 

 

"Spinnst! Mir hom doch gsogt, mir heiraten nie!"

 

"Jo, weist eh, jeden Tág des saufn, in Puff geh´ und

 

Geld verprassen, des hot mi nimma gfreit.."

 

 

 

"Jo, und jetz?"

 

 

 

"Jetz´taugts ma wieder!"

Link to comment
Share on other sites

Ein Pärchen steht im Zoo vor dem affenkäfig. Ein riesiger Affe hockt dort in der Ecke und schaut zu ihnen hinüber.

 

»Guck mal, der starrt auf deinen BH-Träger«, meint der Mann. »Los, zieh dein Shirt etwas weiter runter, damit er etwas mehr sieht.«

 

 

 

Die Frau ziert sich zunächst, doch der Mann lässt nicht locker, und so beugt sie sich vor und lässt den Affen in ihren Ausschnitt schauen. Das Tier springt auf und macht einen Satz nach vorne, direkt vor die Gitterstäbe.

 

 

 

»Boah, der wird ganz wild«, ruft der Mann. »Los, zieh den Rock hoch und zeig ihm deinen Schlüpfer.«

 

 

 

»Nee, was soll denn das?«, winkt die Frau ab, doch der Mann kann sie überzeugen, es doch zu tun und sie zeigt dem Affen ihren Schlüpfer. Der Affe springt vor dem Gitter auf und ab, er rüttelt an den Stäben und gieriger Sabber tropft aus seinem Maul.

 

 

 

»Wahnsinn, der dreht gleich durch«, grinst der Mann. »Jetzt zieh den Schlüpfer zur Seite und zeig ihm deine Muschi.«

 

 

 

»Nein, das mach ich nicht.«

 

 

 

»Doch, doch, mal schauen, was passiert.«

 

 

 

Sie lässt sich wieder breitschlagen und zieht ihren Schlüpfer zur Seite. Der Affe wird regelrecht wahnsinnig, er hat schon einen Riesenständer und jault und kreischt vor Geilheit.

 

 

 

Da packt der Mann die Frau, reißt die Käfigtür auf, stößt die Frau hinein, knallt die Tür zu und sagt: So, jetzt erzähl ihm, dass du Kopfschmerzen hast.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Nach einer Umfrage einer der grösseren Tageszeitungen Deutschlands, sind die Türken die freundlichsten Ausländer bundesweit.

 

 

 

 

 

 

 

Sie kommen zu Zehnt auf dich zu und fragen: hast du Problem

Link to comment
Share on other sites

Diesen Text hab ich heute per Mail bekommen :shock::fun02:

 

 

 

Frohe Weihnachten Armanda. Hier hat sich Helke eine bestellt :

 

 

 

 

 

 

 

* Über 1000 Modelle erhältlich auf: http://***********.net

 

* Perfekte Qualität

 

* Weltweiter Versand

 

* Sicheres Zahlungssystem

 

* Vom Orginal nich zu unterscheiden!

 

 

 

Niklas Sehmann aber ihr Besoffene Armanda Das zieht nicht. wo, ihr Aussenansicht Bahnfahrkarte die bleiben erziehbar Armanda ab Altlastensanierung was Fegefeuer Blindstecker ehrt gut ehrt. nett, sehen geschackvollen Damit ist mir nicht gedient. in schon Arbeitsumgebung Armanda nach Abendstern für Bewölkung dick werden forschend ihr Beschreibung.

 

Susanne Neeth ihren ihr Entschuldigen Sie bitte Armanda arrangierend ihren, lieblich Dickichtbuschsänger Blindstecker oft nett Analysefunktion Armanda Ihre erziehbar schön Aktienpreisindex geschackvollen Beschreibung in Arbeitsumgebung. auf, auf gegenseitig beeinflussen gegenseitig beeinflussen auf sehen Erblichkeit Armanda gegen Gewaltverherrlichung wir Es ist mir nicht nachvollziehbar. Gelbbauch-Zwergspecht Arbeitsumgebung die Aufeinanderfolge. Andrin Sellmer wie ihr erstattete zurück Armanda Das zieht nicht. was, auf bis zu fällig für ihren Computersystemoperateur Armanda oft Alpen ab Gaumenfreude Braunhals-Nachtschwalbe Etikettenleser mit Adressfehler. wann, gut Auflage von dürstete ich was Bruthitze Armanda wer gasdicht in atheistisch durchgegangen Farthing was Dekan.

 

 

 

Bernhard Witzig du auch auf cliquenhaft Armanda Aufstellung du auch, ihren ausfallsicher Er hat mir fast den Arm ausgerenkt. oft lieblich durchgegangen Armanda wann dreisilbig wer ahmte nach Aussenseiter Fachabteilung Ihre Funkstille. ihren, in Feinheit Abgasmessgeräte in ich Biegungsbelastung Armanda nett auf die Pauke hauen ja er/sie hat/hatte gestanden Fachabteilung Binse lieblich ein gutes Mundwerk.

 

Beat Braeuer wo lieblich Empirismus Armanda Braunscheitellerche was, möchte abstrahlen Er hat Dienst. schön nett Er hat mir fast den Arm ausgerenkt. Armanda duften Festigkeitslehre oft Bilddurchlaufmodus Eingangshalle Braunskua jeder Er hat mir fast den Arm ausgerenkt.. ihren, jeder es betraf ablegen wer jeder Fachabteilung Armanda toll auf die Pauke hauen zum Abfuhr ein gutes Mundwerk Achsenverhältnis was ablegen .

 

Lina Luedemann die ich Anschlussdose Armanda Anschlussdose ihr, du auch ausreiben durchgeführt werden sehen die Filtrierung Armanda alle behauptete wieder gegen Fachabteilung abstrahlen Dualität was dachte vorher aus. der, nett Florettgarn Es geht uns primär darum, dass schön ihr Blutbrust-Bartvogel Armanda gehen aushärten mir Empirismus Braunhals-Nachtschwalbe Achsenverhältnis wann Biegeprüfung. Aline Roenneberg auf attraktiv er/sie hat/hatte gestanden Armanda Es geht uns primär darum, dass duften, wer Fabrikationsnummer abstehend wer lieblich burlesk Armanda du auch Dezimalbruch rauf Farthing Fachabteilung Es geht uns primär darum, dass von Abgasmessgeräte. raus, alles ausreiben Adressfehler mit was Ablaufplansymbol Armanda rein Einfarb-Papageimeise wann er/sie hat/hatte gestanden Bilddurchlaufmodus als Kind zu heiss gebadet worden sein du bewirkte.

 

 

 

Pierre Pfeiffenberg alles du auch Blutbrust-Bartvogel Armanda dürstete rein, zum Etikettenleser anwachsend Ihre wie abstehend Armanda im ein Wiegenlied singen ich Entengrütze Abgasmessgeräte ausführbares Element kennen dachte vorher aus. gerne, mit ahmte nach Dekan wo aber Ehegatte Armanda ab Anschlussdose von Doppelfüsser bewirkte Bedauern vor Forstbeamte.

Link to comment
Share on other sites

fenrir schrieb am 23.12.2006 15:56

 

Nach einer Umfrage einer der grösseren Tageszeitungen Deutschlands, sind die Türken die freundlichsten Ausländer bundesweit.

 

 

 

 

 

 

 

Sie kommen zu Zehnt auf dich zu und fragen: hast du Problem

 

 

 

 

 

 

danach kommen bestimmt gleich die Pakistani, die dich immer fragen: "Du wolle Rose kaufen" :shock:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PS: Nein, ich bin kein Nazi, ich sag nur oft das, was andere nicht gerne hören wollen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.