Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

JT

Bin auch gerade dabei und würde mal behaupten das bei der Gewindegröße von 10mm nicht mehr als 15Nm nötig sind. Also Handfest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
toko1004

So, Wechsel vollzogen, und ich muss sagen, es war recht einfach, 15 Minuten alle Kerzen raus und wieder rein.

Fands Pille palle.

Hatte Tank runter und Thermostat gelöst, somit hatte ich genug Platz zum Schrauben und der Schlüssel aus dem bordwerkzeug ist Endgeil ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z750freak

hallo,
wie kann ich die 3. zündkerze bei der z750 tauschen??? bin fast am verzweifeln.
muss ich das thermostat komplett ausbauen, also die schläuche abmachen?
oder wie habt ihr es gemacht?

bearbeitet von schorsch
Verschoben in bestehenden Thread

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast sascha

 generell, schmale japanische Finger und viel Geschick

bearbeitet von sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Redani

mit dem Original Werkzeug ...und zwar nur mit dem ...und ja ...mit etwas fluchen und gelenkigen Fingern ...:-)

gruss dani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z750freak

z750 baujahr 2010

kleine finger habe ich, daran kanns nicht liegen;-)

die zweite kerze zu wechseln wer schon eine fummelei aber die dritte ist ja der hammer. da kommt man kaum dran

leider ist bei meinem boardwerkzeug kein zündkerzenschlüssel vorhanden.

ich nehme an, dass der damals von kawa vergessen wurde.

aber ich habe mir einen zündkerzenschlüssel für die ratsche gekauft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Redani

mit dem kannst es aber vergessen ...

du brauchst das original Werkzeug !

 

ist aber schon "bedenklich" das dein Bordwerkzeug nicht komplett ist !

leih dir das Teil von einem Forenmember aus deiner Umgebung aus ....und gut ist ...brauchst ja nur alle 12 tkm. mal ...

 

P.s woher kommst du denn ?

gruss dani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z750freak

Danke für die tipps!

Wie ich jetzt gelesen habe schraubt kaum jemand das ganze thermostat ab.

Ich muss dann morgen nochmal schauen ob ich die 3. Zündkerze wechseln kann ohne das thermostat ganz auszubauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danny91

Hi liebe Schrauberfreunde,

 

ich bin selbst ziemlich unbedarft beim Schrauben, wie ihr meiner Frage sicher entnehmen könnt.

 

Da meine Z750 im unteren Drehzahlbereich starke Zündaussetzer hat, wollte ich die Zündkerzen wechseln.

Habe dabei jetzt aber gemerkt, dass ich da ja nur dran komme, wenn der Tank unten ist.

 

 

Da ich diesen noch nie abgenommen habe:

 

Wie funktioniert das?

Einfach schrauben aufdrehen und Tank wegnehmen? Etwaige Stecker und Schläuche einfach abziehen? 

Oder läuft mir dann der ganze Sprit aus dem Tank auf den Garagenboden?

 

 

Muss ich beim Zündkerzenwechsel sonst noch etwas beachten? Irgendwelche Tricks notwendig, die einen unerfahrenen Anfänger bei Nichtwissen in Schwierigkeiten bringen könnten?

 

Beim Auto habe ich ja die Zündkerzen schon gewechselt - da kommt man aber auch prima hin und muss nix abbauen^^

 

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

bearbeitet von schorsch
eingefügt in bestehenden Thread

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mampe

Tank losschrauben, anheben die Stecker für den Tankgeber und Benzinpumpe abziehen. Dann die Verrigelung des Benzinschauch lösen und ebenfalls abziehen, da ist normal ein Ventil drin und es dürften nur ein Paar Tropfen

Sprit raus kommen. Tank bei Seite legen. Zündkerzen wechseln.

Ich meine bei der 04-06 geht nur ein Rahmen über den Ventildeckel. Also kommt man besser an die Kerzen, als bei den 07- Modellen. (verbessert mich, habe ich jetzt nicht so vor Augen)

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KawaAxel

Ein paar Tropfen Sprit gehen beim Abziehen des Schlauches an dem Kupplungsverschluss verloren, dann ist der Verschluss wieder dicht. Wie Du am besten an die Zündkerzen von Zylinder 2 und 3 kommst, dazu wurde hier schon viel geschrieben. Auf jeden Fall den Zündkerzenschlüssel mit Gelenk aus dem Bordwerkzeug benutzen.

 

Gruss KawaAxel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mampe

@KawaAxel Wie sieht denn der Rahmen bei den 04-06 Modellen aus? Laufen zwei oder einer über den Motor?

 

OK habs gefunden, auch zwei Rahmen übern Ventildeckel. Dann brauch man natürlich den "Heiligen Schlüssel". :mrgreen:

bearbeitet von mampe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KawaAxel

Da sind zwei Rahmenstreben und dazwischen sitzt ein Thermostat, welches Du zwar nicht entfernen, aber zumindest lösen solltest, um mehr Platz zu bekommen.

 

Gruss KawaAxel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.