Jump to content

IGNORED

Kompressor für die Garage/Rennstrecke


Recommended Posts

  • Replies 77
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • xyrus

    6

  • groundone

    5

Meiner ist von Würth, allerdings weiß ich nicht mehr wirklich die technischen Daten, aber so zum schrauben reichts zum Preis kannich nix mehr sagen, ist schon zulang her

Link to post
Share on other sites
taucher

:mrgreen: Den vom detlef soll zwischen 403€ - 800€ kosten.

 

Ein Makita mit 440Nm gibt es für 199€ in der Bucht.

 

 

 

Die Frage ist nur, holt man sich für 200€ eine Makita und für 80€ einen kleinen Kompressor oder für 125€ den hier?

 

http://cgi.ebay.de/Kompressor-50l-230V-1500W-NEU-OVP_W0QQitemZ280460036220QQcmdZViewItemQQptZDE_Haus_Garten_Heimwerker_Kompressoren?hash=item414cb8887c

Link to post
Share on other sites
:mrgreen: Den vom detlef soll zwischen 403€ - 800€ kosten.

 

Ein Makita mit 440Nm gibt es für 199€ in der Bucht.

 

 

 

Die Frage ist nur, holt man sich für 200€ eine Makita und für 80€ einen kleinen Kompressor oder für 125€ den hier?

 

http://cgi.ebay.de/Kompressor-50l-230V-1500W-NEU-OVP_W0QQitemZ280460036220QQcmdZViewItemQQptZDE_Haus_Garten_Heimwerker_Kompressoren?hash=item414cb8887c

 

 

 

OK, lass ein günstigeres Teil 200€ kosten oder 250€ aber der Platzgewinn und Komfort ist doch ungemein ( kleiner Koffer und fasst ne halbe Europallette), muß ja nicht unbedingt das Spitzenprodukt sein.

 

 

 

niemals billiges werkzeug kaufen Laughing

 

Das stimmt, aber wenn man schon sowas will und was Gutes möchte, dann einen Maktia!

 

 

 

Wenn du den Kompressor auch für die Garage haben möchtest, kommts noch darauf an, was du machen möchtest, nur mal eben mit nem Schlagschrauber hantieren oder möchtest du eventuell in der Garage dein Pneumatik_werkzeugequipment ausbauen... dann würde ich dir einen Kompressor empfehlen mit möglichst viel Abgabeleistung , nicht weniger als 250l / Min, aber Abagbe nicht Ansaugleistung.

Link to post
Share on other sites
taucher

Da gebe ich dir Recht!

 

 

 

Braucht man einen Kompressor?

 

Als ich meinen ersten Kompressor Mitte der 90iger Geschenkt bekommen habe, sagte mein Vater "Was willst du damit" mittlerweile braucht er in auch schon mal, nicht oft aber der Luxus was mit Pressluft zu Arbeiten erleichtert enorm. Oft war ich froh einen Kompressor gehabt zu haben.

 

 

 

Mein erster Kompressor ist nun Kaputt gegangen, deshalb habe ich mir den obigen geholt, der ist vom Volumen für den Schlagschrauber zu klein, doch habe ich einen 50l Kessel in Aussicht, den ich mit anschließen kann, denke das es dann reicht.

 

 

 

@detlef, stimmt, wer billig kauft, kauft zweimal.

 

Doch mit einer Profimaschine kleine Heimarbeiten zu erledigen. :mrgreen:

 

Ich hole mir keinen Bagger für Blümchen Pflanzen doch wenn ich so ein Teil für 150-200€ schießen kann, klar immer. :(

Link to post
Share on other sites

wie ist das Ding denn Ralf? Den hab ich auch schon entdeckt.

 

Da ich den Kompressor hauptsächlich für die Renne oder zum abblasen brauche reicht wohl ein kleiner. Reifen beim Bike werden mit der Rätsche getauscht und mit dem Auto fahr ich eh zum Händler da die Reifen eingelagert sind.

Link to post
Share on other sites
gockeltown

Schlagschraubernutzung ist wohl der kleinste Anteil der Nutzung für einen Kompressor.

 

 

 

Ich blase damit das Mofa trocken und hab einen geeichten Luftdruckmesser zum füllen von Reifen. Und für diese Anwendungen reicht nen kllitzekleiner Kompressor locker aus.

Link to post
Share on other sites

Naja, wenn ich so überlege, da ich schon seit Jahren schraube früher mal einen kleinen Kompressor hatte dachte ich als wir in das Haus heir zogen, ein etwas größere muß her, hab mir einen Boge geleistet mit knapp 350 L Abgabeleistung und 50 L Tank, dadurch das er eine gute Leistung hat bot es sich an Druckluftwerkzeuge anzuschaffen, aber für die meisten Maschinen ist der zu klein, doch mal eben schnell etwas mit Drulu Ratsche schrauben, oder ein Teil mit dem Druckluftexcenterschleifer schleifen geht, doch ist Druckluft schon eine teure Energie und das hantier mit dem Schlauch nervt manchmal, solch Akkumaschinen, damit bin ich auch recht gut ausgerüstet ist wirklich ne geile Sache, kein Kabel, mitlerweile haben die auch schon richtig Energie zum schrauben, bohren, was weiß ich denn noch alles, ist natürlich auch ne teure Angelegenheit in der Anschaffung.

 

Achja, wo wir grade von druckluft, Luft prüfen schreiben: Ich habe mir mal einen Reifenfüller geleistet von Güde, weil ich grad schnell einen brauchte, damit die Luft zu prüfen ist absolut nix, die Teile gehen bis zu einem halben Bar falsch, lieber an der Tanke aufs Zentel prüfen, oder wissen wie falsch der eigene Luftprüfer geht, bin deswegen beinahe gestürzt, weil ich hinten nur knapp 2 bar drin hatte, es sollten aber 2,5 bar drin sein....Nur mal so als Tip

 

Ich habe jetzt ein kalibriertes Teil daheim, Nein, sowas braucht man nicht, ich wollte es aber haben, weil ich halt in solch Sachen sehr eigen bin, nach einem Jahr wird der halt wieder kalibriert.

Link to post
Share on other sites
gockeltown

kalibrierfähiger und auch kalibrierter Luftdruckprüfer ist nen Grund für einen Kompressor in der Garage :mrgreen:

Link to post
Share on other sites
taucher
wie ist das Ding denn Ralf? Den hab ich auch schon entdeckt.

 

Da ich den Kompressor hauptsächlich für die Renne oder zum abblasen brauche reicht wohl ein kleiner. Reifen beim Bike werden mit der Rätsche getauscht und mit dem Auto fahr ich eh zum Händler da die Reifen eingelagert sind.

 

 

 

Für Reifen und abblasen reicht er.

 

Die meisten in der Preisklasse können nur 120l Ansaugleistung, doch meiner Schaft mehr.

Link to post
Share on other sites
  • 7 months later...

weil hier heute das Stichwort Kompressor gefallen ist.

 

 

 

Hat jemand eine Empfehlung für einen kleinen günstigen 220V Kompressor zur häuslichen Reifenbefüllung :genial:

 

Die teilweise verhunzten Dinger an der Tankstelle nerven irgendwie und man kommt bei den breiten Felgen und großen Bremsscheiben einfach auch schlecht an die Ventile ran.

 

Außerdem kann man zuhause die Luftdruckkontrolle und Korrektur dann wirklich in Ruhe und bei kalten Reifen machen. :thumbs_up:

 

 

 

Danke schon mal!

Link to post
Share on other sites

also ich habe mir vor ca. 1 Jahr diesen hier geholt .....

 

 

 

http://cgi.ebay.de/Einhell-Kompressor-BT-AC-180-Kit-Tragbar-Mobil-/390260187150?pt=DE_Haus_Garten_Heimwerker_Kompressoren&hash=item5add51e00e

 

 

 

bin vollkommen zufrieden damit , klein - leicht - handlich , war auch ne Menge Zubehör dabei

 

hab damals 49,- neu bezahlt (in der Bucht) .

 

 

 

(die gleiche Ausführung gibt´s natürlich auch von anderen Firmen)

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.