Jump to content
Guest

Welche Sturzpads sind sinnvoll ?

Recommended Posts

Guest

Hallo alle Miteinander!

 

 

 

Bevor jetz die Mods beim Titel schon wieder "Suchfunktion" schreien, keine Angst, hab ich benutzt. Da findet man fast ausschließlich Threads darüber welche Pads auf welche Maschine passen :kotz:

 

 

 

Da ich doch ein totaler Neuling in Sachen Motorrad bin, wollte ich euch nach euren Erfahrungswerten über Sturzpads ausquetschen.

 

 

 

 

 

Mir gehts vor allem darum, ob sie denn auch was bringen (eure Erfahrungen).

 

Iwann werd ich bestimmt mal stürzen :lach: und ich hab wenig Lust die neue Z dabei zu schrotten. Vor allem weil bei uns wirklich irre viel Split rumliegt und die Straßen nicht grad sehr gut ausgebessert wurden...

 

Also seid ihr jetzt gefragt :(

 

 

 

Verringern Sturzpads den Schaden am Motorrad bei Unfällen sehr? Oder sind sie mehr schlecht als recht?

 

Dabei hab ich besonders beim "aus der Kurve rutschen" meine Bedenken, nich dass es mir iwann mal die komplette Verkleidung wegreißt...

 

Und verhindern Sturzpads eigentlich auch Verletzungen am Fahrer? Also speziel Beinverletzungen,etc

 

Klar kommt das jetz wieder auf die spezielle Situation an, wenn das Bike danach gegen nen Baum knallt, bringen die Pads freilich wenig. Aber mich interessiert einfach mal eure Einschätzung dazu. Habt ihr selber Sturzpads? Denkt ihr sie sollten Pflicht sein?

 

 

 

:mrgreen: schonmal für eure Antworten :kotz:

 

 

 

edith sagt: Hoffe das Thema gehört hier hin, wusste nich worunter man das einordnet^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

Sturzpads verhindern Schäden, solange es um Rutscher geht. Die Sturzpads stellen eine gewisse Distanz zu gefährdeten Teile her und dienen als Schleiklotz / Bremsklotz. Sollten die Pads an einem Randstein einhängen werden sicherlich die Kräfte auf den Montagepunkt übertragen und wirken dort.

 

Den Fahrer schützen sie nicht. Dazu müssten sie schätzungsweise 30 cm lang sein. Ich habe 2 Paar dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites
socialkills
Iwann werd ich bestimmt mal stürzen

 

na du fährst mit einem gesunden pessimismus durch die gegend! :mrgreen::lach:

 

 

 

ich hab keine dran, erstens gefallen mir die riesen teile von kawa nicht, zweitens gibts für mein modell sonst nix brauchbares und drittens wenn ich so denke wie du schmeißts mich mal sowieso in einen wald oder gegen die leitplanke (weils bei unseren strecken keine "auslaufzonen" gibt) und da helfen auch keine sturzpads mehr! :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
firefighter88

Ich habe die von Kawa an meiner ER6n gehabt, betonung liegt auf gehabt!

 

mir wurde die Vorfahrt genommen und kam dann zum Sturz.

 

 

 

Resultat: rechte Fußraste hat sich nach innen gedrückt, bremshebel abgebrochen, Tank kaputt, hintere Seitenverkleidung und vordere Seitenverkleidung kaputt, Felge vorne kaputt, Lenker verbogen und das Sturzpad ist an der Halterung eingerissen und hat sich auch komplett verbogen.

 

 

 

Muss aber noch sagen, das der Bordstein dabei noch eine rolle gespielt hat.

 

Ich weis das nur nicht mehr genau, da ich ins Krankenhaus gebracht wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Die Sturzpads sind ein gute Investition über das Aussehen lässt sich streiten, ich find die orig. Kawa Dinger nicht hässlich. Ich habe jetzt schon 2 Mal mit dem Mopped gelegen. Beides Mal ein Lowsider bei geringer Geschwindigkeit, einmal auf der Straße beim Abbiegen, wo Splitt lag der nicht zu sehen war und einmal auf der Rennstrecke.

 

 

 

Ich denke das jedes mal der Kühler was abbekommen hätte. Neupreis 1000€. Schon allein deswegen hat es sich gelohnt. In Verbindung mit meiner starren Gilles-Anlage hat es auch den Motordeckel soweit geschützt, das er nicht durchgeschliffen war, angeschliffen schon, 2mal die gleiche Stelle.

 

 

 

Wenn ich dein Alter sehe und die damit wahrscheinlich begrenzten vorhandenen finanziellen Mittel, rate ich dir zu Sturzpads. Wenn dir das Geld egal ist, oder du eine Vollkasko hast, dann kannst du sie auch weglassen der Optik halber.

 

 

 

Den Fahrer schützen sie nicht, aber bei einem Sturz lässt man die Karre eh reflexartig los.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Iwann werd ich bestimmt mal stürzen

 

na du fährst mit einem gesunden pessimismus durch die gegend! :mrgreen::kotz:

 

 

 

 

 

 

Da gehts weniger um mich, sondern eher darum dass viele Autofahrer die Motorradfahrer unterschätzen, übersehen etc.

 

und wie gesagt, bei uns is der Winterdienst zwar fix im Split austeilen aber aufräumen tun die den Dreck nur sehr spärlich bis gar nicht...

 

 

 

Vollkasko werde ich sie versichern, allerdings nur die ersten beiden Jahren weil ich sie danach offen fahren werd und die Versicherungsbeiträge für nen 20-jährigen auf ner 138 Ps-Maschine horrend sind (Angebote reichen von 2000€-6000€ jährlich)

 

 

 

:( euch :lach:

 

 

 

 

 

edith sagt: Grade hat mein Händler angerufen. Die vorraussichtliche Lieferzeit hat sich gerade um nen Monat nach hinten verschoben, krieg sie erst im August -.-

Share this post


Link to post
Share on other sites
taucher

Ich habe welche hier aus dem Forum, die wurden mal 2005 in klein Serie angelegt. In meiner Galerie sind Bilder davon.

 

 

 

Die halten bei kleineren Stürzen einiges ab, bei einen größeren Unfall, haben sie meinen Motor geschützt.

 

 

 

Hab mir noch Alu-Platten montiert, worauf das Teil montiert ist, damit der Rahmen kein Schlag abbekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dragonball

Kann zwar nur aus Sicht meiner Supermoto sprechen; da sind Sturzbügel einfach Pflicht und halten bis auf ein paar Lackkratzer sogut wie alles ab!

 

 

 

Aber wies bei der Zett ausschaut weiss ich auch nich so recht, da die viel filigraner is. Aber wenn ich das hier so lese werd ich mir glaub auch mal welche dranschrauben denk ich! Auch wenn ich nicht vorhab ab zu fliegen :kotz:

 

 

 

@Taucher: deine Gallerie ist so riesig das ich die Pads in kurzer Zeit nich finden konnte. Kannst die Bilder hier event. mal posten? :(

 

 

 

@Roflcopter: wow als Anfänger ne Kilo Zett.. na hoffentlich bewahrheitet sich deine Vermutung nicht und du schießt dich nicht ab!!

 

Wäre 1. verdammt sch :mrgreen: für/um dich!! Und echt ne Schande fürs Bike.

 

Nur ein Rat am Rande; event. doch erst mal klein Anfangen! Ich hab mit ner 500er mal angefangen und die bei 120km/h zerlegt = Totalschaden z.Glück nur am Bike und Klamotten.

 

Das tat schon weh im Geldbeutel (wie gesagt z.Glück nur da)...

 

Aber jeder muss für sich selbst entscheiden :lach:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Planen zu stürzen tu ich jetz grad auch nicht^^

 

 

 

Aber man weiß nie was passiert und ich bin gerne vorbereitet :mrgreen:

 

 

 

Die Kilo Z hab ich mir vor allem deswegen gekauft, weil ich die Optik einfach nur Hammer find und weil ich doch recht schwer bin (125kg bei 2,03m) und vor allem, weils nicht affig aussieht wenn ich droben hock^^

 

 

 

Die ersten 2 Jahre ist sie sowieso noch auf 34ps beschränkt :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ich hab mich jetzt auchmal weng umgetan und oft (von Händlern etc.) gehört das Sturzpads sehr schlecht sind da man häufiger auf Gullis weg/auf rutsch und die sich verhacken und den Motor "zerreisen" was ist da dran?

 

 

 

Und dann wollte ich nochmal Fragen von welchen Marken es alles Sturzpads gibt weil ich finde relativ wenig Bilder in Google etc. un würd gern mal wissen welche am besten aussehen/schützen an der Z750 BJ 07

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Ich glaube eher gibt der Bolzen nach, mit dem das Ding drangeschraubt ist. Bei einigen Leuten inkl. mir war der Bolzen nach dem Sturz verbogen (hat Energie aufgenommen, guuuuut) und musste danach getauscht werden.

 

 

 

Für die aktuelle Z750 gibt es doch die (großen) Kawasaki Pads, sind sicher nicht die elegantesten, aber beim Sturz helfen sie sicher gut. Die sind glaube ich an 3 Punkte mit dem Möpp verschraubt. Da bleibt dann aich nichts im Gulli hängen. Hab leider kein Bild davon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

gut danke die hab ich glaubich schonmal gesehn so kleine stifte taugen nichts?

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Keine Ahnung, die kleinen Dinger sind sicher besser als nichts, aber Erfahrungen habe ich keine damit gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.