Jump to content
IGNORED

Übersicht Reifenfreigaben für die Z1000 (07-09, ZRT00B, ZRT00C)


tralf
 Share

Recommended Posts

Evtl. einfach vergessen in der Zeit wo sie auf den Markt kam. Deren Strategie ist leider nicht durchschaubar. Siehe fehlende Freigaben für die Z800, einem Motorrad von dem fast 8000 St. in Deutschland zugelassen wurden.

Würde mir keine Hoffnung machen, das fürs B - Modell noch was kommt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
  • 8 months later...
  • 1 month later...
  • 1 month later...

Habe mal eine Frage:

Ich habe auf meiner Z1000 bj. 09 den Contiroad Attack 2 drauf. Ich brauche jetzt einen neuen Hinterreifen. Kann ich da jetzt den Contiroad Attack 2 Evo drauf machen oder darf ich diese zwei verschiedene Reifen nicht zusammen fahren. Mein Vorderreifen ist ja noch in Ordnung. Ich hoffe ich habe es verständlich erklärt. 

Link to comment
Share on other sites

@Masterflip, Du darfst überhaupt gar keinen Reifen von Continental fahren, weil von diesem Hersteller keine Reifenfreigabe für die ZRT00B vorliegt.

Kein Reifen von Conti ist für Dein Mopped freigegeben. 

Wenn Du die trotzdem fährst, ist es vollkommen egal ob Du jetzt den Evo nimmst. 

Ich würde auf einen komplett anderen Reifensatz wechseln. 

Welche Reifen eine Freigabe für dein Mopped haben steht übersichtlich im ersten Beitrag dieses Threads. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo Leute,

 

ich bin seit neuestem stolzer Besitzer einer Z1000 (ZRT00B), leider sind die montierten Reifen (Dunlop Sportmax Qualifier II) bereits 6 Jahre alt und ich möchte diese nun gerne austauschen.  Da die ZRT00B aber hier i-wie häufig als "Reifen-Zicke" dargestellt wird bin ich nun total verunsichert :fun02:

 

Von dem Conti RoadAttack3 hört man durchweg gutes, aber den darf man auf der B ja leider nicht fahren. Somit liebäugel ich ein wenig mit folgenden Reifen:

 

Avon Spirit ST

Dunlop Sportsmart 2max

Metzeler Sportec M7 RR (hatte ich vorher auf der ZX6R und war relativ zufrieden, ist aber auch ein ganz anderes Motorrad)

Michelin Pilot Power 3

 

Evtl kann einer von euch aus Erfahrung sagen welcher dieser Reifen auf der B besonders gut rüber kommt.

Fahrstil eher sportlich aber nicht wahnsinnig und zu 90% auf der Landstraße

 

Schon mal vielen Dank für eure Erfahrungen ;) 

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer

Der Avon Spirit ST ist ein Langläufer. Lenkt sehr schön ein, im trockenen Grip ohne Ende, im nassen besser als der Z8, sehr gute Eigendämpfung! Hat weniger Sägezahn als der Z8, Starkregen und 200km/h mag er nicht😏

Das habe ich am Samstag auf dem Rückweg vom Treffen probiert. Der Mittelteil von der Lauffläche ist relativ hart, deswegen hat auch 1x das Gesäß kurz quer gestanden, als ich bei Dauerregen von ca.100-130km/h nicht gerade behutsam beschleunigt habe.

Aber ansonsten ist DAS mein Reifen. 

 

Ich wünsche dir eine schöne  Qual der Wahl 😜

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb schorsch:

Der M7RR passt perfekt zu der ZRT00B

Alternativ der MPP, funktioniert auch prächtig.

Probier mal den road 5 aus und erstatte mir mal Bericht!

Link to comment
Share on other sites

Da ich in ca. 1500 Km auch wieder mal mit Reifenwechsel drann bin und ich bis JETZT immer den Michelin PP gefahren bin,

überlege ich mir auch mal einen anderen Reifen zuzulegen.

Wie Kurvenkratzer schon zitiert, soll der Avon ja erste Sahne sein.

Vielleicht probiere ich das ja mal aus  :-)

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer
vor 27 Minuten schrieb Harry Z:

 

Wie Kurvenkratzer schon zitiert, ...

Ich zitiere nicht, ich fahre ihn😎

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb Kurvenkratzer:

Ich zitiere nicht, ich fahre ihn😎

Du zitierst, dass du ihn fährst und zufrieden bist ....alles klar  ?  :P

Edited by Harry Z
Link to comment
Share on other sites

Hallo, 

 

schon mal danke für eure Einschätzungen :clap:  

 

vor 14 Stunden schrieb schorsch:

Der M7RR passt perfekt zu der ZRT00B

Alternativ der MPP, funktioniert auch prächtig.

Der PilotPower oder der PilotPower3? Oder geben die sich nichts? In dem Reifen-Thread zum MPP3 wird diskutiert das der MPP3 Vorderreifen im Gegensatz zu dem MPP Vorderreifen keine "E" Kennzeichnung mehr hat und ob dies wohl so gut sei, aber zu einem Ergebnis hat diese Diskussion nicht geführt.

Also ob die fehlende "E" Kennzeichnung sich negativ oder positiv auswirkt :fun02::verwirrt:

 

vor 13 Stunden schrieb Harry Z:

Da ich in ca. 1500 Km auch wieder mal mit Reifenwechsel drann bin und ich bis JETZT immer den Michelin PP gefahren bin,

überlege ich mir auch mal einen anderen Reifen zuzulegen.

Wie Kurvenkratzer schon zitiert, soll der Avon ja erste Sahne sein.

Vielleicht probiere ich das ja mal aus  :-)

Der Reiz den Avon nach den Lobgesängen (nicht nur hier im Forum) zu testen ist wirklich hoch :mrgreen:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.