Jump to content
IGNORED

Stellmotor - Auspuffklappe


schotty

Recommended Posts

Wie bei den heutigen Autos - ich habe damals bei meinem RSI einfach die Abgasklappe stillgelegt und danach war der Sound gleich mal besser :shock:

Link to comment
Share on other sites

 

 

 

Da hab ich vom YAMAHA-Händler andere Inos dazu bekommen! Ob diese so stimmen kann ich nicht beurteilen, aber ich möchte diese Euch an dieser Stelle hier nicht vorenthalten!!

 

 

 

Die Z1000 hat eine 4in2in1 Anlage. Die 2in1 werden anscheinend im Sammler getätigt!? Der rechte Auspuff an dem sich die Stellklappe befindet ist ein reines Sekundärabgassystem laut Aussage vom YAMAHA-Mechaniker. Der Hauptabgasstrom geht durch den linken Auspuff und die Stellklappe an rechten Topf ist ausschließlich zur Verminderung der Geräuschentwicklung zuständig! (Messung bei Vorbeifahrt mit Geschwindigkeit X und Drehzahl Y ect.) Die Stellklappe hat nichts mit der Laufkultur oder Drehmomentoptimierung des Motors zu tun. Das subjektive Empfinden, daß sich nach Deaktivierung der Klappe auch die Charakteristik geändert hat hängt mit der veränderten Geräuschentwicklung zusammen.

 

 

 

Ergo er meinte: "Klappe deaktivieren -> günstige Variante für mehr Sound!"

 

 

 

Wie gesagt, ich kann das technischnicht beurteilen, wollte Euch aber die Info weiter geben.

 

 

 

Gruß

 

 

 

Tom.

 

 

 

So ähnlich hab ich das auch von einem Kawa Menschen gehört. Zumindest bei der z1000 07-09 ist die Originaltröte aber eine 4-1-2 Anlage. Dabei ist im Orginalzustand die rechte Auspuffseite im Leerlauf und bei niedrigen Drehzahlen fast vollkommen deaktiviert.

 

Einfach mal die Hand hinhalten und erstaunt sein. :shock:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

hab nun viel gelesen über die suche, aber was der Stellmotor nun wirklich macht keine ahnung!!?? Motor aus! Klappe nun auf oder zu??? Standgas! Klappe??? Wann macht der Stellmotor die Auspuffklappe nun wirklich auf, oder ist sie auf? bringt es was die züge bei orginal ESD auszuhängen damit die klappe offen bleibt.

Seltsam schon mal das nur auf einer seite diese Klappe ist.

 

Danke schon mal für Antworten und Tipps.

 

MFG

Link to comment
Share on other sites

Da dir keiner ne hundertprozentige Antwort gibt, probier ich´s mit gefährlichem Halbwissen.

 

"Normal" sind diese Klappen zur Durchzugssteigerung (mehr Drehmoment), so wars zumindest bei meinen Buell´s.

Klappen wurden durchs Steuergerät geregelt. Man konnte also nicht pauschal sagen, ob sie bei bestimmtem Gas

offen oder zu waren. Außer im Stand, da waren sie zu.

 

Frag doch mal bei nem Händler nach, der "müsste" es wissen. Ich hab Akras drauf, somit hat sich das Thema auch erledigt.

 

 

VG

Link to comment
Share on other sites

bei den zweitakter mit den birnen war es deffinitiv so.

entweder mehr durchzug und oben war dann zu, oder eben mehr drehzahl und wenig durchzug.

 

die FZR1000 war das erste viertakt serienmopped mit einer gesteuerten auspuffklappe. damals wurde gesagt wegen mehr durchzug unten raus - mag sein....

 

heute wird es auch gerne so geschrieben. aber die wirklichkeit ist die lärmmessung. diese schei....klappe würgt den motor in der messdrehzahl ab. somit ist auch die drehzahl wo sie zumacht bei jedem mopped anders.

mit anderen worten:

eine racinganlage hat IMMER mehr leistung!!! egal welche drehzahl.

Link to comment
Share on other sites

Ohaaaaa.... Du springst mit nacktem Arsch in Brennnesseln :silly:

 

Ich hab zu der Aussage keine Meinung.... Aber einige hier schon :gun:

Link to comment
Share on other sites

ausnahmsweise lehne ich mich da mal weit raus.

mit 30 jahren moppedfahren, mit besitz von allen japanern und auch sonst fast allem, trau ich mich das jetzt mal.

nebenbei sind etliche motorradhändler freunde von mir, wo ich immer alles probieren kann, wozu ich lust habe. kontakt zu auspuffhersteller..... und selbst techniker bin.

 

naja, vielleicht kein guter.....

Link to comment
Share on other sites

Es gibt immer mindestens eine Ausnahme. :mrgreen:

Kann sie auch benennen; Buell XB12S Bj -07 und da machst mal nen Exantopf drauf MIT KILLERN und

DAS möcht ich sehen, das du auch nur annähernd an die "Originalleistung" rankommst. :baeh:

OHNE Killer siehts dann natürlich wieder auch ganz anders aus....Außerdem ist´s wie hoffentlich ersichtlich als "Halbscherz" gedacht! ;)

Link to comment
Share on other sites

Bei der Z1000 stufe ich die Klappe im rechten Dämpfer auch eher der Geräuschkulisse zu, also daß Grenzwerte eingehalten werden.

Weil hinter dem Kat und Sammler/VSD macht eine temporäre Halbierung des Auspuffquerschnittes nun für's Drehmoment keinen echten Sinn mehr.

Leider werden die Kawa-Werkstätten auch keine echten Info's haben, wann die Klappe wie und warum gesteuert wird.

Kawa wird da so ne allgemeingültige schwammig formulierte Erklärung in die Handbücher drucken, das war es.

 

Auch kann ich mir kaum vorstellen daß andere Dämpfer bei der Z drehmomentmäßig was bringen, die Geschichte Rückstau, Gaswellen etc. ist bis dahin längst gegessen.

Ich kenne das von meinen Turbo's, nur ne Sportesse bringt nix, aber wenn nen dickes Flammrohr und Sportkat rein kommt, dann haste schnell nen Grinsen im Gesicht.

Link to comment
Share on other sites

Mein letzter Stand war:

 

Die Klappe hat in der horizontalen keinen Anschlag, zumindest hab ich keinen gesehen.

Wenn die Züge ausgegängt sind ist die Klappe deshalb geschlossen.

Nach Zündung an und bis 2.000 U/Min ist die Auspuffklappe ca. 3/4 geöffnet. Zwischen 2.000 u. 5.000 U/Min schließt die Klappe weitgehend.

Ab 5.000 U/Min bleibt die Klappe voll offen.

Das ganze dient ausschliesslich dazu die db-Werte im Fahrbetrieb einzuhalten.

Edited by ride on
Link to comment
Share on other sites

natürlich kann ich das nicht für alle motorräder sagen.

bei den von mir gefahrenen marken ist es jedoch so:

kawasaki, suzuki, honda, yamaha, bmw, ducati, triumph.

und bei all denen ist es so:

eine rennanlage - die natürlich offen ist - hat überall mehr leistung.

bei meiner duc zb. ist der originale krümmer 56mm im durchmesser.

bei der offenen anlage 70mm.

hab jetzt nicht gemessen. aber bei der kawa werden es so 40mm sein - klar 4 zylinder. aber da sieht man schon den unterschied im gasdurchsatz.

es gibt wahrscheinlich auch keinen slip on mit killer, der besser geht als die originale anlage.

denke das wird bei der Z1000 nicht anders sein.

also wenn ich umrüste, dann nur auf offene akrapovic anlage - die bringt was.

optisch gefällt mir die originale am besten, obwohl sie mich beim kurvenfahren etwas behindert.

Edited by peter_st
Link to comment
Share on other sites

Laro

 

es gibt wahrscheinlich auch keinen slip on mit killer, der besser geht als die originale anlage.

denke das wird bei der Z1000 nicht anders sein.

 

 

Laut Test in der Motorrad bringen die Akra Slip on aber schon einen minimalen Leistungszuwachs.

Ich glaub das waren so 1-2 PS.

Link to comment
Share on other sites

ZITATAUSZUG

 

.............es gibt wahrscheinlich auch keinen slip on mit killer, der besser geht als die originale anlage.

denke das wird bei der Z1000 nicht anders sein.

also wenn ich umrüste, dann nur auf offene akrapovic anlage - die bringt was.

optisch gefällt mir die originale am besten, obwohl sie mich beim kurvenfahren etwas behindert.

 

Das unterschreib ich so mit der kleinen Einschränkung ! was behindert dich beim kurvenfahren ? :fun02:

 

Ein Kumpel hat mit einer AKRA - Komplettanlage; auf'em Prüfstand (vorher/nachher Messungen) bestätigte, aktzeptable Mehr-Leistung/Drehmoment.

Alle getesteten Zubehör - Tröten bringen eher Verlust - und ob man 1-2 PS Steigerung, wenn's denn stimmt, merkt ?

(aber vielleicht muß man nur fest dran glauben; weil ist ja schließlich teuer erkauft). :verwirrt:

 

Bleibt also nur die Optik - wenn die einem der Kurs wert ist - OK!!!

 

Mir gefällt die Originale auch am besten (die Z ist halt mal kantig und dazu passen keine runde Ofenrohre - und nein auch keine kurzen)

und deshalb bleiben die auch dran. Aber Bitte, ist nur meine bescheidene Meinung. :mrgreen:

Edited by hans
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.