Springe zu Inhalt
jopila

Gutes Bluetooth Headset gesucht

Empfohlene Beiträge

Schönwetter_Manni

Naja bei mir war das 1., dass ich den Schirm dauerhaft abmontiert habe :P

Auf der Autobahn sorgt der für mega Störgeräusche und Sonnenschutz (was ja der eigentliche Sinn des Schirms ist) gibt er 0 - also an dem Helm ist der leider reine Optik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

Ja, so hat halt jeder seine Präferenzen.

Da ich keine bzw. nur sehr selten AB

fahre ist mir das erstmal egal.

Auf der letzten Tour stand die Sonnen so tief, das selbst getöntes Visier u. Sonnenblende nix geholfen haben.

Musste teilweise die Hand zur Hilfe nehmen, und soweit ragt auch das

Schild am Helm, sollte also funktionieren.

Versuch macht kluch.

 

Am E1 ist das Schild kürzer und viel labiler, so zumindest mein Eindruck.

 

Aber hier gehts um die Headsets und nicht um die Schüssel

bearbeitet von ride on

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HKL

ich habe mir nun das Freecom 1 gekauft, moniert usw. soweit alles o.k.

mich drücken die Lautsprecher an den Ohren, obwohl mein HJC eine m. M. nach gute

Vertiefung für die Dinger hat, werd da mal noch nacharbeiten müssen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HarryZSX

Hallo ride on,

 

welches Sena-Modell ist es und gibt`s da auch ein Kabelmikrofon dafür?

 

Ciao

 

Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Asgahr

Aber leider passt es bei mir nicht in den Helm, denn dadurch das die Akkus in den Lautsprechergehäusen sitzen sind diese zu dick für meine im Helm eingearbeiteten Vertiefungen. (Schade denn sie sollen einen super Klang haben).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lui32

Ich habe mir für meinen neuen HJC Helm das Cardo Smarth (DuoPack) gekauft. Werde mich heute oder morgen mal dransetzen und dann berichten. Hoffentlich drückt das nicht auch auf die Ohren, wie bei HKL...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schönwetter_Manni

Zur Not kann man auch noch einmal (falls möglich) die "Verpackung/Ummantelung" der Kopfhörer abmachen und diese mit doppelseitigem Klebeband in der dafür vorhergesehenen Mulde befestigen. Das hat bei mir geholfen und das leichte Drücken von vorher war weg.

 

Meine Lautsprecher/Kopfhörer waren mit Stoff und Gegenklett ummantelt. Als das dann ab war, war es dünner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lui32

Ich habe mittlerweile das Cardo in den Helm gefummelt und es läuft. Ich bin etwas enttäuscht, weil auf den Fotos ist nicht ein Kabel außen am Helm zu sehen...bei mir schon. An der Akkueinheit hinten am Helm schauen zwei dicke Verstärkungen aus dem Gerät, wobei ich das rechte unter dem Polster stecken konnte,,,links aber nicht. Da das Bedienteil ja außen am Helm sitzt, muß auch das Kabel außen sein. Ich habe keine Lösung gefunden, das Kabel von innen nach außen zu legen, da das Wangenpolster ja auch zwischen Schale und Styropor gesteckt wird...da wäre das Kabel ja immer im Weg! Also muß ich es gleich außen lassen. Das sieht etwas asymetrisch aus. Ich werde nächste Woche mal versuchen Cardo zu kontaktieren.

Ansonsten ist die Sprachqualität gut! Ich erwartete vielleicht von der Musik etwas viel...es ist natürlich nicht mit einem InEar Kopfhörer vergleichbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lui32

Muß nochmal korrigieren: Habe alles nochmal rausgerissen und mir das mal in Ruhe angesehen: Jetzt sind auch alle Kabel wegg und es sieht so aus wie in der Werbung! :thumbs_up:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HarryZSX

Hallo,

 

nachdem ich mich jetzt mal einen Abend lang durch Produktbeschreibungen und Foren gelesen habe, kristallisiert sich das Sena 10R als Favorit heraus. Gibt`s damit Erfahrungen?

 

Ciao

Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dio

Gibt es hier noch Bedarf? Ich benutze das Sena 10 R. Wenn noch jemand fragen hat,fragen😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kawaz900k

Neu ist die Sena SF Reihe. Scheint Potential zu haben. 

 

Hat das Teil schon jemand im Einsatz ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HeckenPenner

...um welchen Hut geht es denn?

 

Bin mit meinem NOLAN inkl. B5L sehr zufrieden - sowohl im Alltag als auch auf Reisen.

Das System wird auch als (Einbau- und Funk-) kompatibel zu anderen Herstellern als M ulti 5 vertrieben - sitzt dann halt nicht fett an der Seite wie Cardo und Konsorten,

sondern eher fett hinten dran - dafür mit Bremsblinker :thumbs_up:

--> Video der meisten Funktionen

 

Wenn Interesse an Nutzerdetails bzgl. des Systems sind (Reichweite oder Usability etc.) - immer her mit den Fragen!

 

Grüße

 

bearbeitet von HeckenPenner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.